Stoffnachfertigung für w110

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stoffnachfertigung für w110

      Salut,

      Bei meinem w110 sehen die Stoffsitze schon seit einigen Jahren nicht mehr so wirklich schön aus und das obwohl ich Fahrzeuginnenausstatter bin. Bei Steenbuck bin ich zwar fündig geworden, aber der Stoff ist aktuell leider nicht mehr auf Lager. Nun hab ich mich selber auf die Suche nach einer Weberei gemacht und eine gefunden die bereits ab einer Mindestabnahmemenge von 10lfm den Stoff anfertigen würde.

      Nun meine Frage ob es noch andere Leute außer mir gibt, die Interesse an dem Stoff bzw. einer kompletten neuen Innenausstattungen hätten.
      bei lediglich 10lfm (ausreichend für 2 Ausstattungen) wäre der Spaß dann doch zu teuer für mich.

      LG Mirko
      Bilder
      • P1020905.jpg

        1,02 MB, 3.000×4.000, 96 mal angesehen
      • IMG_0031.jpg

        884,79 kB, 3.264×2.448, 60 mal angesehen
      • gfpjpkkjjfkpfhof.png

        1,08 MB, 600×621, 48 mal angesehen
    • Hallo Mirko,
      Prima deine Initiative, vielen Dank!
      Ich habe zwei Kopfstützen, welche nur annähernd dem Schachbrett ähneln, aber leider nicht identisch sind. Da hätte ich Interesse an deiner Stoffnachfertigungsaktion, wenn dieser identisch dem Original wird. Viel brauch ich für die 2 Stützen eher nicht, ich denke ich komme gut mit 0,5 lfm aus. Aber vielleicht finden sich noch paar weitere. Weißt Du schon, was der m2 in etwa kosten wird?
      Grüße Georg
    • Moin,
      Der Preis hängt stark von der Abnahmemenge ab. Finde ich neben mir noch eine weitere Person liegt der laufende Meter (140cm breit) bei knapp unter 150€... bei einer Abnahmemenge von 50lfm liegt man schon bei deutlich unter 100€.
      Man muss vielleicht noch dazu sagen, das die Weberei bereits meinen gesuchten Stoff in der Vergangenheit gefertigt hat und daher die "Analyse" des alten Stoffes entfällt. Sonst wäre der Spaß bestimmt noch teurer.

      der Stoff würde übrigens zu 97% Schurwolle bestehen. Schurwolle ist meinem Wissen nach schwerentflammbar, lichtecht, schmutzabweisend und langlebig... gegrüft nach ISO oder irgendwelchen DIN Normen ist der Stoff aktuell aber nicht.
    • Wichtig ist vor allem auch die Lichtechtheit. Er muss mit Automobilfarbstoffen gefärbt werden und gerade das dürfte der Haken bei dem Stoff mit 3 oder 4 unterschiedlich Fäden sein...
      Mit Stoff hab ich mich schon mal bisschen beschäftigt... :-))))
      "Lohnt sich das?" fragt der Kopf.

      "Nein!" sagt das Herz, "aber es tut Dir gut!"

      www.m115.de