Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Chrome Schwellerleisten w112

    nordhorst - - Technische Fragen

    Beitrag

    Ja, das ist wohl die richtige Entscheidung. Anbei ein Bild zur Verdeutlichung, aus welchen Teilen der Schwellerchrom an der W112-Limousine besteht. Google translate scheint gut zu funktionieren!

  • Teilerätzel Mithilfe gesucht

    nordhorst - - Technische Fragen

    Beitrag

    A001 erinnert mich vom Querschnitt her irgendwie ein bisschen an die vordere Schiebedachdichtung von Flosse & Co. Könnte das eine umlaufende Dachausschnittdichtung für große Faltschiebedächer an Adenauer, 170er, Pontons sein? Oder für ein Hardtop?

  • Teilerätzel Mithilfe gesucht

    nordhorst - - Technische Fragen

    Beitrag

    A004 gibts so auch beim M127 und M189. Hätte aufgrund der geringen Anzahl der Einkerbungen in dieser Gummilasche eher auf einen Wagen mit 2-Stempel-E-Pumpe getippt. Aber wenn ich mir das Bild vom Pagodenmotor anschaue, könnte es auch dort hingehören...

  • ...den aber auch niemand in Abrede gestellt hatte. Der Aufruf zum Mitmachen bei einer bestimmten, klar politisch ausgerichteten Organisation ist mir halt eine Spur über eine Meinungsäußerung hinaus. Aber ich habe halt schon immer ein Problem mit Missionaren gehabt, wennauch bislang nur im religiösen Zusammenhang. Wenn jemand eine Organisation anpreist, die parteiübergreifend die Interessen und Belange von uns Oldtimerbetroffenen in diesem speziellen Zusammenhang aktiv vertritt, dann passt das al…

  • Chrome Schwellerleisten w112

    nordhorst - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Einar, ich kann es gerade nicht im EPC überprüfen, aber ich meine, die von Dir genannten Nummern bezeichnen die Schwellerblenden für die Langversion des W112. Diese passen somit nicht an eine W111-Limousine. Dafür müsstest Du sie kürzen, aber nicht an einem Ende, sondern mittig, wegen des Abstandes der Aussparungen für die Wagenheberaufnahmen. Ob das gut aussieht...? Davon abgesehen bräuchtest Du für den 300er-Look am Schweller nicht nur diese beiden Blenden, sondern zusätzlich auch die da…

  • Hi Ralf, aber gerne, soeben erledigt! Grüße, Lutz

  • Moin Hagen, ein besseres Bild vom weiblichen Teil dieser Steckerverbindung als die von Gerd weiter oben (schwarzes, unteres Teil) habe ich leider auch gerade nicht zur Hand. Und ich vermute ebenfalls, dass das männliche Gegenstück genauso aussieht, nur halt mit "Pin" statt Loch. Vermutlich (115er Nummer) kam diese Art Steckverbindung auch bei anderen MB-Modellen zum Anschließen von NSW (oder was auch immer) zum Einsatz. Die weibliche Hälfte ist mit dem Scheinwerfer fest verbunden, daher dürften …

  • Hi Fans, an meinen Doppelscheinwerfern sind die serienmäßigen Einfachstecker-Kupplungen (weiblich) für die Nebelscheinwerfer-Anbindung vorhanden, siehe Bild. Gemäß o.g. Einbauanleitung soll man zum Anschließen der NSW an die DSW halt den Leitungssatz A1158203951 verwenden, weil da das männliche Einfachstecker-Gegenstück bereits dran ist. Besagter Leitungssatz ist NML. Ein paar Meter Kabel hätte ich wohl da, aber eben die zwei männlichen Steckerkupplungen nicht. Gibt´s die Dinger evtl. noch einze…

  • Meinungsfreiheit und deren Bekundung ist Grundlage unserer freien Gesellschaft. Daran darf auch nicht gerüttelt werden! Und natürlich dürfen wir auch hier nicht die Augen davor verschließen, dass/wenn politische Entwicklungen/Unzulänglichkeiten unser Hobby mitbetreffen. Aber ich verbitte mir wie Oliver jedewede Parteiwerbung in diesem Forum - dafür gibt es andere, geeignetere Plattformen. Gruß Lutz

  • Puh, Paul, erneut ein herber Schlag ins Kontor... Da bestätigt sich wieder einmal: was man nicht sofort macht, macht man in den ersten 2 Jahren. Ich weiß ja nicht wie das in der Schweiz bezüglich Klassikerstatus "erlaubt" ist, aber der 220er-Motor hat Dich ja eh nie so recht vom Hocker gerissen. Wenn Du nun 4-stellige Summen in einen Motor steckst, der Dir eigentlich eh zu schwach auf der Brust ist, und Du den Wagen ja eh für Dich und nicht für einen Wiederverkauf hergerichtet hast - warum dann …

