EPC wird eingestellt / ersetzt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Und die Alternative, falls es Daimler nicht hin bekommt:

    Daimler erlaubt dem vdh, ein eigenes EPC für seine Mitglieder übergangsweise zu betreiben.


    Wenn ich das richtig verstehe, braucht es dazu die Lizenzen und einen Windows Server im Internet.
    Viele Schraubergrüße, Dr-DJet Volker



    Fast alles zum 107 SL/SLC: Sternzeit-107 sowie zu D-Jetronic und Zündung aller Hersteller: oldtimer.tips
  • Habe ich etwas verpasst?

    Geht die Welt unter? ?(

    Bleibt doch mal etwas entspannter. 6Wochen ohne EPC ist ja nun kein Grund in Panik zuverfallen.

    Die Zeit kann man doch nutzen, um die Mitarbeiter in der Teileabteilung, bei dem Händler des geringsten Mißtrauens, näher kennen zu lernen.

    Achja, der Clubshop bietet auch Teilekataloge an....lesen bildet bekanntlich :D

    Hier Zugang EPC über Mercedes-Benz ClubLounge / EPC Access via Mercedes-Benz ClubLounge die offizielle Info der Clubbetreuung.

    Gruß
    stefan
    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)
  • Liebe Schnappatmer


    Bei allem Verständnis für den Unmut des einen oder anderen.


    Es ist doch einfach so, dass das neue System scheinbar seit Monaten bei den Werkstätten, die im übrigen pro einzelnen Arbeitsplatz pro Jahr bis zu 1.100 € Gebühr für den Komplettzugang bezahlen, eingeführt ist. Nun hat man wohl keinen geeigneten Zugang für die Clubmitgieder
    programmiert. Ob Datenschutzrichtlinien oder andere Gründe ist doch einerlei. Mercedes schreibt doch ausdrücklich, dass an einer Lösung gearbeitet wird. Man muss doch nicht jetzt schon auf die Leute draufhaun. Es ist ja auch nicht so, dass es bis zur Fertigstellung keine
    Alternativen gibt.


    Wäre ich als Verantwortlicher bei Mercedes den Kritiken und Beschimpfungen in den verschiedenen Foren ausgesetzt, ...ich würde mir denken, rutscht mir doch den Buckel runter und kauft Euch doch einen Opel, Ford, BMW oder sonst was. Dort ist die Teileversorg, das
    Informationssystem und die Dokumentation sicher besser.


    Und ja, Mercedes verdient wohl Geld mit den Classic Aktivitäten, ...und vermutlich auch an jedem einezelnen von uns. Aber daran ist ja auch nichts verwerfliches. Letztendlich läuft doch jeder in seinem Hamsterrad um Geld zu verdienen. Schlimmer wäre es, sie würden kein Geld an uns verdienen, dann würden sie das Classic-Buch einfach zuklappen.


    Nur aus der Tatsache heraus, dass man Kunde ist, ist nicht zwangsläufig ein selbstverständlicher Anspruch abzuleiten bis zum Lebensende einen bisher kostenlosen hervorragenden Service wie z.B. das EPC uneingeschränkt und ohne Ausfälle oder vorrübergehende Rückschritte nutzen zu können.

    Lasst die Verantwortlichen doch erstmal machen, das gebietet schon die Höflichkeit und die Fairness.

    ...nur meine bescheidene Meinung.
    Viele Grüsse

    Winfried

    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    "Das Beste oder nichts?" "...ist immer noch besser als gar NICHTS"

    mercedes(affe)gehrmann-privat.de
  • Hallo Winfried und Stefan,

    vieleicht sehe ich das anders, weil ich in meinem Leben einige große Software Projekte mit Migrationen von Altsystemen geleitet habe. Ein SAP Projekt gehörte dazu oder auch die Migration von Webseiten in der Oldtimerbranche. Nie wäre ich dabei auf die Idee gekommen, eine Alt Software erst abzuschalten und dann mit ungewissem Zeitrahmen eine neue Software als Ersatz einzuführen.

