Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 580.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Teileliste Typ W120 von 2015

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Wolf, ja, völlig korrekt. Ich hätte bei den Niemöller eigenen Teilennummer beginnend mit C15 schon aufmerksam werden müssen. Allerdings hätte die Originalteilenummer auch nicht erhellend auf die entsprechende Gruppe verwiesen. Die Teilenummer haben für allgemeine Teile ja nicht die Gruppennummer an zweiter Stelle (121 990 xxxx). Wie auch immer, ich stand auf der Leitung. Ich werde das nächste mal 1-2 Schritte zur Seite machen.

  • Teileliste Typ W120 von 2015

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Uli, Tsefix Ja, Du hast völlig recht. Ich hatte bei Niemöller reingesehen und den Verteiler in der Gruppe 54 gefunden und dann in der 54er Gruppe der nachgedruckten Teileliste die Abbildung vermisst. Jetzt, nach Deinem Hinweis, sehe ich dass der Verteiler bei Niemöller sowohl in der 15er UND in der 54er Gruppe, und im Motorenteilekatalog nur in der Baugruppe 15 zu finden ist. Der menschliche Geist ist unergründlich. Halleluja.

  • Teileliste Typ W120 von 2015

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo, ich habe den Nachdruck der Teileliste von 2015 für Typ W120 (beinhaltet auch W180). Im Deckblatt innen steht allerdings 2007. In der Baugruppe 54 fehlt meines Erachtens die Abbildung und die dazugehörende Liste in der der Zündverteiler enthalten sein soll. Hat das einen besonderen Grund? Mittlerweile gibt es eine neuere Auflage. Hat diese neue Auflage diese Liste wieder drin?

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Volker, Ok, Danke für Deine Erklärungen! Ja, ich glaube gerne dass es nahezu beliebig Komplex werden kann. Ich habe ja zum Glück einen relativ simplen 6 Zylinder, mit einer relativ einfachen Frühverstellung.

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von Volker450SL: „ Die höchste Drehzahl von 3000/min in der Tabelle lässt einem dann nichts vom 2. Verstellniveau ahnen. “ Hallo Volker, ich sehe in vielen Bereichen, dass die technischen Dokumentationen immer oberflächlicher werden. Zum fehlenden 2. Niveau hätte ich auch eine Anfängermeinung: Die Drehzahl abhängige Regelung ist ja eher nicht-linear, was sich an den unteren Kurven äußert, dass es keine Geraden sind. Leuchter auf Grund der Fliehkraftgesetze auch ein, ausser man würde nicht …

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Volker, Zitat von Volker450SL: „... das ist keine Hysterese. “ vielen Dank, aber ich glaube ich habe mich nicht richtig ausgedrückt. Das Toleranzband ist für mich prinzipiell die schraffierte Fläche. Beim zweiten Niveau, das interpretiere ich als die Überlagerung, der Unterdrucksteuerung zur bereits stattgefundenen Fliehkraftregelung, weil hier die 10 Grad sukzessive nochmal obendrauf kommenm die der Unterdruckregler laut Spezifikation noch regelt, geht ein Pfeil schräg nach oben (steigend…

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Volker Zitat von Volker450SL: „ Federn haben eigentlich eine kleine Hystere, deshalb bin ich erstaunt. “ ich weiß nicht wie der Unterdruckregler innen aussieht. In einem KfZ Handbuch habe ich einen konzeptionellen Schnitt durch einen Regler ansehen können. Dort wird die Unterdruckverstellung mit einer Feder zurückgestellt. Im letzten Diagramm ist der rechte Bereich ja die Überlagerung von Drehzahlregelung und Unterdruckregelung, wenn ich das richtig interpretiere. Die Unterdruckregelung sc…

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Das Rätsel um die 10 Grad Abweichung von Tabellenbuch zu WHB hat sich gelüftet. Das Tabellenbuch ist von 1957. Ob es einen neueren Nachdruck gibt weiß ich nicht. Es gab 2 Bosch Verteiler VJUR 6 BR 38. Die erste Version hatte eine Unterdruckverstellung von 20 Grad +/- 2. die zweite Version von nur noch 10 Grad +/- 1. Die zweite Version wurde bei späten 219ern, 220a und beim 8,7er 220S eingebaut. Das konnte das Tabellenbuch 1957 noch nicht wissen. Die WHBer allerdings mit ihren neueren Auflagen ha…

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Interessanterweise hat man mir auch schon öfter mitgeteilt, dass beim M180.924 der Zündzeitpunkt bei Anlasserdrehzahl mit Stroboskop bei 8 Grad stehen muss. Das ist aber nur eine Wahrheit. Nämlich die Wahrheit für den älteren Motor mit der geringeren Verdichtung. Laut WHB muss er bei der 8.7er Verdichtung bei nur 2 Grad stehen. Demzufolge sind auch alle anderen Werte in der Tabelle um 6 Grad niedriger angegeben.

