Ölleitung 280S M130

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ölleitung 280S M130

    Moin Moin,

    an meinem Ölfilter sind zweierlei Leitungen verbaut.
    Einmal die einteilige (fest verpresst). Einmal die verschraubte.
    Laut epc (Bild anbei) gibt es auch diese beiden varianten.
    Nun ist nur noch die fest verpresste bei MB lieferbar. Haben ich irgendeinen Nachteil wenn ich mich für diese entscheide?
    Es sollte von der Länge her doch ziemlich identisch sein oder?

    Danke vorab!
    lg
    Marc
    Bilder
    • Ölleitung.JPG

      45,73 kB, 544×433, 63 mal angesehen
    Kraft kommt von Kraftstoff... Dauertanker
  • Moin Moin,

    ich habe nun bei MB bestellt, was lieferbar war. Also die fest verpressten.
    Die untere Leitung passt wie angegossen, die obere (siehe Bild) hat leider eine andere Form. Sie läuft über den Motorhalter anstatt darunter.
    Beide Leitungen sind eigentlich für einen 923er Motor, andere scheinen nicht mehr Lieferbar zu sein.
    Ich habe sie mal montiert, schätze mit einem zusätzlichen Halter für die Obere sollte das auch passen!
    Wie würdet ihr vorgehen? Wie ist es original gelöst bei den Motoren bei den diese Leitungen verbaut wurden?

    Liebe Grüße!
    Marc
    Bilder
    • IMG_5327.JPG

      648,25 kB, 2.016×1.512, 32 mal angesehen
    Kraft kommt von Kraftstoff... Dauertanker
  • Hallo Marc,

    ich würde es so montieren, dass es mit den Anschlüssen am Ölkühler gut ausgeht, d. h. der bewegliche Teil sollte nicht einigermaßen spannungsfrei liegen können. In meinen Augen sieht die obere Leitung zu lang aus, von daher würde ich diese unten verlegen. Die Festverrohrung kann auch gebogen werden, da wirst Du vermutlich so oder so nicht herumkommen. Beim Nachfolger M110.921/981 sind die passenden Leitungen auch schon lange nicht mehr lieferbar. Was von den späteren M110-Varianten noch erhältlich ist, muss auch hier durch Biegen angepasst werden.


    Grüße, Matthias
    Mit doppelgenocktem Gruss, Matthias