Scheinwerfer-Birnen W123

    Neu

    Hallo,

    ja, es gibt Glühlampen mit stärkerer Lichtleistung und höherer Wattzahl. Diese Glühlampen sind jedoch nicht straßenverkehrstauglich. Die Zulassung des Fahrzeugs erlischt. Die Typprüfung der Scheinwerfer ist an ein dafür vorgesehenes Leuchtmittel gekoppelt. Die leistungsstärkeren Leuchmittel wurden früher z.B. im Ralleysport verwendet, sind aber im öffentlichen Straßenverkehr unzulässig.

    Erleuchtende Grüße
    Rolf

    Neu

    Hi,
    es gibt leistungsstärkere und auch erlaubte H4 Glühlampen, wie Osram Night Breaker oder ähnliche von Phillips, etc. Diese verbessern die Lichtausbeute um ein gewisses Maß.
    Wenn du mit der Lichtausbeute deiner Scheinwerfer nicht zufrieden bist, solltest du erstmal bei laufendem Motor messen wieviel Volt überhaupt an den Birnen ankommen,
    wenn das deutlich unter der aktuellen Batteriespannung liegt ist häufig der Lichtschalter der Hemmschuh und sollte erneuert werden.

    Gruß
    Christian