W111 Bremskraftverstärker - Ersatz/Reparatur

    rapala schrieb:

    @T-Modell
    Hallo Thomas, mal eine Frage zu den Schlauch der für den Unterdruck eingebaut worden ist.
    Ist das einer mit Drahteinlage? Dann würde ich sagen wenn es nicht der verstärkte ist kann es sich zusammenziehen und hast dann ein Problem mit dem BKV der nicht mehr richtig arbeitet. Nur mal so. Denn ein bekannter von mir hatte ebenfals diesen einfach Gummischlauch (Gebebeumwickelt)bernutzt und sich gewundert, dass er bei schneller fahrt kaum Brwemsunterstüzung hatte durch den BKV.HAt aber was gedauert bis wir den Fehler gefunden hatten (hatte nicht erwähnt, das er dort den schlauch getauscht hatte:-(
    Ist mir nur dazu mal eingefallen,weil ich nicht genau erkennen kann ob dieser diese vertärkte draht Ausführung ist. Ansonsten weiterhin gutes Bremsen mit deinem neuen BKV. Bei meinem stejht es noch aus. Wede dann berichten da in meiner der aus einem W123 verbaut wird (NEu).
    Gruß ,
    Markus


    Danke Markus,

    der BKV funktioniert einwandfrei, mein Meister dort weiß schon welchen Schlauch er einbauen muß :) ... habe weiter oben ja die Nummer gepostet. Wie der Schlauch jetzt genau aufgebaut ist, kann ich nicht sagen.

    Viel Erfolg mit Deinem Umbau!
    Thomas
    Hi,

    Hab den T52 jetzt drin, funktioniert einwandfrei. Kein zischen, harter widerstand oder sonstwas. Verstehe jetzt erst das Problem mit dem Balg. Ich verstehe nicht wie ihr den alten verwendet habt. Ich wollte da nix dran machen, da ich denke dass der Balg gerissen waere beim abziehen/überstülpen. Ich habe einen Adapter von einem neueren 108er gefunden bei dem schon das T52 verbaut war. Die Löcher habe ich trotzdem in den Balg gemacht.

    Grüße,
    Hallo zusammen,
    Ist jetzt schon ein wenig alt der Artikel jedoch in meinem Fall gerade aktuell. Kann mir jemand sagen wo ich solch einen Schraubanschluss am BKV zum Unterdruckschlauch herbekomme ? Der wurde von einer Kraftstoffleitung genommen. Kann so was leider nirgends wo im Netz finden .
    Danke und schönen Gruß Stefan
    Hallo.
    Hatte heute auch den oben genannten BKV verbaut. Hat wunderbar geklappt. Den Unterdruckschlauch habe ich mit mit Teilen aus dem Hydrauliksortiment gelöst. Passt perfekt. Die Excenter Schraube am Bremspedal habe ich wieder übernommen und eine Seite an der Gabel vom BKV auf dieses Maß aufgehört.