Funktion Thermoszeitschalter beim W112 M189?

    Funktion Thermoszeitschalter beim W112 M189?

    Hallo,
    Man hat mich heute darauf hingewiesen dass bei meinem 189.988 Motor der Thermoschalter A001 545 9224 fehlt. Als Laie verstehe ich dass dieser Schalter nicht nur bei einer bestimmten Temperatur schaltet sondern auch noch für eine bestimmte Dauer. Da dieser Schalter auf das Kaltstartventil/Fettzugmagneten einwirkt wird der wahrscheinlich unter einer bestimmten Kühlwassertemperatur schalten und für eine bestimmte Dauer die Einspritzung variieren. Ist das von mir als Laie so richtig erkannt?

    wenn dem so ist, kann mir vielleicht jemand sagen unter welcher Kühlwassertemperatur der schaltet und für welche Dauer.

    Danke für eure Hilfe
    Viele Grüße Ulli

    W112 300SE Coupe, April 1964
    Hallo Ulli

    Siehe angehängte Datei (Auszug WHB W112)

    da steht es drin
    Dateien
    Viele Grüsse

    Winfried

    VERANSTALTUNGSHINWEIS SEPTEMBER 2018

    W112 - Treffen vom Sa. 15.09. bis So.16.09.2018



    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    mercedes (affe) gehrmann-privat de
    Wirkungsweise :

    Bei Kühlwassertemperaturen bis + 45°C be im T yp 220SEb bzw. bis + 35°C bei m Typ 300 SE,
    ist der Thermoschalter und der Stromkreis zum Relais 11 geschlossen und damit wird über die gesamte
    Startdauer Kraftstoff über das Startventil in das Saugrohr eingespritzt.
    Bei Kühlwassertemperaturen über + 5°C ist der Thermozeitschalter geöffnet und damit die Steuerleitung
    zum Relais I unterbrochen. Während der Betätigung. des Anlassers wird jedoch für die Zeit
    von ca. 1 Sekunde durch den Zeitschalter der Stromkreis zum Relais I geschlossen und damit der
    Startmagnet an der Einspritzpumpe betätigt.
    Bei Kühlwassertemperaturen unter + 5° C ist der Thermozeitschalter und das Relais I geschlossen
    und damit erhält der Motor zusätzlich zur Einspritzmenge des Startventils die Startmenge der Einspritz-
    pumpe. Die Einspritzdauer steigt mit abnehmender Temperatur an und erreicht bei - 200 e
    ca .17 Sekunden.
    Viele Grüsse

    Winfried

    VERANSTALTUNGSHINWEIS SEPTEMBER 2018

    W112 - Treffen vom Sa. 15.09. bis So.16.09.2018



    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    mercedes (affe) gehrmann-privat de
    Hallo Thomas,
    danke für diesen Link, super Information, werde ich mir mal in Ruhe durchlesen.

    Ich habe mal im EPC über die F11 Taste nach 001 545 9224 gesucht. Dieser Thermozeitschalter wurde in einigen Einspritzmotoren in den 60er Jahren verwendet u.a. auch im 280SE M130 Motor. Da habe ich dann gesehen dass dieser Schalter nur bis zu einer bestimmten Motornummer verwendet wurde und im Laufe der Zeit durch 2 andere Schalter dann ersetzt wurde 003 545 9024 und 004 545 4924. Ich habe diese beiden Schalter im Netzt auch gefunden, ähnlich vom Aufbau aber mit einem 2 poligen Stecker, als Neuware und als gebraucht, aber weitaus preiswerter als der 001 545 9224.

    Ich muss jetzt nur noch herausfinden ob diese beiden Schalter die gleichen Charakteristiken haben wie der erstgenannte wie das original. Wenn dem so sein sollte werde ich mir einen davon besorgen.

    Was meinst Du dazu?
    Viele Grüße Ulli

    W112 300SE Coupe, April 1964
    @Ulli:
    im W113-Wiki stehen ja die techn. Daten des Thermozeitschalters drin. Die mußt Du dann halt
    mit Deinen angezielten Ersatztypen vergleichen. Dazu muß natürlich noch der elektrische Anschluß
    und das Gewinde stimmen.

    @Winfried:
    zur Ergänzung: das ist die Beschreibung der 2.Ausführung der Kaltstarteinrichtung, bei Ulli (wie auch bei Deinem W112)
    ist es die 3. Ausführung auf der Folgeseite (die dann den gesuchten Themozeitschalter als Einzelteil erhält).

    Viele Grüße,
    Thomas
    Nur mal so in den Raum gestellt, bei meinem M130 war das Teil hinüber, der sprang zu jeder Zeit und in jeder Situation an. Den hab ich Dödel sogar im Winter gefahren.