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von Volker450SL: „Hallo Michael, Ich kann nur mit den Bosch Nummern wie 0 231 116 xxx umgehen. Laut Bosch Classic wäre ein VJUR 6 BR 38 ein 0 231 116 026. “ Hallo Volker, ich hätte gerne die Teilenummer rausgesucht, aber in meiner Teileliste vom VDH fehlt diese Seite, bzw. Teilegruppe. Auf das neue EPC habe ich noch keinen Zugriff. Ich hänge mal das mir bekannte Diagramm hier rein. Das unterscheidet sich wenigsten mal nicht zwischen WHB Englisch und Deutsch. Uff Die Aufwärtskurve steigt sp…

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Ei, ei, ei, jetzt wird es Interessant. Ich habe jetzt die Werte auch im Tabellenbuch gefunden. Man muss nur wissen wo man nachsehen muss Allerdings gibt es lustige Abweichungen die ich mal Versuche in einer Tabelle darzustellen: * Quelle * Verteiler * 800 m. UD * 800 o. UD * 1500 o. UD * 3000 o. UD * 4500 o. UD * 4500 m. UD * Tabellenbuch 57 * VJUR 6 BR 38 * 7-16° * 7-16° * 20-27° * 25-31° * 31-38° * 49-60° * WHB Englisch * VJU 6 BR 38 * 7-16° * 7-16° * 20-27° * 25-31° * 31-38° * 39-50° * WHB De…

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo, neue Erkenntnisse neue Fragen: Die Fliehkraft-Zündkurve für den W180/220S Verteiler VJUR 6 BR 38 zeigt im Bereich von ca. 3200 - ca. 4500 U/min eine Hysterese. D.h. die Kurve steigt bei steigender Drehzahl später an, als sie bei fallender Drehzahl sinkt. Konkret heißt das, bei steigender Drehzahl wird bei ca. 3700 U/min der Winkel auf -25 Grad Kurbelwellenposition gestellt. Bei sinkender Drehzahl werden die -25 Grad aber nicht schon bei 3700 U/min wieder ereicht, sondern erst bei ca. 3100…

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo, die letzten Fragen nehme ich zurück. Ich habe die Kurven im englischen WHB gefunden. Abschnitt 15-23 Checking the adjustment curve. Danach kann man sich gut richten. Das Tabellenbuch habe ich hier missinterpretiert. Im Tabellenbuch steht die spezifikation des Verteilers, sprich er kann 16 Grad regeln über den Bereich der angegeben ist. Jetzt macht das wieder Sinn. Die Winkel im WHB laufen von 0 - ca. 32 Grad an der Kurbelwelle, was den 16 Grad an der Verteilerwelle entsprechen. Und wieder…

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von Volker450SL: „da hast Du recht und ich habe aus meiner ZV-Prüfstands Sichtweise argumentiert. “ Hallo Volker, jetzt habe ich ein wenig in Tabellenbuch und Teilekatalog gestöbert. In meinem Teilekatalog Nachdruck von 2007/2015 (2015 steht außen drauf, Innen 2007) aus dem VDH finde ich in der Baugruppe 54 leider keine Angaben zum Verteiler. Da fehlt wie es scheint sogar die Zeichnung für den entsprechenden Abschnitt mit dem Verteiler. Im Tabellenbuch finde ich folgende Angaben für den W1…

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Volker, vielen Dank! Das Positive ist, ich hab mal was verstanden Das nicht so Gute: Man kann in so einem Forum trefflich an einander vorbeireden Wenn ich mir Dein Umfeld vor meine alten Augen führe, dann misst Du bei verschiedenen Motordrehzahlen die Winkel am Verteiler. Das macht aus der Prüfstandsicht natürlich Sinn. Again what learned.

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von Volker450SL: „Nein die Verstellwerte nicht verdoppeln, nur die Drehzahlen. “ Hm, jetzt bin ich verwirrt. Im Diagramm steht an der y-Achse Advance Distributor, nicht crank shaft Um auf den Winkel an der Kurbelwelle zu kommen muss ich doch auch den Winkel verdoppeln, nicht nur die Drehzahl. Hab ich mir so ausgereimt zumindest.

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von Volker450SL: „die Absolutwerte sind nicht identisch, sondern nur relativ zueinander zu betrachten. “ Hallo Volker, damit meinst Du wenn im Diagram 5 Grad Früh abgelesen wird, den Wert verdoppeln und vom Wert im Handbuch abziehen (bei Früh), korrekt?

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Volker, Zitat von Volker450SL: „ Denn hier sind nicht die Drehzahlen des Motors sondern des Zündverteilers in der oberen Kurve aufgetragen. Oder um genauer zu sein: Das Toleranzband für die Verstellung des Zündverteilers über die Drehzahl. Die unteren beiden Linien sind das Toleranzband für die Unterdruckverstellung. “ Vielen Dank! Wenn ich dich richtig verstanden habe, bestätigst du meine Vermutung. Zum Einstellen der Kurve muss ich die Werte jeweils verdoppeln, da sich Zündverteilerwelle…

  • Zitat von winfried: „na wenn es keinen gibt, dann machen wir halt einen Als Basis wählte ich einen 14/15 er Snap-On, dazu einen billigen Proxon zum Aufschweißen, eine überzählige Nuss als Ratschenadapter. “ Hallo Winfried, so wie der Schlüssel aussieht, scheint das damit auch geklappt zu haben mit der Ventil-Einstellung, oder? Wie groß ist denn in etwa der Abstand zwischen Nussunterseite zu erster Maulschlüssellage? War der 14er Schlüssell steif genug, oder hat's den verdreht beim drehmomenten? …

  • Zündzeitpunkt Diagramme

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Peter, vielen Dank, aber darum geht es nicht. Wie beschrieben will ich mit in das Thema arbeiten und dann möchte ich die Diagramme lessen können. Vielen Dank Michael