W180/220S - Solex 32 PAJTA Vergaser

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • W180/220S - Solex 32 PAJTA Vergaser

    Hallo,

    wie kann ich denn erkennen, welchen Vergasertyp ich habe.
    ​Ich habe den Luftansaughutzen/Stutzen, keine Ahnung wie das Ding heißt, der schwarze Klodeckel über den Vergasern mit dem Filter eben, abgebaut.

    ​Aber alles was ich an Bezeichnung finden kann ist
    ​Solex Deutsche Vergaser GmbH und Made in W.Germany.
    Keine Typenkennung.

    ​Wo versteckt die sich denn diese schon wieder?

    ​Kann mir da jemand helfen?

    Vielen Dank
    Michael
    Die Farbe ist egal, Hauptsache Schwarz.
  • Hallo,

    meine Vergaser haben oben den ovalen Luftstrom-Einlass.
    Man sagte mir heute das dass schon mal Bedingung ist, dass es PAITA 32 Vergaser sind.

    Kennt jemand noch andere Merkmale die mir sicherstellen, dass es PAITA 32er sind?

    Im Anhang ein Bild.

    Viele Grüße
    Michael
    Bilder
    • PAITA32VonLinks1.jpg

      540,78 kB, 1.794×1.941, 191 mal angesehen
    Die Farbe ist egal, Hauptsache Schwarz.
  • Hallo,

    im Ansaugtrakt (Oval) des Vergasers befinden sich 2 Einlasskanäle.

    In jedem dieser Kanäle befinden sich, wenn ich es richtig interpretiere 2 Buchsen.

    Die Buchsen sind am Rand mit 32-25 beschriftet.

    Mit dem Meßschieber kommt man da nicht rein, aber nach Augenmaß mit dem Meßschieber
    in Blickrichtung der Buchsen würde ich sagen der Außendurchmesser ist 32 und der innere ist 25.

    Ist das der PAITA 32 für den 180.924er Motor?
    Ich habe fasst den Verdacht die Buchsen sind drin um den 180.940er Motor mit geringerem Ansaugvolumen zu versorgen und die Buchsen kommen für den 180.924er Motor raus.
    Oder ist die Annahme zu gewagt.

    Gibt es hier einen Vergaser-Spezialisten?

    Viele Grüße
    Michael
    Die Farbe ist egal, Hauptsache Schwarz.
  • Hallo Ursodent,

    vielen Dank für die Bilder.

    900 das Stück oder beide?

    Komplett überholt liegt der Preis bei ca. 1000 das Stück.
    900 gebraucht in ungewissem Zustand ist nicht der höchste Preis den ich gesehen habe.

    Nach Augenschein habe ich die gleichen drauf.
    Und wenn ich richtig sehe sind die Buchsen auch in Deinem drin - also vermutlich für den 924er Standard.

    Gibts außer dem Augenschein Unterschiede zum Heckflossen Paita 32?
    Düsen, ...?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Michael
    Die Farbe ist egal, Hauptsache Schwarz.
  • Moin

    Die Lufttrichter sind nur eingeschraubt und können gewechselt werden um die Vergaser an verschiedene Hubräume anzupassen, genau wie die Bedüsung oder sogar das kleine Ausgleichsgewicht der zweiten Stufe. Registervergaser waren damals Hightech und so konnte man einen Vergasertyp an die verschiedensten Motoren adaptiern. Die Isabella TS hatte z.B. auch den PAITA, aber mit anderen Düsen, Lufttrichtern und leichterem Ausgleichsgewicht.

    cu

    stefan
  • Hallo Michael,

    die Bilder von Deinem Erdbeer-Benz sind nicht tagesaktuell, oder?

    Anbei ein Bild des Lifttrichters eines Einlasskanals.
    Deutlich sichtbar die Kennung "32-25" was offensichtlich einer Reduktion des Ansaugkanals von 32 auf 25mm gleichkommt.

    Mich würde interessieren ob diese Reduktion für den 924er Motor korrekt ist.
    Wenn als ein 220S//924 - Besitzter mit der Verdichtung 8,7 hat und der Vergaser gerade von oben frei ist.
    bitte ich um einen Blick auf die Luftrichter.

    Habt ihr auch eine Reduktion und wenn ja, welche?
    Bilder
    • PaitaLuftTrichter32-25.jpg

      113,77 kB, 869×917, 134 mal angesehen
    Die Farbe ist egal, Hauptsache Schwarz.
  • Hallo Michael Ursodent,

    ​was ist das eigentlich für eine Farbe die dein erdbeer-roter Benz hat.
    ​Ich habe mir den jetzt schon ein paar mal angesehen und bin echt begeistert von der Farbe.

    ​Die habe ich noch nie an einem Ponton gesichtet.

    ​ist das ein Originalfarbton?
    ​Die 50er waren ja eher etwas zurückhaltend mit solchen Farbtönen.
    ​Beige, Blau, Schwarz, Grau, Rot-Weiß, Blau-Beige, blasse Grüßtöne, aber so etwas ist echt ne Seltenheit.

    Viele Grüße
    Michael
    Die Farbe ist egal, Hauptsache Schwarz.
  • Hallo,

    ich bin seit Samstag stolzer Besitzer eines Motor-Teilekatalogs für den 924er Motor.
    Wenn ich dort in die Vergaser Gruppe sehe, finde ich, dass die Luftrichter 2 Größen haben:
    Gr. 23 (mm?) für die 1. Drosselklappe und Größe 27 (mm?) für die 2. Drosselklappe.

    Hat jemand bei sich mal den Sauggeräuschdämpfer, so heißt der Klodeckel wohl auf den Vergasern, und kann bitte mal nachsehen,
    was für Angaben bei Ihm auf dem Trichter stehen?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Michael
    Die Farbe ist egal, Hauptsache Schwarz.
  • Hi, ebenso Michael,

    das ist die originale Auslieferungsfarbe 8/1956 meines Pontons, 543 erdbeerot-metallic.
    Die war eigentlich nur für die damalige SL-Reihen 190+300 gedacht, aber Benzens waren schon mal hie und da nachgiebig (gegen entsprechende "kleine" Kostenpauschale).

    Die Fotos stammen vom damaligen Motoreinbau bei Klaus Falke, Iserlohn. Guxdu auch www.ursusmobilis.de, da gibt es noch ein paar..

    Am Auto hat sich aber nichts geändert....doch: die TÜV-Plakettenfarbe ;) und vor zwei Wochen auch der Reifensatz. Nach 12 Jahren wollte ich die nicht mehr fahren, jetzt sind Vredestein Classic mit 25mm-WW drauf.

    Schönen Wochenstart!

    Michael
  • Hallo,

    PAITA 32 ist nicht gleich PAITA 32.

    Man kann bei der Einschätzung welchen Vergaser man hat nicht nach dem äußerlich sichtbaren gehen.
    ​Man muss sich die Lufttrichter und die Düsen auch ansehen.
    ​Mein Vergaser hat Lufttrichter mit der Beschriftung 32-25 für die 2. Drosselklappe hat.
    ​Der Vergaser gehört damit vermutlich zur 220b Heckflosse.

    ​Ich habe heute einen 220S PAITA 32 Vergaser gesehen, dessen Lufttrichter die Beschriftung 32-27 für die 2. Drosselklappe hat.
    ​Außerdem ist die Gasgestängeführung leicht anders.

    Viele Grüße
    Michael
    Die Farbe ist egal, Hauptsache Schwarz.