Nachtrag Fenster W111 Einglasen und Thema Color

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nachtrag Fenster W111 Einglasen und Thema Color

    Guten Abend Allseits

    Vor einiger Zeit gab es einen Anlauf, Scheiben für W111Cs in color nachzufertigen, woraus aber leider nichts wurde. Des weiteren kam es in dem Zusammenhang zu Fragen, wie man beim Seitenscheibenwechsel die Chromrahmen auf Dichtgummi und Scheibe montiert bekommt.
    Habe mir nun an beiden Baustellen selbst geholfen:

    a) Da ich gerne Color wollte und diverse Sätze Seitenscheiben in klar hatte, habe ich mir kurzerhand einen Satz folieren lassen, anbei Bilder vom Ergebnis. Es mag dem ein oder anderen vielleicht eine Nr zu dunkel erscheinen, oder evtl. ist es nicht 100% exakt das blaugrün, wie es bei MB gebräuchlich ist. Ich habe aus dem Thema nun aber keine Wissenschaft gemacht, sondern anhand eines Musterkatalogs nach Auge entschieden.

    b) Man bekommt die Chromrahmen sehr problemlos montiert, wenn man den Einglasgummi auf die Scheibenkante klebt und dann vor Montage alles gut mit Silikonspray einnebelt. Auch hier weiß ich nicht, ob das streng nach Lehrbuch ist, es hat aber sehr gut funktioniert.
    Bilder
    • IMG_6446.jpg

      680,11 kB, 1.280×960, 132 mal angesehen
    • IMG_6457.jpg

      541,03 kB, 1.280×960, 136 mal angesehen
    • IMG_6462.jpg

      330,28 kB, 1.280×960, 144 mal angesehen
    Gruß
    Paul

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bernardo ()

  • Hallo Paul sieht sehr gut aus,

    benötige auch eine neue hintere Scheibe beim Cabrio, da meine ganz unten leicht defekt ist.

    Ein paar Fragen soweit Du dies beantworten kannst

    o sind die Scheiben vom Coupe und Cabrio gleich
    o wie bekommt man die Chromrahmen ab, ohne das Glas ganz zu zerstören ( Chromrahmen nicht perfekt )
    o kann man nicht das passende Colorglas einzeln anfertigen lassen, z.B. autoglaser.de/index.asp?nav=Se…ma=Autoglas+-+Anfertigung
    Gruß

    Richard II
  • Guten Morgen Richard

    Ob die Scheiben Ca/Cp gleich sind, kann ich nur mit Halbwissen beantworten: Ich glaube ja, da ich noch nie etwas von Cabrio-Scheiben (seitliche) gehört habe. Wenn man aber bedenkt, dass auch die Türpappen bzw. Kartentaschen anders sind, würden mich kleinere Abweichungen nicht wundern. Vielleicht meldet sich zu der Frage noch jemand.
    Die Chromrahmen ließen sich bei mir unter Wärmeeinfluss (Heissluftfön, lange hinfönen, bis der Chromrecht heiss ist) ganz gut abheben.
    Und schließlich die dritte Frage: Die muss man wohl an Autograls weitergeben, denn ich hatte hierzu, da ich eben drei Sätze rumliegen hatte, keine Erkundigungen eingeholt, weil ich nicht noch einen weiteren Satz kaufen wollte.
    Dann könnte man noch die Kosten gegenüberstellen, echt-getönte neue Scheiben gegen alte folierte. Ich habe für das Folieren (6 Seitenscheiben plus Heckscheibe) 400€ bezahlt. Allerdings ist die Heckscheibe wohl nicht ganz einfach zu bearbeiten und ich habe nun an einer Stelle einen kleinen Falz (das gab etwas Rabatt, denn es war bereits der zweite Versuch und der Folierer gab auf || )
    Gruß
    Paul
  • Guten Morgen Zusammen

    Teilenummer für den Dichtungssatz (Einglasgummi):
    111 673 55 21 - ich konnte den noch ganz normal bestellen (kleine MB Vertretung in München)
    Falls es den bei Dir, Bernd, nicht mehr geben sollte: Ich habe einen übrig, noch originalverpackt.
    Allerdings muss ich sagen, dass das Profil des Gummis ein derart simples ist, dass man das mit Sicherheit in einem gut sortierten Fachhandel bekommen kann. Ich kann Dir von meinen Schnipseleien auch einen Rest schicken, dann kannst Du auf die Suche nach Alternativen gehen, zumal ein Ergebnis in dieser Hinsicht auch wegen des saftigen Preises von 53€ pro hintere Fenstereinglasung für alle Betroffenen künftig interessant sein dürfte.
    Gruß
    Paul
  • Hallo Paul,
    wirklich tolle Sache!
    Darf ich dich fragen, wo Du das hast machen lassen und was as für Folie war (Produkt&Farbton)?
    Ich habe schon lange ähnliches vor, finde aber nur hässlich Folien. Also entweder zu dunkel oder metallisiert. Wäre super, wenn Du mir weiterhelfen könntest.
    LG Nicolai
  • Hi Nicolai

    das habe ich in Hilzingen bei Singen machen lassen, einem 1-Frau-Betrieb. Dummerweise macht die Dame nix mehr und noch blöder ist, dass es genau diese Folie jetzt angeblich nicht mehr gibt.
    Ich kann dir evtl. noch ein Stückchen mit dem Muster schicken (falls ich es noch finde).
    Im Prinzip bin ich da einfach auf gut Glück hin, da nebenan meine Karosse lackiert wurde und habe mir ihren Musterkatalog zeigen lassen und die Folienstreifen an eine ausgebaute Scheibe gehalten. Transport- und Vergleichswagen war mein 126er. Das was dessen Scheibentönung am nächsten kam, hab ich gewählt.

    Nachtrag:
    Habe das Muster gefunden und könnte ein Stück davon schicken. Kannst mir ja mal ne PN mit Kontaktdaten senden.
    Gruß
    Paul

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bernardo ()