    Deshalb bekomme ich keine Schnappatmung und keinen Herzinfarkt. Aber ein solches Vorgehen muss ich deshalb auch nicht gut heißen. Die Verantwortlichen bei Daimler dürfen ruhig auch aus ihren Fehlern etwas lernen.

    Vollkommen unbenommen ist, dass ich mit Freude auf Dinge wie das EPC oder WIS und die immer noch zahlreichen Ersatzteile zugreife. Ich sehe auch den Unterschied zu anderen Herstellern wie Opel oder VW, wo es eben nichts mehr gibt. Aber dafür fahre ich ja auch die Autos mit dem Stern.

    Gerne würde ich übrigens Verantwortliche vom Classic Center auf den Pfingsttreffen als Ansprechpartner sehen. Nicht damit der vdh sie beschimpft, sondern um mit ihnen konstruktiv und gemeinsam Ideen abzustimmen. Nirgendwo sonst könnten sie sich ein besseres Feedback und ein Gespür für den Markt abholen. Ich kenne das von anderen Clubtreffen aus der Software Branche. Da hatten wir sogar Panel Diskussionen mit der Geschäftsführung, wo jede Frage notiert und entweder gleich oder im Nachgang beantwortet wurde. Und das beileibe nicht immer mit Ja.
    Viele Schraubergrüße, Dr-DJet Volker



    Fast alles zum 107 SL/SLC: Sternzeit-107 sowie zu D-Jetronic und Zündung aller Hersteller: oldtimer.tips
  • sow

    winfried schrieb:

    M. Schneider schrieb:

    Ziel ist es ab Ende Januar 2019 mit einem entsprechenden SAI-Portal Registrierungstool in der ClubLounge online zu gehen. Alle Club-Mitglieder, die zukünftig das SAI-Portal nutzen möchten, können sich über besagtes Registrierungstool als Nutzer anlegen. Die Freischaltung der personalisierten SAI-Portal Zugänge erfolgt ab Anfang Februar.

    Lieber Volker

    So wenig ich an Deinen Worten zweifle, zweifle ich am Wort von Mercedes Benz.

    Und nach wie vor bin ich der Meinung, dass das EPC ein kostenloser Service für die Clubmitglieder ist, für den jede Werkstatt Jahr für Jahr viel Geld bezahlt, und der uns Clubmitgliedern lt. Mercedes Benz nur vorübergehend nicht zur Verfügung steht. Was muss man da jetzt eine Welle machen? Wer hat denn noch keine Fehler gemacht, ...Hände hoch! Gib den Mitarbeitern bei Mercedes doch erstmal ein Chance.
    Viele Grüsse

    Winfried

    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    "Das Beste oder nichts?" "...ist immer noch besser als gar NICHTS"

    mercedes(affe)gehrmann-privat.de
  • Hallo Winfried,

    die Bereitstellung des EPCs ist nicht ganz uneigennützig. Wenn ich an die vielen Stunden denke die ich in der Niederlassung Böblingen mit (wirklich fähigen) Mercedes Teileverkäufern vor dem Bildschirm verbracht habe um dann eine Tüte mit Kleinteilen und lächerlich kleinem Rechnungsbetrag rausgetragen habe dann hätte sich das auch für Mercedes gerechnet. Ist jetzt aber schon eine Weile her.

    Dass das System eine Weile nicht zur Verfügung steht ist zwar nicht ideal, ist aber auch kein Weltuntergang. Ich habe es aufgrund der Windoofs Abhängigkeit sowieso nicht benutzen können und ist doch auch nett mal wieder ein paar Stunden beim freundlichen Händler zu sitzen um Teile rauszusuchen ;) .

