Bin der Verzweiflung nahe: A0004350684 Druckfeder gibt es nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bin der Verzweiflung nahe: A0004350684 Druckfeder gibt es nicht mehr

    Hallo Forum,

    bei meinem 112er hat der Vorbesitzer vor über 20 Jahren (solange stand das Fahrzeug) mal einen Versuch unternommen, die Bremsanlage zu überholen. Dabei ist im Hilfsbremszylinder (A0004350805) die Druckfeder abhanden gekommen (siehe Bild Nr. 58). Leider ist die mit der Nummer A0004350684 nicht mehr lieferbar -- weder bei Mercedes, noch bei den einschlägig bekannten Händlern. Die anderen verlustigen/defekten Teile wie Nutmanschette, Kugel und O-Ring habe ich zum Glück bekommen.



    Da ich keine Vorlage der Feder habe, kann ich auch nicht so auf die Suche gehen. Bei Niemöller gibt es zumindest ein Bild.

    Wer hat einen Tipp für mich? Das Auto könnte jetzt auf die Straße, nachdem alle anderen Baustellen wie Motor, Luftfederung, Achsen vom 109er mit neuer Bremsanlage etc. erfolgreich abgearbeitet sind.

    Danke und viele Grüße
    Christoph
  • Was macht die Feder denn genau? Ich frage deshalb, weil ich mir überlege, ob das überhaupt so wichtig ist, dass man die haargenau originale Feder dort reinsetzt, oder ob es nicht auch eine "so ähnlich" tut, wenn sie von der Länge / Breite her passt. Wenn sie nämlich vielleicht nur die Aufgabe hat etwas zurück zu drücken, dann wäre die Federkonstante evtl. gar nicht so entscheidend. - Nur mal so als Gedanke...
  • Hi,

    die greifen auch nur auf die offizielle Preisliste zu. In der 2016er Liste hier ist die Feder auch noch gelistet. Allerdings hab ich schon öfters erlebt, dass die Teile dann doch NML sind. Da hilft für den Normalsterblichen nur am Teiletresen fragen. Oder weiss jemand, wie man den aktuellen Teilebestand abfragen kann?

    Mit den entsprechenden Kenndaten liesse sich sich Feder sicher auch nachfertigen.

    Gruss,
    Rainer
  • Hallo Forum,

    @Rory: Ja, da hatte ich bestellt. Dann kam jedoch die Absage - nicht mehr lieferbar.

    Bei meinem Mercedes-Händler vor Ort gab es folgendes Auskunft: "Nicht mehr bei Mercedes und auch nicht über das Classic-Center zu beziehen. Wird auch in Zukunft nicht mehr aufgelegt. Auch bei keinem MB-Händler mehr auf Lager".

    Ich werde mich mal in die tiefer gehende Recherche stürzen. Mit Sicherheit gab es diesen Hilfsbremszylinder auch bei anderen Automobilherstellern/Fahrzeugen. Die Nutmanschette habe ich über die umgeschlüsselte Teilenummer auch über Opel bekommen - ist dort Teil des Kupplungsnehmerzylinders.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden und bin über jede Hilfe dankbar!

    Gruß, Christoph
  • Hallo Forum,

    nach dem ich jetzt stundenlang Hunderte von Webseiten abgeklappert, alle möglichen Suchbegriffe kombiniert und auch andere Fahrzeuge in die Google-Suche einbezogen habe, bin ich mit etwas Glück hier gelandet.



    Die Feder ist zumindest identisch mit der Abbildung der originalen (nicht mehr lieferbaren) Feder bei Niemöller und hat gleich viele Windungen. Ich bestelle die jetzt und gebe Info, ob die als Ersatz taugt.

    Viele Grüße
    Christoph
  • Ob die Teile lieferbar sind oder nicht zeigt Web Parts! Roter Punkt bedeutet ausverkauft.
    Mal andersrum gefragt: Warum bist du nicht auf Nummer sicher gegangen und hast dir nicht einfach den kompletten Bremszylinder neu gekauft?
    Bilder
    • 0014300901.jpg

      57,47 kB, 1.111×715, 86 mal angesehen
    • 0004350684.jpg

      113,15 kB, 1.769×762, 107 mal angesehen
    • 0004350684a.jpg

      13,84 kB, 984×109, 95 mal angesehen
    gruß stuempfig

    mercedesclubs.de

    Wenn etwas nur funktionieren kann, sofern sich alle daran halten, dann funktioniert es nicht.
  • Hallo Horst,

    danke für die Info.

    Stuempfig schrieb:

    Mal andersrum gefragt: Warum bist du nicht auf Nummer sicher gegangen und hast dir nicht einfach den kompletten Bremszylinder neu gekauft?


    Weil es den nicht mehr gibt, oder habe ich da was übersehen? Zumindest habe ich das Teil nirgendwo gefunden und auch bei Euch im Bestand gibt es den laut Teilelisten nicht. Von einem Forumsmitglied habe ich den Tipp gekommen, das die Überholung mit den entsprechenden Teilen gar kein Problem ist - sofern die Teile lieferbar sind ;)

    Eine Verständnisfrage dazu: Die Teilenummer A0004350805 steht für das Hauptzylindergehäuse. Dann fehlt doch das Innenleben? Gibt es für den kompletten Hauptzylinder eine andere Nummer?

    Solltet Ihr diesen besagten Hauptzylinder im Bestand haben, bin ich natürlich interessiert.

    Viele Grüße,
    Christoph
  • Hallo Horst,

    natürlich schaue ich im EPC nach - gerne und regelmäßig. Den 0014300901 brauche ich doch gar nicht, den habe ich doch von Euch Anfang November 2016 dankenswerterweise als Neuteil bekommen.

    Es geht diesmal um den "Hilfsbremszylinder" am Bremsgerät (so nennt ihn Matthias Schubert von AI), der im EPC unter 029 Bremsanlage auf der Seite 4 als Nummer 47) zu finden ist. Ich habe einen frühen 112er mit der Einkreisbremsanlage und dem Bremsgerät unten/vorne im Motorraum.

    Oder bin ich dem Missverständnis erlegen, dass es dafür gar kein komplettes Ersatzteil gibt sondern immer nur Einzelteile für das Innenleben, da dieser "Hilfsbremszylinder" wiederum Teil des Bremsgeräts ist? Lasst mich bitte nicht unwissend bleiben, danke!

    Viele Grüße
    Christoph
  • Hallo mir ist am T50 auch eine (andere) Feder unaufindbar versprungen. Nach langer Suche bin ich bei der Fa. Mayer meyer-meckenbach.de/ fündig geworden. Hast du schon versucht bei AI-Motors anzurufen. Bei Niemöller kannst anrufen und nach der Feder oder einem Rep.satz fragen. Es gibt auch Teile, die nicht im Online-Shop zu finden sind.
    Udo
  • Wir sind Mitte Februar bis Anfang März zum Containerladen in USA. Ich frag mal dort nach, die machen ja den ganzen Tag nichts anderes. Dort sind noch massenhaft die frühen Bremskraftverstärker verbaut.
    Gib dir dann Bescheid!
    gruß stuempfig

    mercedesclubs.de

    Wenn etwas nur funktionieren kann, sofern sich alle daran halten, dann funktioniert es nicht.