Search Results

Search results 1-20 of 74.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Woanders verdrängt das geile große Geld schon die Clubs... Wir im Heckflossenclub waren in Überlegungen, ob wir – bei ständig verschlechterten Bedingungen für das Ausstellungs-Personal – überhaupt noch Lust hätten, eine Mannschaft zur diesjährigen Techno Classica zu entsenden. Es ist m.W. noch nicht entschieden. So sehr war uns das Gehampel um verkleinerte Flächen leid, früher mal drei vier Autos stellen zu können. Als sie die Buden noch voll kriegen wollten... Und Leben rein... Dann nur noch zw…

  • Wegen eines Herzenswunsches von Lüner-AC-Club-Kollege Hans Horn (Omnibusservice Horn, seit gefühlt acht Jahrzehnen Opelista, und wegen Kasselaner dortigem Clubstand) fuhren wir zwei Jungs für einen Tag nach Kassel. Angenehme Anreise, unterbrochen durch den Versuch, uns Einblick in die Sammlung des Senior-Chefs von Rosenthal & Rustemeyer, Ober-Opelaner zu Soest zu holen. Der verkauft. 40 Opel-Oldies. ... Normalo solltest du dich da anmelden, um Zugang zu erhalten. Ich aber, gebürtig aus der Ecke,…

  • Nur mal ehmt, bevor dat weggeht... Sollte wer den Kornett weghaben wollen, ich zeig mal auf, falls dat Dingen irgendwie im Weg sein sollte. Als alter ex Kornett-Fahrer wäre es mir eine Ehre, den VDH ggfs. um sowas zu erleichtern. Und endlich wieder Kornett zu fahren, hinterm historisch Benz. (Unser neumodisches Zeugs von 1996 käme dann eiskalt weg...) Dann darf der Horst den Vorbesitzer auch noch wat weiter hochhandeln um meine paar Talers, bevor es ihn seine verpflichtende Wiederwahl kostet. ..…

  • Nur kurz zur info - Aufstehen ist KEINE Partei (ich mache daher auch keine Parteiwerbung), sondern sammelt poliitsch Interessierte aus dem eher linken Spektrum ab. Dem Rechtsdrall was entgegensetzen. Wäre es eine Partei, dann wäre ich nicht dabei - mit so manchen Bauchschmerzen... aber man muss was tun. Persönlich bin ich eher mal weniger bei Sahra W aus B, sondern mehr bei Marco B aus DO. Neuerdings parteilos, wie sich vielleicht herumgesprochen hat... Gegen die verdammte Lobbykratie. Und jetzt…

  • Die Luft ist, wie sie ist, und sie wird beeinflusst, wie es eben geschieht. Mal dieseln die Pötte über den Rhein durch Köln, enie frau reker - die mit der Armlänge Abstand - will, dass sie langsamer fahren in der Annahme, dass sie dann weniger Dreck machen, und der Bundesverband der deutschen Reeder braucht nichtmal einen Tag, um der Frau Reker zu sagen: "Wir fahren schon durch Köln so langsam, wie es eben geht." Da fliegen die Fluchzeuge über uns hinweg, es kümmert keinen, und Kerosin wird imme…

  • Erlebnis hoch drei war die Tatsache, dass ich nach nun knapp acht Jahren im 126er Benz (420 SE mit Diesel-Umbau auf die 300 D-Mechanik des W124) mal grob überschlagen habe, was denn war. forum.mercedesclub.de/index.ph…a158b55b401d52e15ebff347c Im Januar 2011 gekauft, also knapp 8 Jahre her. (Für einen irre kleinen Taler, 2.800 EU.) Der Wagen war schon mal karosseriebaulich durchsaniert worden, dann einbrennlackiert worden, von Profis irgendwo in Balkanesien, Sportskollegen des Münchner Verkäufer…

  • Vorab, ich habe nie eine Einser-Resto gemacht. Ich besaß und besitze aber Einser-Objekte... Betreffs Einser-Restaurationen bin ich zwiegespalten. Ich kenne ja deine Flosse, Pagodenuli, habe sie in Münster bewundert und meine Bewunderung auch (hoffentlich ausreichend den Respekt zeigend) kundgetan. Ich finde es immer gut, wenn jemand „Dedication“ lebt. Die Hinwendung zu „seinem Ding“. Die unendliche Zuwendung, die Geduld, etwas zu machen, und es auch in aller Konsequenz bis zum Ende durchzuziehen…

  • 126er in Marokko....

    BerndB - - Cybercafé Benz

    Post

    Liebe Leute, es gibt ja, wie der eine oder andere weiß, auch ein w126-forum.de ... Dorten bin ich auch hacktiv. Insbesondere wegen der recht kreglen Ruhrgebietstruppe, die sich lustvoll in 126ern tummeln. Da dort im Forum in den letzten Tagen ein gewisses Gejammere anhub über die Ersatzteilsituation und die Preise bei 126ern, habe ich den Jungs dort mal SAURES gegebn - unten zu eurer Kenntnis. = = = = Jetzt mal allgemein... Daimler-Benz wie auch die anderen "Premium-Anbieter" sind sich selbst ve…

  • W116 450 mit Viergang??