    Viele Grüße,
    Hagen
    .
  • Hallo zusammen,

    puh....hier geht es ja heute ab. Ich habe ein bisschen gegurgelt und folgende Seiten gefunden:

    nemigaparts.com/de/cat_spares/epc/mercedes/1/fg/109018/251/

    sls-hh-shop.de/main/de/mercedes-w111-w108-w114-

    Ich habe kurz drübergeschaut: Für mein Randgruppenauto sehen die Tafeln erstmal brauchbar aus.
    Bei allem Respekt jedem Poster und seinen Fähigkeiten gegenüber, die ich in keiner Weise abwerten will: Das ist es aktuell nicht wert!
    -Just my 2 cents-
    Gruss,
    Hendrik
    P.S.: @Admin: Wenn die Verlinkung unerwünscht ist, bitte löschen
  • VDH0815 schrieb:

    Hallo Winfried,

    die Bereitstellung des EPCs ist nicht ganz uneigennützig. Wenn ich an die vielen Stunden denke die ich in der Niederlassung Böblingen mit (wirklich fähigen) Mercedes Teileverkäufern vor dem Bildschirm verbracht habe um dann eine Tüte mit Kleinteilen und lächerlich kleinem Rechnungsbetrag rausgetragen habe dann hätte sich das auch für Mercedes gerechnet. Ist jetzt aber schon eine Weile her.

    Dass das System eine Weile nicht zur Verfügung steht ist zwar nicht ideal, ist aber auch kein Weltuntergang. Ich habe es aufgrund der Windoofs Abhängigkeit sowieso nicht benutzen können und ist doch auch nett mal wieder ein paar Stunden beim freundlichen Händler zu sitzen um Teile rauszusuchen ;) .

    Viele Grüße,
    Hagen
    .
    dann wirst Du ja zukünftig windowsbefreit profitieren
    Viele Grüsse

    Winfried

    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    "Das Beste oder nichts?" "...ist immer noch besser als gar NICHTS"

    mercedes(affe)gehrmann-privat.de
  • Hallo Winfried,

    winfried schrieb:

    dann wirst Du ja zukünftig windowsbefreit profitieren
    ja, da freue ich mich schon drauf ^^ . Von daher sehe ich die Umstellung sehr positiv :thumbup: . Das Russen-EPC das ich bisher verwende hat leider die Fußnoten nicht drin was die Sache teilweise zum ziemlichen Ratespiel macht. Die VdH Kataloge haben dann häufig "Ausnahmen" drin. Was bestellt man jetzt ?( . Und ich hatte glaube ich schon mal erwähnt was ich vom hiesigen Mercedes-Händler halte...

    Viele Grüße,
    Hagen
    .
  • Für mich stellt sich die zusätzliche Frage, ob man neben seinem "eigenem (historischem)" Fahrzeug,auch Daten für andere Fahrzeuge abrufen darf.
    Ich hab noch ein paar andere Gebrauchsfahrzeuge, wo ich ich mich über Teile und ggf. auch deren Preise informieren möchte.
    Oder wenn man ein Fahrzeug für einen eventuellen Kauf im Auge hat, die Ersatzteillage im Vorwege erfahren möchte.

    Wenn das wegen der DSVGO oder anderen vorgeschobenen Gründen nicht kann, ist das ein Grund zur Kritik (allerdings war das EPC in seiner "Installation" auch ein einziger Kritikpunkt).

    Gruß
    Christian
  • winfried schrieb:

    Wäre ich als Verantwortlicher bei Mercedes den Kritiken und Beschimpfungen in den verschiedenen Foren ausgesetzt, ...ich würde mir denken, rutscht mir doch den Buckel runter und kauft Euch doch einen Opel, Ford, BMW oder sonst was. Dort ist die Teileversorg, das
    Informationssystem und die Dokumentation sicher besser.
    Hi Winfried,

    BMW (und Porsche) ist/sind in diesem Zusammenhang ein schlechtes Beispiel.
    BMW hatte schon vor über 10 Jahren den kostenlosen Zugang zum Teileportal für ALLE - also auch nicht-Clubmitglieder freigeschaltet. Porsche ebenso.
    Mit diesem Druckmittel hat sich dann der 'Dahs beschde, odr nix'-Konzern herabgelassen, wenigstens Clubmitgliedern einen Zugang zu ermöglichen.

