Hydropumpe vom W111 Coupé am Luftpresser montieren

    Hydropumpe vom W111 Coupé am Luftpresser montieren

    Hallo,
    ich habe einen Luftpresser ohne Vikers Hydropumpe, am Luftpresser ist an der Seite wo normal die Hydropumpe montiert ist ein Blinddeckel drauf. Kann ich eine normale Vikers vom W111 Coupé mit Riemenscheibe so herrichten dass ich Sie am Luftpresser montieren werden kann? Also Riemenscheibe ab, etc... Oder brauche ich da eine spezielle Vikers für?
    Viele Grüße Ulli

    W112 300SE Coupe, April 1964
    Hallo,
    ich habe den Luftpresser vom VDH gekauft, Kleinanzeigen, mag sein wahrscheinlich vom 109.
    Wenn ich morgen in die Werkstatt komme mache ich mal ein paar Fotos und auch vom Typenschild.
    Ich habe schon mal bei Horst Stümpfig nachgefragt ob er eventuell die dafür vorgesehene Hydropumpe vorrätig hat.

    @HaWa
    Ist die Pumpe auf deinem Foto neu?

    Eventuell muss ich mir ja ein komplettes Set vom 112 Coupe besorgen.
    Passt das Set von der W112 Limosine auch?
    Viele Grüße Ulli

    W112 300SE Coupe, April 1964
    Hallo,
    habe heute Nchmittag mit Herrn Schubert gesprochen, ich werde bei ihm eine AT-Pumpe kaufen und er nimmt meine Pumpe mit Riemenscheibe/Konus entgegen und ich zahle dann für die AT-Pumpe 375€ plus 100€, also 475€.
    Dann muss ich nur noch schauen ob die auch ohne weiteres an meinen Luftpresser passt, Thomas meint ja oben dass da eventuell noch was umgebaut werden müsste.
    Viele Grüße Ulli

    W112 300SE Coupe, April 1964
    Hallo Ulli,
    die kombi ist im 112 gleich egal ob 2 oder 4 Türen.
    Das auf dem Bild ist die vom Suchenden.
    Die Kompressoren haben zwar identische Gehäuse aber eben den Mitnehmer für die Lenkhelfpumpe nur wenn er gebraucht wird.
    Die Kupplungsscheibe dafür wird auch benötigt. Wenn du das komplett findest nimms.
    Gruß HaWA
    Hallo,
    hier mal ein Foto von meinem Luftpresser.
    Auf dem Typenschild stehen 3 Nummern untereinander, vielleicht kann da ja jemand was zu sagen.
    Der Luftpresser ist wie oben erwähnt von einem 109er 189.988 Motor, ohne Hydropumpe.
    1/46818
    23/71-19
    36.732-27
    Ist der mit der entsprechenden Pumpe nachrüstbar?
    Bilder
    • 112_0lftpress_typ.jpg

      231,28 kB, 1.000×750, 15 mal angesehen
    Viele Grüße Ulli

    W112 300SE Coupe, April 1964
    Hallo Uli,

    wie vermutet ist das ein W109-Luftpresser.
    Hier die wesentlichen Unterschiede:
    - W109-Riemenscheibe hat anderen Durchmesser als W112-Riemenscheibe
    - Rille der W109-Riemenscheibe ist im Vergleich zur W112-Riemenscheibe nach vorne (Richtung Kühler) versetzt (ca. 5mm), daher wird der Keilriemen nicht fluchten
    - Ölanschluß ist auf der anderen Seite, Anschlußart auch unterschiedlich
    - Rille für abdichtenden O-Ring auf der Unterseite fehlt beim W109-Presser
    - Zylinderkopf ist um 90Grad gedreht, kann man leicht korrigieren (dazu den RepSatz A0005860113 besorgen solange es ihn noch gibt (ca. 113€)
    - Blechdeckel: kann man abnehmen, dahinter befindet sich der Mitnehmer (ist Teil der Kurbelwelle) - würde also passen. Das Mitnehmerkreuz fehlt Dir dann immer noch.

    Kann man alles umbauen, ich würd's nicht tun.
    Ein paar Bilder zur Illustration, links immer W112, rechts W109

    Viele Grüße,
    Thomas