Hinterachse Differential W113 w112 W111 w110 w108 w109 identisch?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hinterachse Differential W113 w112 W111 w110 w108 w109 identisch?

    Hallo Zusammen,
    vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
    Ich würde gerne in meinem W111 mit Ami-Diff eine andere Übersetzung verbauen.
    Der W111 ist ein 220 von 1964.
    Sind die Achsen der oben genannten Typen bis auf die Übersetung identisch?
    Oder kann ich nur die Kegelräder aus den Achsen gegen Achsen der anderen Fahrzeugtypen tauschen?
    Über Erfahrungen würde ich mich freune.

    Momentan habe ich eine Übersetzung von 4,08 und würde gerne auf 3,xx gehen.
    Den Tacho würde ich dann entsprechend anpassen.

    Grüße

    Jan
  • Hallo, Jan,

    ich habe in meine 220 SE Flosse im Zuge der Restaurierung die Hinterachse einer 230 SL Schlachtpagode eingebaut und damit von 4,08 auf 3,75 umgestellt. Die Achsen sind bis auf die Übersetzung baugleich, da sie beide trommelgebremst sind. 112er HA sind luftgefedert und 108er Achsen würden u. a. auch einen Umbau der gesamten Bremsanlage auf Scheibenbremsen erfordern.
    Für mich persönlich ist die Umrüstung auf eine 230 SL Achse die optimale Lösung, da ansonsten alles andere wie zuvor erhalten bleibt. Zudem harmoniert diese Übersetzung gut mit der Getriebeabstufung und den 120 PS. Bei den 95 PS des 220 oder 110 PS des 220 S dürfte das dann erst recht so sein. Allerdings sind 3,75er Pagodenachsen recht rar - leider...

    Viel Erfolg beim Umbau. Es lohnt sich.

    Gruß

    Ulli
    230 SL 10/63
    220 SE 07/64
    - irgendwas ist immer...
    ----------------------------------------------------------
    vdh-Regionaltreff Münster/Münsterland
    jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr im RoadStop,
    48157 Münster, Schiffahrter Damm 315


    www.pagodentreff.de