    BerndB - - Technische Fragen

    Post

    Kann sich bestimmt mal wer gebaut haben. Vielleicht sogar die Stuttgarter... Hintergrund: die V8er mit Automat bekamen allesamt Automaten mit Drehmomentwandler, schon für die USA-Ausführungen der W108/w109 ab 1970. Durch das gestiegene Drehmoment infolge Wandler hatte der Onkel Benz Angst, dass die Zahnräder des Automaten nicht halten... Also baute er breitere Radsätze in das Automatengehäuse ein, die aber so viel Platz raubten, dass nur noch drei Gänge im Gehäusetunnel verbaubar waren. Das ände…

  • Hier geht es um eine Möglichkeit oder Chance, auch einiges nördlich von Ornbau u.u. etwas auf die Beine zu bringen. Was bei ganz ganz vielen ein oftmals benannter Wunsch ist, die - aus welchen Gründen auch immer - nichit betreffs eigener Halle etc. aus dem Vollen schöpfen. Und warum sollte das nicht mal mit neuen Ideen einhergehen? Übrigens, ich bin momentan gegen das Aufmachen neuer Baureihen-Betreuung. Man sollte sich erstmal den Dingen widmen, die bei den älteren S-Klassen bissl was angefange…

  • Stimmt. Haben wir hier selber erlebt, nebenan ein Dorf weiter. Neubau, Brunnenbohren für Erdwärme. ... Die Spacken von Bohrern ließen übers Wochenende den Spülbohrungs-Automaten einfach mal unbeaufsichtigt weiterlaufen... Das machte bei dem Klüften des hiesigen ex Bergbaugebietes eine riesige Kaverne, eine unterirdische Höhlung seitlich am Haus, in das dann der Neubau - KRRACKS... - halb absackte. Schrott. Konnte der Bauherr gleich mal wieder abreißen. Schrott, inclu Rissen auch an drei vier fün…

  • Völlig richtig, Hawa. Ich hab das Beispiel mit dem Brötchenholen ja auch nur synonym für Nahbereich. Aber wenn ich acht Kästen Sprudel bewege, nehm ich auch den Benz, selbst wenn es nur für 1,1 km ist. Statt dass ich achtmal radele. Mein Onkel selber hat auch kein Windrad...Er hat sich von seinem Schulfreund getrennt, weil der ihm eines einfach mal 150m oder 200m vor die Nase baute....., und seither spielen sie zu viert nicht mehr Doppelkopf, weil? Stunk im Dorfe. Wegen Windrad. Schlauer ist woh…

  • Mal eine Wortmaildung aus dem Nordostpott.... Sehr vieles von dem Threadstarter kan ich absolut nachvollziehen, vor allem die Pein von 450 Kilometern ins Flossparadies... Und den nagenden Wunsch, weit weiter nördlich auch mal was gutes Flossiges loszumachen. Wobei ich mit "flossiges" das Bauen an Benzen meine. Auch neueres als Flossen und Pagoden. 123er, 126er... Bin hier im Raum Ruhrgebiet immer mal bei diesen und jenen und solchen und welchen Stammtischen, siehe die Signatur, Wuppertal, Dortmu…

  • ... und wer weiß, wieviel Spezialchemie an TetraHydroCannabiol da drin steckt... ... ich will auch was von dem Zoich, was die SAP-Preisemacherer da im Teilestamm beim Onkl Pennz rauchen...

  • angemeldet

  • Japan re-Import unbeliebt

    BerndB - - Cybercafé Benz

    Post

    Spezifisch zu W126ern aus Japan sollte man wissen, dass es einen dicke dicken Unterschied gibt betreffs der Ausführung Hinterachse bei den 500ern und 560ern. Sie haben (wie übrigens auch die USA-Autos) den Momentausgleich per Koppellenkern nicht..., der beim Beschleunigen das Einsinken des Hecks verhindert. Die Ausführung der Hinterachse ist also auf dem Stand der 420er, inclu Differential, weswegen die US- und Japan-500er und 560er auch beinahe jedes Beschleunigungsrennen an der Ampel gewinnen,…

  • Kleiner Hinweis zum rechtlichen Dunstkreis ... Der Hersteller des Ersatzschlauches wird sich in seinen LIB (Lieferbedingungen) wahrscheinlich eine Quotierung eventuellen Schadenersatzes bezogen auf das x-fache (oft liest man max. das Dreifache) des Auftragswertes (Schlauch anzufertigen...) vorbehalten haben. Wenn man auf seinem Bestellformular unterschrieben hatte, dann kommt man aus der Nummer nur noch dann raus, wenn die sonstigen LIBs rechtlich unzulässige Benachteiligungen des Kunden beschre…

  • Neonröhren lassen sich auftreiben. Der Hersteller für die Schleifleitungen (vermutlich Vahle) ist auch hier um die Ecke - wenn es mal an Schleifkohlen für den "drehenden Sternenstrom" mangeln sollte.

  • ....Glückwunsch! <durchgeatmet>