Wer kann helfen? 280 SE Coupe Farbkombinationen und Lacklieferant

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer kann helfen? 280 SE Coupe Farbkombinationen und Lacklieferant

    Sehr geehrtes Mercedes-Club Team,

    ich besitze seit 2005 eine Mercedes Benz Pagode 230 SL von 1966, die ich aus Erstbesitz kaufen konnte.

    Und aktuell bin ich auf der suche nach einem W 111 in guten Zustand bevorzugt auch wenig verändert und verbastelt. Im Falle dass mir die Farbkombinaton ganz und gar nicht gefällt will ich wenigstens eine damals vorhandene korrekte Farbkombination wählen.

    Deshalb die Frage ob Sie mir weitherhelfen können. Haben Sie im Club recherchiert was damals die korrekten Farben waren für die W 111 Mercedes Coupes (vor allem den 280 SE) ? Sowohl die Uni-Töne, Metallic-Lackierungen, Standard und Sonderlackierungen sowie die Zweifarbenlackierungen von Unter- und Oberteil ?

    Im Netz gibt es hierzu Listen aber ob diese wirkliche korrekt sind ist die Frage ?

    Und was waren die damaligen Lacklieferanten ?

    Falls Sie dazu keine Info haben, wo kann ich die Infos bekommen. Mercedes Benz Classic konnte anscheinend aus Zeitmangel darüber nicht informieren, aber hat auf Sie bzw. den VDH verwiesen. Ich wäre dankbar wenn Sie helfen könnten.

    Beste Grüße,

    Thomas Wörtmann
    gruß stuempfig

    mercedesclubs.de

    Wenn etwas nur funktionieren kann, sofern sich alle daran halten, dann funktioniert es nicht.
  • Will heisssen früher: "G" für Glasurit und "H" für Herberts.
    Heute sollte es der Nach-Naxhfolger "Standox" tun...bestimmt viele andere auch. Ich bin damit gut gefahren. Für mich war es wichtig, dass es die originale Farbe/Kombination war, die jedoch mehr als zufällig auch meine Lieblingsfarbe ist.....
    Mich persönlich haben die bekannten "Farbseiten", oft baureihenbezogen, eigentlich zufriedengestellt, W113 ist aber nicht meine Wiese!
    Olli

    ..mit DER Lösung kann ich nicht leben, ich will mein Problem zurück.....
    :thumbsup:
  • Kann mich erinnern, daß ein Mitglied sich die Arbeit gemacht hat, alle Fahrzeuge und Farbkombinationen zu sammeln. Dadurch bin ich darauf gekommen,daß meine nicht stimmt (elfenbein und braunrotes Dach) und siehe da, nach dem Zerlegen zeigte sich, daß die Schwellerabdeckbleche und die Hutablage in einem dunkleren beige gehalten waren. Stimme aber mit dem Vorbesitzer (der mir davon nichts sagte) völlig überein, daß es so viel besser aussieht. Von daher hab ich kein Problem damit, denn beides sind Mercedes Standardfarben.
    Hier der Link: sklasse.com/W111/mercedes_w111_register.htm
    Gruss vom Piet ....
    PS: Auto schon vollgepackt für den Flohmarkt in Ornbau, hängt hinten nun etwas tief :/
  • Zitat von Thomas Wörtmann

    Und aktuell bin ich auf der suche nach einem W 111 in guten Zustand bevorzugt auch wenig verändert und verbastelt....


    Thomas Wörtmann möchte sich doch bitte mit mir in Verbindung setzen. Mein W111 QP steht zum Verkauf, da ich auf ein Cabrio umsteigen möchte.

    mercedes att gehrmann-privat.de oder PN übers Forum

    Bilder und Daten können gerne geschickt werden, Besichtigung, Probefahrt gerne nach Terminabsprache.
    Viele Grüsse

    Winfried

    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    mercedes(affe)gehrmann-privat.de

    Hinweis: W112 - Treffen vom Sa. 15.09. bis So.16.09.2018

    [IMG:https://mercedesclubs.de/lexikon/Bilder/IMG_3599]