  • Hallo Matthias, der Link reicht -zumindest bei mir- nur bis an die Bezahlschranke heran... Schade. Grüße Lutz

  • Mensch, das fluppt ja wieder hier... Danke euch vielmals! Beste Grüße Lutz

  • Hallo Gerd, besten Dank! Besagtes WHB findet sich hier als vdh-Flipbook (und als Schwarte in meiner Halle), aber dort sind die Doppelscheinwerfer nur an sich beschrieben. Der Nachtarg 26 ist leider nicht enthalten. Naja, nun weiß ich aber schonmal, wonach ich suchen kann. Vielleicht finde ich es ja im Sonderausstattungseinbauanleitungs-Ordner des ... ähm, Club-Mitwettbewerbers... Der liegt nur leider ebenfalls weit entfernt in der tiefgefrorenen Scheune... Aber wenn da eh nix weiter umgefrickelt…

  • Moin zusammen, öfters beobachte ich, dass bei Flossen und frühen W108/109 sowie W111/W112-Zweitürern auf die Nachrüstung von Doppelscheinwerfern (auch US-Scheinwerfer oder Exportscheinwerfer genannt) heutzutage gern verzichtet, oder falls bereits geschehen wieder auf durchgehende Gurkenglas-Scheinwerfer zurück gerüstet wird. Grundsätzlich befürworte ich das sehr, weil´s durch die Fortführung der Kotflügelformen optisch harmonischer ist, und frühen Wagen die sportliche DSW-OPtik nicht so steht. S…

  • Moin, das ist eine sogenannte Bockleiste. Die ist links und rechts im SSD-Rahmen angeschraubt und dient via der aufgesteckten Klammern der Aufnahme der seitlichen Wollplüschprofile, also der Deckeldichtungen die so ähnlich wie die Besen an den Seitenscheibenschächten aussehen. Nicht wegwerfen, sind nml! Grüße Lutz

  • Zitat von Uli aus S: „In diesem Zusammenhang brauchen wir uns über den Bestandsschutz für unser Hobby keine Illusionen machen. Im Gegenteil. Die Sonderrechte der 'Millionäre' geben einen schönen Aufreger ab und die Herren Politiker können dann 'beweisen', dass sie gerade bei 'Reichen' richtig durchgreifen. Hier wird sich keiner von denen für uns in die Bresche werfen. “ So isses. Ehrlich gesagt frage ich mich in letzter Zeit immer öfter, ob ich mein aktuelles Projekt überhaupt noch weiterführen …

  • Dachte immer, H-Kennzeichen und gewerbliche Nutzung schließen sich aus?

  • Da kann ich dem Paul nur, und leider mit einem „leider“, vollumfänglich zustimmen. Sind wir über kurz oder lang nicht mehr Bewahrer technischen Kulturgutes sondern nur noch Vertreter einer technischen Leidkultur - und sei es „nur“ in der allgemeinen Wahrnehmung der Nicht-Oldtimerfans? Eine derzeit oft geäußerte Ignoranz nach dem Motto „die hysterischen Ökos gehen mir doch am Arxxx vorbei, ich mache weiter wie ich will“ wird da auch nicht (lange) weiterhelfen. Fragt sich ebenfalls etwas beunruhig…

  • Heizgebläse W111 280 Coupe

    nordhorst - - Technische Fragen

    Beitrag

    Moin Philipp, Ulli hat Recht, da muss leider der komplette Heizungskasten raus. Zufällig habe ich diese Aktion selber gerade in den letzten Tagen hinter mich gebracht, und kann hier ein paar Bilder dazu anhängen. Das Abziehen des Propellerrades ist etwas tricky, da es in der Regel bombenfest sitzt (Rost auf der Motorwelle, auf dem es sitzt), andererseits muss man mit viel Feingefühl und Geduld herangehen, weil es aus Kunststoff ist. Ich habe wieder erfolgreich mit einem Dreibein-Abzieher gearbei…

  • Zitat von MB339Jet: „Hi, Der Lack ist leider an manchen stellen so dünn, dass man ihn wohl nicht mehr polieren kann. Da war wohl mal ne Plane drauf und hat Kratzer verursacht. Aber mal sehn. “ Hi Philipp, willkommen und Gratulation zum Scheunenfund! Ganz so trocken war die Lagerung wohl doch nicht, wenn man das Foto von der verschimmelten Rückbank anschaut, aber umso erfreulicher ist dann, dass sich die sonstigen Standschäden bislang in Grenzen zu halten scheinen. Zum Lack: mach bitte -und im ei…