    Also nichts weswegen man sich vor Dankbarkeit im Staub wälzen müsste.
    Gruß

    Uli aus S
  • Uli aus S schrieb:

    winfried schrieb:

    Wäre ich als Verantwortlicher bei Mercedes den Kritiken und Beschimpfungen in den verschiedenen Foren ausgesetzt, ...ich würde mir denken, rutscht mir doch den Buckel runter und kauft Euch doch einen Opel, Ford, BMW oder sonst was. Dort ist die Teileversorg, das
    Informationssystem und die Dokumentation sicher besser.
    Hi Winfried,
    BMW (und Porsche) ist/sind in diesem Zusammenhang ein schlechtes Beispiel.
    BMW hatte schon vor über 10 Jahren den kostenlosen Zugang zum Teileportal für ALLE - also auch nicht-Clubmitglieder freigeschaltet. Porsche ebenso.
    Mit diesem Druckmittel hat sich dann der 'Dahs beschde, odr nix'-Konzern herabgelassen, wenigstens Clubmitgliedern einen Zugang zu ermöglichen.

    Also nichts weswegen man sich vor Dankbarkeit im Staub wälzen müsste.
    Hi Uli

    ...hab doch geschrieben, dass dort alles besser ist.

    Selbstverständlich wälz ich mich nur im Staub unter meinem Mercedes, nicht vor Mercedes.
    Viele Grüsse

    Winfried

    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    "Das Beste oder nichts?" "...ist immer noch besser als gar NICHTS"

    mercedes(affe)gehrmann-privat.de
  • Hier die aktuellste Mitteilung!

    Sehr geehrte Mercedes-Benz Club-Präsidentinnen und Club-Präsidenten,
    nachfolgend erhalten Sie eine aktuelle Information mit der Bitte um Weiterleitung an Ihre Club-Mitglieder:

    Sehr geehrte Mercedes-Benz Club-Mitglieder,
    wie bereits im November letzten Jahres angekündigt wurde der Electronic Parts Catalogue (kurz EPC genannt) zum 14.12.2018 final eingestellt und ist folglich auch über die ClubLounge nicht mehr erreichbar.
    Für Privatpersonen und sonstige Nutzergruppen wurde die Nachfolgerapplikation des EPC unter dem Titel Teileinformation bereits erfolgreich implementiert und kann von Mercedes-Benz Club-Mitgliedern ab dem 04.02.2019 über die ClubLounge aufgerufen werden.
    Da das neue System aktuellsten gesetzlichen Regelungen zwecks Datenschutz und Sicherheitsanforderungen unterliegt, ist es nicht möglich die Teileinformation, analog des bisherigen EPC Angebotes, über die ClubLounge ohne persönliche Registrierung und Useranmeldung zu nutzen.
    Über den Menüpunkt Teileinformation in der ClubLounge Navigationsübersicht bieten wir Ihnen die Möglichkeit einen User Account für die Teileinformation anzulegen. Die Aktivierung Ihres personalisierten Zugangs wird voraussichtlich 10-15 Arbeitstage in Anspruch nehmen und wir werden Sie individuell per E-Mail über den aktuellen Stand Ihrer Registrierung informieren.
    Der beschriebene Prozess garantiert, dass alle systemseitigen Vorgaben für die Teileinformation erfüllt werden und stellt die einzige Möglichkeit dar besagten Service für Club-Mitglieder anbieten zu können.
    Nach erfolgreicher Registrierung steht Ihnen die Teileinformation dann rund um die Uhr zur Verfügung und Sie können Ihre Reparatur- und Restaurierungsprojekte weiter vorantreiben.
    Bei Fragen können Sie uns gerne per E-Mail anoldtimer@daimler.com kontaktieren.

    Ihr Mercedes-Benz Classic Club Management
    gruß stuempfig

    mercedesclubs.de

    Wenn etwas nur funktionieren kann, sofern sich alle daran halten, dann funktioniert es nicht.
  • Es wird der QM-Prüfungsprozeß sein, der hier aufhält.

