Search Results

Search results 1-20 of 184.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Lieber Eberhard und restliche "Tröster"! Wenns nicht so traurig wäre - ein überaus amüsanter Thread! Gelobt sei auch, wenn man auf den Ur-Ur-Ur-Opa zurückgreifen kann... Beides Nachmöpfe... forum.mercedesclub.de/index.ph…39dbb059422dc85d32a39fe60 Liebe Grüße! Martin 200D

  • Liebe Freunde! Oh Gott, da hab ich doch in meiner österreichischen Wurschtigkeit (dt. Gleichgültigkeit) die Schwaben wieder einmal ordentlich unterschätzt... Nur zur Klarstellung, nachdem ich erst jetzt geschnallt hab, dass es da Änderungen in Fülle gegeben hat: Ich habe in meinem 200D ein Lenkgetriebe aus einem 63er 220S ohne Servo - natürlich mit dem richtigen 200er-Lenkhebel. Und da geht die Reserveradschraube pipifein hinein, ohne etwas zu beschädigen. Ich hab das Getriebe komplett überholt …

  • Hallo Lutz und Thomas! Diese Schraube hat jeder von uns am Mann, äh am Fahrzeug: Man nehme die Schraube mit dem Flügelmutternkopf des Reserveradhalters und schleife eine ca. 45-Grad-Spitze ans Ende des Gewindes. Und schon hat man diese Mutter, die man nie mehr suchen muss. Bin vor vielen Jahren zufällig draufgekommen... Liebe Grüße! Martin 200D

  • Euer Mercedes-Erlebnis 2018?

    Martin 200D - - Cybercafé Benz

    Post

    Hallo Thomas! Danke fürs Feedback! Zu Deinem Post: Tolle Geschichte, tolle Bilder, superschönes Cabrio und - in dieser Farbe einfach genial... Liebe Grüße aus dem österreichischen hohen Norden (Waldviertel)! Martin 200D

  • Originalauszug aus meinem Facebook-Posting vom heurigen September: ................................................ Ein etwas anderer Urlaub – oder der für mich harte Versuch, einmal für ein paar Tage den Mund zu halten… Vor 35 Jahren bin ich die damals noch jugoslawische Küstenstraße, die Jadranska Magistrala, mit meinem 240D/8 bis Omis hinuntergebrettert. Damals waren Leitplanken Mangelware, dafür gabs weiß gefärbelte Steine als Grenze zum Abgrund. Wer diese Strecke kennt, weiß, dass man vor a…

  • Liebe Flossenschraube, lieber Ulli! @Ulli: Kleine Korrektur, wenn es wirklich ein 200 ist, also ein Nachmopf, sind die Flossen ohne Chrom. forum.mercedesclub.de/index.ph…39dbb059422dc85d32a39fe60forum.mercedesclub.de/index.ph…39dbb059422dc85d32a39fe60 Zu den Tür-Innengriffen: Fahrerseite: Nur eine kleine Chromleiste wie abgebildet, auf der Beifahrerseite ist dieser von Dir genannte Bügel Richtung Türöffner (siehe schlechtes Panorama-Bild). Dieser 200D ist Bj. 1967, Diesel oder Benzin ist bei den…

  • Bitte um einen kompletten Satz für W110 und vielen herzlichen Dank für Eure nicht enden wollenden Bemühungen! Martin Fichtinger, 2442 aus Ösien... Liebe Grüße! Martin 200D

  • Hallo Tommes! Sieht nach verschlepptem Stromfluss durch Masse-Problem aus. Verbinde den Masseanschluss am Geber-Stecker mit einer Strippe mit einer "guten" Masse. Vielleicht hast Du Glück... Liebe Grüße! Martin 200D

  • Bei mir liegt - zumindest der erste Teil der Restauration - schon 25 Jahre zurück, ich hab aber in Erinnerung, dass da Dichtmasse dran war. Aber Dein Argument mit dem Fertigungsablauf klingt plausibel. Ich werd mal in den alten Fotos stöbern. Und dann könnte es noch immer jemand später "nachgearbeitet" haben, vom Kofferraum kommt man da ja mit Schlangenhänden ran... Bis dahin... Martin 200D

  • So jetzt muß ich mich aber noch einmal melden... Das Loch über dem Langloch ist der "Bajonettverschluss" für dieses ominöse Ablaufteil. Denn der Entwässerungsschlauch ist ab Werk nur so kurz, dass das Wasser aus den Heckdeckelscharnieren nur dort in diesen Bereich fließt. Der Schlauch war vom Werk aus nie so weit bis ins Freie geführt. Wenn dort gute Rostvorsorge getroffen wird und das Auto nicht mehr im Winterbetrieb steht, kann man ( bzw. das Fahrzeug) ganz gut damit leben. Ich habe die letzte…

  • Lieber Ulli! Nachtrag: Ich schätze Menschen ganz besonders, die einfach sagen, "da hab ich mich vertan!" Mein Kompliment! Dafür entschuldige ich mich für meinen "Oberlehrer"! Liebe Grüße aus Österreich und ich hoffe, der Markus findet Löcher, die dort hingehören und keine, wo keine sein sollen! Martin 200D, immer Fluid-Film mit etwas Hohlraumschutz genau dort...