    @ Ulli

    falls Du rausfindest was Relais 1 und Relais 2 ist, also welches auf der Montageplate vorne, wäre ich für eine Info dankbar.
    Viele Grüsse

    Winfried

    VERANSTALTUNGSHINWEIS SEPTEMBER 2018

    W112 - Treffen vom Sa. 15.09. bis So.16.09.2018



    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    mercedes (affe) gehrmann-privat de
    Hallo Winfried,
    meinst Du diese Kombination hier?
    Den Thermoschalter (4) für die Lüfterkupplung kennst Du ja sicher besser als ich 8)
    Das leere Gewindeloch (5) links davor da fehlt bei mir der Thermozeitschalter für die Kaltstarteinrichtung. Da hat Thomas mich ja schon drauf hingewiesen.
    Bilder
    • n_20180321_154619.jpg

      182,01 kB, 1.000×750, 31 mal angesehen
    Viele Grüße Ulli

    W112 300SE Coupe, April 1964
    Hi Ulli

    Ne, ich meinte, falls Du mal die Relais auf dem Halter (siehe Bild unten) zuordnen kannst wäre ich dankbar. Habs bisher immer noch nicht geschafft, das mal rauszumessen.
    Bilder
    • DB9DC5F0-264A-49B9-8363-4DE7DA6DBA4F.jpeg

      1,16 MB, 1.429×881, 31 mal angesehen
    Viele Grüsse

    Winfried

    VERANSTALTUNGSHINWEIS SEPTEMBER 2018

    W112 - Treffen vom Sa. 15.09. bis So.16.09.2018



    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    mercedes (affe) gehrmann-privat de
    Bin anderer Meinung, ebenfalls von links nach rechts:

    - Innenraumlichtabschaltverzögerung? (kann sein, weiß ich nicht genau, hat mit der Einspritzung aber nichts zu tun ...)
    - Relais 1 (wird über Thermoschalter+Zeitschalter 1 Sec angesteuert und betätigt den Startmagneten)
    - Zeitschalter 1 Sec.
    - Relais 2 (wird über den Thermo-Zeitschalter angesteuert und betätigt das Kaltstartventil zusätzlich zum Startmagneten)

    Bei der 1. Ausführung mit 2 Relais funktioniert es wie oben beschrieben, bei der 2. Ausführung wurden die Funktionen von Startmagnet und Kaltstartventil vertauscht. Die 3. Ausführung hatte dann nur noch 1 Relais.

    MfG
    Maik
    "Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten, allein schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren"
    (Gottlieb Daimler)
    Hallo HaWa

    Das runde, das normalerweise mit nicht werfen beschriftet ist wäre die Innenraumlichverzögerung?

    hm

    Hätte ich nur nicht gefragt :-/ Wieder ne Baustelle

    weil Tür auf Licht an
    Tür zu Licht aus (SOFORT)
    Viele Grüsse

    Winfried

    VERANSTALTUNGSHINWEIS SEPTEMBER 2018

    W112 - Treffen vom Sa. 15.09. bis So.16.09.2018



    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    mercedes (affe) gehrmann-privat de
    Danke HaWa

    Da ja mit Ausnahme der Innraumlichtverzögerung alles soweit geht mache ich im Moment nicht mal ein kleines Fässchen auf. Der Frühling naht und ich will jetzt endlich wieder fahren. Wer weiss, wenn ich da rüttle und schüttle, fällt evtl. noch ein Kurzschluss vom Bäumchen. Aber kommenden Winter werde ich mir das dann anschauen. Ich weiss nicht mal ob mein Sekundenthermoschalter geht. Im Moment springt der Wagen bei jeder Temperatur anständig an.

    Danke nochmal an alle Wissenden.
    Viele Grüsse

    Winfried

    VERANSTALTUNGSHINWEIS SEPTEMBER 2018

    W112 - Treffen vom Sa. 15.09. bis So.16.09.2018



    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    mercedes (affe) gehrmann-privat de
    Die Zuordnung vom Maik für die restlichen 3 ist genauer weicht aber eigentlich sinngemäss kaum von meiner Antwort ab.


    Ich habe Deine Bezeichnungen wahrscheinlich etwas falsch interpretiert (Thermozeitschaltungsrelais). Es handelt sich bei den Dingern ja de facto um stinknormale Arbeitsrelais, die temperaturabhängige wie auch die zeitlich begrenzte Ansteuerung wird ja durch die zusätzlichen, externen Bauteile Temperaturschalter, Temperaturzeitschalter und Zeitschalter 1 Sec realisiert.

    MfG
    Maik
    "Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten, allein schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren"
    (Gottlieb Daimler)
    Hi HaWa

    so sieht das bei mir aus, reden wir von dem linken der beiden runden Relais mit dem original Mercedes Stecker oder von dem rechten mit den popeligen Kabelschuhen?
    Bilder
    • IMG_9333-k.jpg

      303,97 kB, 1.632×1.224, 35 mal angesehen
    • IMG_9332-k.jpg

      335,96 kB, 1.632×1.224, 28 mal angesehen
    • IMG_9331-k.jpg

      333,4 kB, 1.632×1.224, 33 mal angesehen
    Viele Grüsse

    Winfried

    VERANSTALTUNGSHINWEIS SEPTEMBER 2018

    W112 - Treffen vom Sa. 15.09. bis So.16.09.2018



    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    mercedes (affe) gehrmann-privat de
    Hallo HaWa

    Danke

    OK, dann werde ich das mal ausbauen, schauen ob sonst noch alles geht. So eine IRLV wäre natürlich schon cool. Nun bin ich ja nicht so der "Originalgetreue", deshalb denke ich über eine Ein- und Ausschaltautomatik nach. Will heißen, ich habe eine versteckte Funkfernschliessanlage :S

    Da wärs natürlich schon noch schön, wenn das Licht mit dem Öffnungsbefehl an- und beim Schliessen verzögert ausginge.

    Ich weiss, das gefällt Dir gar nicht.

    Darf ich Dir das IRLV trotzden zum Umbau schicken, oder bin jetzt ich schon komplett unten durch?

    :D
    Viele Grüsse

    Winfried

    VERANSTALTUNGSHINWEIS SEPTEMBER 2018

    W112 - Treffen vom Sa. 15.09. bis So.16.09.2018



    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    mercedes (affe) gehrmann-privat de