107 SL / SLC Servodruckschlauch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 107 SL / SLC Servodruckschlauch

    Aus dem täglichen Emailkasten:
    --------------------------------------

    ich benötige für einen Mercedes W107 300 SL (132 KW - BJ- 1986) einen Servodruckschlauch 107 466 0081 ich benötige für einen Mercedes W107 300 SL (132 KW) einen
    Servodruckschlauch von der Pumpe an das Lenkgetriebe, wie auf den Fotos zu sehen.

    Da leider Original beim Hersteller nichts zu bekommen ist, und auch gebraucht im Internet nichts zu erwerben ist sind Sie meine letzte Hoffnung.

    ------------------------------------
    Weiß hier wer Rat? Wäre eventuell die Kombination von 107 466 0381 und 107 460 3624 eine mögliche Alternativlösung?
    Oder kann man die Schläuche einfach irgendwo anders beziehen, bördeln lassen etc.?
    Bilder
    • 1074660381.jpg

      85,99 kB, 887×663, 66 mal angesehen
    • 1074660081.jpg

      7,79 MB, 2.976×3.968, 53 mal angesehen
    • 1074660081a.jpg

      5,34 MB, 2.976×3.968, 68 mal angesehen
    gruß stuempfig

    mercedesclubs.de

    Wenn etwas nur funktionieren kann, sofern sich alle daran halten, dann funktioniert es nicht.
  • Bei Hansaflex hier in Dresden hatte ich die letzten Male keine Chance. Zum einen waren die passenden Anschlüsse dort nicht zu besorgen (HansaFlex lehnt es ab, die alten Anschlüsse weiter zu verwenden), zum anderen wollte mir schlichtweg keiner glauben, dass es sich um eine Hydraulikleitung vom Stapler handelt, dann hätte man es nämlich versucht...

    Bei mir zu Hause auf dem Dorf ist ein alt eingesessener Hydraulikfritze, der stellt sich nicht so affig an und verwendet wenn nötig die alten Anschlüsse weiter, neu verpresst und mit neuen Dichtungen versehen natürlich.

    Alternativ kannst Du es unter wagener-gmbh.com versuchen, die werben sogar mit der Reparatur von Servolenkungsleitungen.

    HansaFlex sieht mich jedenfalls nicht mehr...

    MfG
    Maik
    "Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten, allein schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren"
    (Gottlieb Daimler)
  • Hallo zusammen,

    Habe heute grade nochmal bei MB UK nachgefragt, beide Teile sind laut denen NML. Konnte dann 92 noch als NOS in UK auftreiben, würde gerne auch 65 ersetzen und bisher keine Lösung in Sicht. Ein Kollege in London hat für seinen 6.9er Hydraulik-Schläuche nachbauen lassen, weil die originalen von MB absurd teuer waren. Kann ihn nochmal fragen, wo er das gemacht hat.

    VG Phil
    - der seinen rechtsgelenkten SLC gerne mit überholter Servolenkung fahren würde..