Heckflosse mit H Kennzeichen und 280 er Motor

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Heckflosse mit H Kennzeichen und 280 er Motor

    Hallo Gemeinde, wir würden gerne in unsere 220 b Flosse mit H Kennzeichen (Bj. 65) einen
    280 er Motor aus der Baureihe W 108 einbauen.
    Hat jemand Erfahrung mit diesem Thema oder eventuell sogar schon einen KFZ Schein zur Hand,
    der so eine Eintragung hat.
    Besten Dank schon jetzt für konstruktive Rückmeldung.
    Gruß Jürgen
  • Hallo Jürgen,

    nein das ist kein Spielraum, sondern klare Regel. Ein M130E wurde vom gleichen Hersteller Mercedes-Benz gebaut und ist mehr als 30 Jahre alt. Also ist da H-Kennzeichen fähig und der Prüfer muss das positiv begutachten. Ich würde dann aber den ganzen Antriebsstrang inkl. Getriebe und Kardanwelle mit ümbauen, damit es keine technischen Diskussionen wegen zu geringer Dimensionierung von Komponenten gibt. Und vorher mit dem Prüfer reden, bevor Du es beginnst.
    Viele Schraubergrüße, Dr-DJet Volker



    Fast alles zum 107 SL/SLC: Sternzeit-107 sowie zu D-Jetronic und Zündung aller Hersteller: oldtimer.tips
  • Hallo Volker,
    vielen Dank für Deinen Kommentar.
    Als wir die Flosse Bj. 65 (Farbe weiß) gekauft haben, war der 280 er Motor drin.
    Wir haben dann einen 230 S Motor eingebaut und den 280 er Motor auf die Seite gestellt.
    Jetzt haben wir eine zweite Flosse Bj. 62 (Farbe grau) gekauft, die einen schlechten 230.6 er aus dem W115 drin hat.
    Der Plan ist nun, dass wir den 280 er wieder in die weiße Flosse reinpacken und die graue Flosse mit dem 230 S Motor beglücken.
    Und mit dem TÜV Prüfer unseres Vertrauens werden wir vor der Aktion sprechen.
    Leider haben wir kein 280 er Getriebe.
    Aber beim Kauf der weißen Flosse haben die Komponenten (bis auf die verdeckten Vergaser) gut zusammen funktioniert.
    Sobald wir Vollzug melden können melde ich mich wieder.
    Gruß aus dem Süden der republik von,
    Jürgen
  • Hallo Jürgen

    Benötigst Du ein Automatikgetriebe mit Lenkradschaltung das mit einem 280 SE M130 verbaut war?
    Und wenn ja, bis wann ungefähr?
    Viele Grüsse

    Winfried

    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    "Das Beste oder nichts?" "...ist immer noch besser als gar NICHTS"

    w112 (affe) gehrmann-privat.de