W116 Drehzahlmesser nachrüsten - Anschlüsse wo genau...?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • W116 Drehzahlmesser nachrüsten - Anschlüsse wo genau...?

    Hallo,

    wollte heute eben mal schnell das Kabel für die Nachrüstung eines Drehzahlmessers in einem W116 verlegen. WIS-CD mit Einbauanleitung ist vorhanden, demnach soll das Plus-Kabel an Sicherung 4 und das Kabel für den Zündimpuls an den Kabelverteiler im linken Radhaus gelegt werden:

    1. Wie bekomme ich denn den Sicherungshalter aus der Kunststoffwanne? Die Schraube habe ich schon gelöst, der Halter ist auch lose, wollte allerdings bisher nicht mit Gewalt dran reißen, da müssen ja unten jede Menge Kabel befestigt sein...

    2. Und der Kabelverbinder in meinem Radkasten hat zwei Anschlüsse, die nach Messung mit Multimeter nicht verbunden sind (kann aber auch ein Kontaktproblem sein). Welcher ist denn der richtige für den Zündimpuls, der zu dem die schwarz-gelben Kabel führen oder der andere mit dem dickeren schwarzen Kabel, oder egal weil beide doch verbunden sind?


    Vielen Dank

    Christoph
    Images
    • Zündspule.jpg

      350.67 kB, 1,494×2,014, viewed 307 times
    • 541 DZM.jpg

      114.68 kB, 1,377×756, viewed 318 times
    • Sicherungskasten.jpg

      596.68 kB, 1,494×2,174, viewed 328 times
  • ich erläutere Dir mal den Screenshot den Du aus dem WHB eingestellt hast:
    Dort siehst Du einen zweikanaligen Verbinder. Beim Hinsehen sieht man daß vorne
    einmal ein dickes Kabel und einmal zwei dünne Kabel angeschraubt sind.

    Rhytmischer Vergleich mit dem Aufbau an Deinem Fahrzeug zeigt daß es wie bei vielen
    Fahrzeugen bei Dir genau andersrum ist - aber sei es drum: Klemm den Zusatzleitungssatz
    einfach dort an wo die zwei dünnen Kabel angeschraubt sind.

    Wenn Du noch einen DZM-Zusatzleitungssatz suchst, habe ich noch als NOS hier.