  • Lieber Ulli, lieber Markus! Mich wundert nicht, dass sich Markus nicht mehr auskennt. Wasser von der Zwangsentlüftung und Wasser aus den Heckdeckelscharnieren läuft über diese Löcher durch diesen Kunststoffteil ab. Und diese Löcher befinden sich nicht im inneren Radlauf, sondern in den äußeren Radläufen. Der äußere Radlauf hat die Nummer 22 und da sieht man sogar die Löcher drauf. forum.mercedesclub.de/index.ph…39dbb059422dc85d32a39fe60 Und anbei ein (leider recht kleines) Bild vom äußeren Radei…

  • Hallo Markus! Die C-Säule endet nach unten hin auf dem inneren und äußeren Radlauf. Auf diesem Bild sieht man den neuen (schwarzen) äußeren Radlauf und einen kleinen Teil der C-Säule (das Ding mit dem Flugrost). Ich hab es umrandet. forum.mercedesclub.de/index.ph…39dbb059422dc85d32a39fe60 Und genau hinter diesem untersten Teil der C-Säule ist ein waagrechtes Ablaufloch im äußeren Radlauf und ein darüber befindliches kleines rundes Loch für die Befestigung dieses Kunststoffteils. Das Wasser, das …

  • Hallo an alle! Achtung: Der Schlauch geht nicht nur zur Seitenwand, sondern soll im unteren Auslauf der C-Säule enden. Die C-Säule hat im äußeren Radlauf extra ein Ablaufloch zu diesem Zweck. Leider stößt man hier selten auf den Originalzustand. Erstens fehlen (fast immer) die beidseitigen Kunststoffeinsätze, die zwar das Wasser abfließen lassen, aber das Spritzwasser von unten abhalten sollten und zweitens sind sehr oft diese Langlöcher zugeschweißt, da diese oft als Rostlöcher eingestuft wurde…

  • Der Ries in Schwechat...

    Martin 200D - - Cybercafé Benz

    Post

    Hallo Krüml! Ein paar Bilder vom damaligen Besuch bei der Familie Ries in Schwechat im Jahr 2003. Alex Jeitler hat das damals organisiert, wir waren eine ganz schön große Runde! Mein S210 war gerade 4 Jahre alt, Alex Jeitlers /8 schon etwas mehr: forum.mercedesclub.de/index.ph…39dbb059422dc85d32a39fe60 Die Schätze im Keller: forum.mercedesclub.de/index.ph…39dbb059422dc85d32a39fe60 Edelschimmel: forum.mercedesclub.de/index.ph…39dbb059422dc85d32a39fe60 War ein echtes Erlebnis! Liebe Grüße! Martin …

  • Vor den Vorhang!

    Martin 200D - - vdh-Ersatzteilversorgung

    Post

    Lieber Horst, liebe Betina! Habe soeben meine beiden Außenspiegel aus der Nachfertigungsaktion erhalten: forum.mercedesclub.de/index.ph…39dbb059422dc85d32a39fe60 Unkomplizierte Abwicklung, prompteste Lieferung, perfekte Verpackung! Danke an alle Beteiligten! Bei uns in Österreich gibts von einem Autofahrerclub einen Slogan, der hier perfekt passt: "Ein gutes Gefühl, beim Club zu sein!" Dem kann ich nichts mehr hinzufügen. Liebe Grüße! Martin 200D, jetzt mit besserem Rückblick...

  • Liebe Glaubensgemeinde! Habe soeben meine beiden Außenspiegel aus der Nachfertigungsaktion erhalten: forum.mercedesclub.de/index.ph…39dbb059422dc85d32a39fe60 Unkomplizierte Abwicklung, prompteste Lieferung, perfekte Verpackung! Danke an alle Beteiligten! Bei uns in Österreich gibts von einem Autofahrerclub einen Slogan, der hier perfekt passt: "Ein gutes Gefühl, beim Club zu sein!" Dem kann ich nichts mehr hinzufügen. Liebe Grüße! Martin 200D, jetzt mit besserem Rückblick...

  • Hallo Uwe! Das ist keine Poti, sondern ein Trimmerkondensator und der ist nur für AM relevant. Das gilt auch für die Blaupunkt-Geräte. Auf Mittelwelle schalten und auf maximales Rauschen, bzw. auf max. Lautstärke eines schwachen Senders einstellen. Hat auf UKW höchstens zufällige Auswirkung. Und auf der Mittelwelle breitet sich ja seit Jahren so und so das große - zumindest deutschsprachige - Schweigen aus... Liebe Grüße! Martin 200D, mit Blaupunkt Frankfurt forum.mercedesclub.de/index.ph…39dbb0…

  • Wieder einmal eine super Aktion! Ich bitte Schwanenhals 1x li und 1x re in blau! Natürlich bitte Versand! Mitgl.nr. 2442 Liebe Grüße! Martin 200D 13.10. --> Betina schickt dir ne Rechnung zu!

  • Lieber Christoph! Nur um Dir unnötige Arbeit zu ersparen: Tankuhr-Probleme sollte man immer von hinten nach vorne abarbeiten. Geber ausbauen, reinigen, Masseverbindung hinten kontrollieren, dann Funktionskontrolle im ausgebauten Zustand, aber elektrisch angeschlossen. Meistens ist dann wieder alles in Ordnung. Aber vielleicht hast Du ja schon diese "Drecksarbeit" hinter Dir... Liebe Grüße! Martin 200D