W110/111: Drehknauf Versionen, beleuchtet unbeleuchtet etc

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • W110/111: Drehknauf Versionen, beleuchtet unbeleuchtet etc

    Guten Tag Zusammen

    Weiss jemand, welche Versionen/Kombinationen für den Gebläseschalter und Drehknauf des Heizgebläses bei W110 und W111 früh spät, gab?

    Es gibt grosse und kleine Drehknäufe, mit Lämpchen und ohne, Schalter mit einer Raste oder mit zweien, evtl. mit dreien.

    Ich habe nun für meinen frühen 220SEb/C einen zweistufigen Schalter, welcher wohl auch zur Heizung passt, also "Raste" 1 ist der stufenlose Bereich, Raste 2 (eigentlich Raste 1) ist schnell. Der Schalter ist ohne Lämpchen und ich habe dazu nur einen grossen Knauf, der nicht so recht zu den ansonsten im Wagen verwendeten kleinen Knäufen passen will, von den Fensterkurbeln bis zu den Bedienknöpfen am Armaturenbrett.
    Gruß
    Paul
  • Hallo,

    Deine Frage kann zumindest ich Dir nicht beantworten, jedoch kann ich Dir sagen wie es ca. 04/67 war:
    Knopf im Design der anderen Knöpfe im Wagen, jedoch an einer Seite etwas "abgeflacht" (warum auch immer, habe ich jedoch schon öfters gesehen), mit Birne (sehr schwach beleuchtet, trotz korrekter Birne), bis Stufe 1 ist es ein stufenloses Gebläse, dann folgt Stufe 2 und 3.

    Vielleich hilft Dir diese Info etwas ... .

    Grüße
    Marc
    P.S.: Waren "unbeleuchtete" Knöpfe nicht eher für die 110er vorgesehen???
  • Hi Paul,

    konkret für Deinen Mindertürer kann ich es Dir nicht sagen...

    Bei denen, denen nicht nur die Türen sondern auch das Dach fehlt, wurden die unterschiedlichen Schalter mal lang und breit diskutiert. Da hast Du wenigstens einen Anhalt der Zeiträume, in denen die unterschiedlichen Schalter Verwendung fanden.

    pagodentreff.de/diskussionsfor…er-230-sl-beleuchtet.html

    Grüß mir Bülach
    Gruß

    Uli aus S
  • Guten Morgen Leute

    hm, scheint schwierig zu werden, das genau zu eruieren :D

    Mit der Kombination die ich derzeit habe, kann ich gut leben, von daher kein Problem. Vielleicht läuft mir irgendwann ja ein kleiner Knauf zum Aufstecken über den Weg.

    dennoch Danke für die Überlegungen
    Gruß
    Paul
  • Hallo Paul,
    nachdem du auch für den W110 gefragt hast:

    Mein 190c Baujahr 1965 hat für das Heizgebläse einen kleinen Knopf, unbeleuchtet und ohne
    Aufschrift, mit einer abgeflachten Seite.
    Das Ding selber hat keine Raste und bedient nur einen regelbaren Drahtwiderstand zur Steuerung der Geschwindigkeit des Heizgebläses.

    Viele Grüße,
    Frank.
    Bilder
    • Drehknopf Heizung 190c 1965.jpg

      91,99 kB, 490×594, 100 mal angesehen
  • Moin ,also an der 1964 Flosse W111 ist der Knopf auch die Form wie beim W110 nur das dieser in der mitte eine lichtscheiben hat. Dar Aufbau dieser Schalter ist ganz anders.Werde ich mal ein Bild machen für Euch wie die unterschiede sind.
    Aber morgen erst.
    Gruß MArkus
    Fahre gerne Oldtimer und vor allem meine Heckflosse :)
  • An der 111 er Flosse ist in der Regel ein 3stufiger Gebläseschalter verbaut. Hat oben ein Loch damit der Lichtstrahl der darunterliegenden Birne sichtbar wird.

    111 820 1592 = 111 mit Beleuchtung

    Die kleinen Flosse hatten in der Regel nur einen 2stufigen Gebläseschalter. 110 820 1592 = 110 ohne Beleuchtung
    gruß stuempfig

    mercedesclubs.de

    Wenn etwas nur funktionieren kann, sofern sich alle daran halten, dann funktioniert es nicht.
  • Ich habe mal aus eigenem Fundus und dem des Pagodentreffs einige Bilder (u.a von Pagoden-Ulli) eingestellt.
    Erkennbar die unterschiedlichen Schalterkörper mit Poti für Pagode und große Flosse (dann mit Acryl-Lichtleiter für die 2W-Lampe auf der Rückseite), die kleineren für die kleine Flosse. Man sieht auch den abgeflachten Drehknopf in beiden Fällen, der die Haptik unterstützte, damit man die Regelstellung beim Griff ertasten konnte. Hören konnte man ja im unteren Gebläsedrehzahlbereich eher "nixx"...

    Michael
    Bilder
    • 8ae4157ef368eff262087293a23539f2.jpg

      234,2 kB, 1.632×918, 50 mal angesehen
    • 8b23296fdec3c5678ea8436822c46f79.jpg

      57,39 kB, 816×459, 46 mal angesehen
    • 4739c16ed9f7e07d5d193a05111e9bba.jpg

      208,62 kB, 1.632×918, 44 mal angesehen
    • Gebläsesteller_2.jpg

      13,38 kB, 395×262, 44 mal angesehen
    • Gebläsesteller_Knopf.jpg

      105,13 kB, 616×538, 44 mal angesehen
    • IMG_0563.jpg

      116,2 kB, 1.024×768, 51 mal angesehen
    • IMG_8910.jpg

      50,51 kB, 887×768, 45 mal angesehen