    *hatte gerade ein VDA 6.3 Audit*
    Schöne Grüße aus H
    Frank

    Der Trend geht zum Fünftbenz...




    vdh-Regionaltreff Region Hannover
    jeden 3. Freitag ab 19.00 Uhr im
    Wildschütz Ronnenberg
    Bauernwiesenweg 7a
    30952 Ronnenberg
  • Stefan300TD schrieb:

    Stuempfig schrieb:

    Die Aktivierung Ihres personalisierten Zugangs wird voraussichtlich 10-15 Arbeitstage in Anspruch nehmen
    Wow und das für so ein Murksprogramm? :thumbdown:
    Gruß
    stefan
    Hallo Stefan,

    hast Du die Seiten gewechselt? ^^ Im Dezember fandest Du noch, dass das mit dem Abschalten des EPCs gar kein Problem sein würde. Ich wurde sogar weiter oben von Winfried gefragt, warum ich Schnappatmung hätte und eine solche Welle machen würde. Dabei fand ich es nur unprofessionell dass man ein Altsystem - noch dazu DAS INTERFACE zum Oldie Kunden - abschaltet, ohne ein neues fertig zu haben. Das neue System kenne ich ja noch nicht. Aber Du hast da anscheinend schon mehr Informationen 8|

    Na ja, wie dem auch sei. Ich wollte mich gerade in der Club Lounge für die neue Software registrieren und mir ein Bild davon machen. Aber da ist keine Navigationsübersicht mit der Möglichkeit, einen User Account für die Teileinformation anzufordern. =O Doch, jetzt nach längerer Suche habe ich ganz unten einen Link im Mercedes-Benz Classic Teilesuche Fenster gefunden. Und nach einigen Irrwegen über 3 Webseiten habe ich mich auch als Privatperson registriert sowie meine Email bestätigt. Soll ab jetzt nur 5 Tage dauern.

    Schaun wir mal. Es wird bestimmt alles besser. Und wer sich anmelden will, sucht den Link unten im Teilesuche Fenster.
    Viele Schraubergrüße, Dr-DJet Volker



    Fast alles zum 107 SL/SLC: Sternzeit-107 sowie zu D-Jetronic und Zündung aller Hersteller: oldtimer.tips
  • Volker450SL schrieb:

    Hallo Stefan,
    hast Du die Seiten gewechselt? ^^ Im Dezember fandest Du noch...

    Volker450SL schrieb:

    Ich wurde sogar weiter oben von Winfried gefragt, warum ich Schnappatmung hätte und eine solche Welle machen würde
    Lieber Volker

    Ich denke es gibt keine Seiten, die man wechseln müsste. Und ich verstehe immer noch nicht warum man mit der Keule draufhaun muss.

    "Ich wurde sogar weiter oben von Winfried gefragt, warum ich Schnappatmung hätte und eine solche Welle machen würde"

    ...kann ich nirgends lesen, weil ich es so nicht geschrieben habe. Zumindest kann ich mich nicht erinnern, Dich sowas gefragt zu haben.

    Ich möchte Dich jetzt höflich bitten, Deine Sticheleien (meine Person betreffend) in diesem und anderen Beiträgen zu lassen. Das hilft in der Sache keinem weiter. Dein Hinweis wo man die Registrierung findet hingegen ist da schon sehr viel hilfreicher, Danke dafür.
    Viele Grüsse

    Winfried

    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    "Das Beste oder nichts?" "...ist immer noch besser als gar NICHTS"

    mercedes(affe)gehrmann-privat.de
  • Hallo,

    ich glaube, wir warten besser mal bis nächste Woche. ab, ob es dann einfacher geht. Der Weg ist sehr kryptisch und ich bin mir nicht mehr sicher, ob der Link auf die richtige Seite geht. Stefan und ich haben es ausprobiert. Obelix meint, dass das die falsche Seite sein müsse. Wer es dennoch ausprobieren will:

    Menü Teilesuche, es erscheint ein Fenster mit Euren Autos und dem Teilekatalog. Ganz nach unten scrollen, dort erscheint ein Link "Teileinformation / EPC online". Danach kommt dann eine Regionsabfrage und man landet dann auf einer Service und Parts Webseite, wo man sich registrieren kann. Im Nachhinein frage ich mich, ob das die richtige war.

    @Winfried: Ich hätte sowieso hiermit aufgehört. Deine Worte lagen mir noch etwas im Magen. Ist aber hiermit raus und passee.
    Viele Schraubergrüße, Dr-DJet Volker



    Fast alles zum 107 SL/SLC: Sternzeit-107 sowie zu D-Jetronic und Zündung aller Hersteller: oldtimer.tips