Vorstellung und erste Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vorstellung und erste Frage

    Hallo,
    liebe Mercedesfreunde. Ich habe meinen Fuhrpark erweitert und bin jetzt stolzer Besitzer eines W108 (280 SE Automatic, EZ 1970). Nun meine Frage: Beim Fahren in den ersten drei Gängen bzw. im Rückwärtsgang hört man ein unangenehmes Geräusch, welches evtl. vom Getriebe oder vom Antriebsstrang/Differenzial kommt. Ob es im vierten Gang auch da ist, kann ich nicht sagen, da die Fahrgeräusche dann lauter sind. Vielleicht ist es aber auch bei diesem Modell üblich (hört sich an wie bei anderen Autos, wenn man im Rückwärtsgang fährt). Was könnte das sein?
    Viele Grüße
    Klaus
  • Ich vermute mal, dass "unangenehmes Geräusch, welches evtl. vom Getriebe oder vom Antriebsstrang/Differenzial kommt" als Beschreibung nicht wirklich ausreicht, damit Dir (von Leuten mit mehr Ahnung als ich sie habe) geholfen werden kann. Mir fallen da spontan 20-30 Möglichkeiten ein (und ich habe keine besondere technische Ahnung).

    Vorschlag: Einen mit halbwegs Ahnung versehenen Kumpel einpacken, auf die Rückbank und anschl. nochmals in den vorderen Fußraum mit ihm, Radio, Lüftung und andere Krachmacher aus und losfahren.
    Und DANN nochmal etwas genauer die Art dieses Geräuschs (Knirschen, Kratzen, Röcheln, Scheppern, Schlagen, Reiben, Knallen, Summen?) mit seinem etwas präziser lokalisierten Ort am Fahrzeug hier beschreiben.
  • Hallo eifeljanes,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich war übrigens gerade auf deiner Seite - schön gemacht und richtig witzig geschrieben. Dass meine Beschreibung des Geräuschs zu ungenau ist, habe ich schon befürchtet. Wie gesagt: es ist ähnlich dem, wenn man in älteren Autos im Rückwärtsgang fährt. Es hört sich fast mahlend an, etwas hochfrequentig. Deiner Antwort kann ich also entnehmen, dass es auf jeden Fall nicht normal ist und es Handlungsbedarf gibt. Vielleicht kann mir noch jemand einen Tipp geben. Zur Zeit ist der Wagen beim Lackierer. Wenn ich ihn wieder habe, und das Problem analysiert ist, werde ich darüber wieder schreiben.
    Viele Grüße aus dem Saarland