Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Nichtschwimmer: „Die jungen Leute, die in ein paar Jahren ihren Führerschein machen, werden nichts anderes mehr kennen und wollen als rollende autonome i-pads. Die würden in einem Oldtimer ohne digitale Helferlein völlig hilflos sein. “ Falls überhaupt noch gefahren werden darf! Im Zeitalter der autonomen Autos werden die noch übrig gebliebenen Dickschiffe wahrscheinlich in Dukumentationszentren als Mitschuldige des Klimawandels an den Pranger gestellt. Dort steht dann vielleicht auch …

  • Teil identifizieren SLC 280

    Baroneggi - - Technische Fragen

    Beitrag

    Verbindungsstück eines Staubsaugerrohrs!?

  • Welcher Lima-Regler W116

    Baroneggi - - Technische Fragen

    Beitrag

    So, habe jetzt einen Regler von Beru (Bestellung über Amazon ging schneller) reingepfriemelt. Die Batterie habe ich sicherheitshalber auch ausgetauscht. Die alte war an den Seiten schon leicht ausgebeult! Alles wieder gut Danke nochmals für die Hilfe

  • Welcher Lima-Regler W116

    Baroneggi - - Technische Fragen

    Beitrag

    Dank dir Hagen! Dieser aus der Bucht sollte es dann wohl tun. Einen Säuredichtemesser habe ich leider nicht, den Füllstand der Batterie werde ich gleich morgen mal kontrollieren. Jetzt weiß ich auch, warum in den letzten 2-3 Wochen nacheinander die Birnen der Rückleuchten durchgebrannt sind. Meint ihr ich sollte mal zur Sicherheit die Elektrik durchprüfen, dass es mir nicht noch etwas anderes durchschmort?

  • Welcher Lima-Regler W116

    Baroneggi - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo, gestern fing nach einer ca. einstündigen Ausfahrt die Batterie an zu zischen und nach Schwefel zu stinken. Zum Glück waren es nur noch wenige Meter nach Hause und ich habe meinen 280S erstmal in die Garage gestellt, musste aber das Garagentor auflassen - es roch wie früher in der Schule nach einem Stinkbombenalarm! Heue konnte ich glücklicherweise ohne Atemschutz die Garage betreten und habe zuerst die Spannung der Batterie ohne laufenden Motor gemessen. Diese lebte sogar noch und gab bra…

  • Danke an Udo und Christian! Da lass ich dann doch lieber einen Profi ran, bevor ich mir am Ende noch den Originallack über den Schwellern verpfusche. Das Tiefdunkelgrau werde ich mir auf alle Fälle besorgen, um die kleinen grundierten Stellen seitlich unten am Schweller mit ein paar Tupfern auszubessern. Die kleinen Risse im Unterbodenschutz an den Endspitzen werde ich mal weiter beobachten, vor allem, da das Fahrzeug nur bei schönem Wetter bewegt wird. Das empfahl mir auch ein Lackierer, der hi…

  • Ich würde gerne die Schweller meines W116 etwas "pimpen". An einigen wenigen Stellen wurde mit schwarzer Grundierung ausgebessert und hier und da haben sich einige kleinere Risse im Unterbodenschutz aufgetan. Damit das Ganze wieder gleichmäßig aussieht würde ich knapp unterhalb der Chromleiste abkleben und mit einer Spraydose drübergehen. Welches Material kann ich hier verwenden? Oder sollte ich doch lieber streichen!? Danke für eure Hilfe, Baroneggi

  • Zitat von Obelix: „A 123 997 03 86, 0,66€ “ Super, danke!

  • Für meinen W116er bin ich auf der Suche nach einer dieser Abdeckungen bzw. Blenden, die jeweils auf einer Seite der vorderen Stoßstange gesteckt sind. Im Teilekatalog konnte ich leider nichts finden. Hat vielleicht jemand einen Tipp oder gar eine Bezugsquelle? Vielen Dank für eure Hilfe!

  • Zitat von Sebastian204: „Hallo Eric, das ist ein sehr schöner 116er, Glückwunsch dazu! Wie sieht es denn mit Rost aus, ist er wirklich vollständig sauber? Auch im unteren Bereich der A-Säule auf der Beifahrerseite, wenn man die Türe öffnet? Da ist im oberen Bereich so eine Ecke, wo der Kotflügel mit der A-Säule in Berührung kommt. In diesem Bereich habe ich jetzt bei fast allen 116ern zumindest kleine "Problemzonen" gefunden. Erstaunlich auch, wie unterschiedlich die 116er je nach Farbe und Auss…

  • Zitat von Pedro: „Zitat von Pedro: „Hammer! “ Wieviel Km hat der denn auf der Uhr? “ Nachvollziebare 109tkm bei drei Vorbesitzern. 12 Jahre von einem Rentner (Jahrgang 1910) komplett mit Schonbezügen gefahren, dann 28 Jahre zuerst als Sommerfahrzeug dann als Liebhaberauto unterwegs, in denen es jeweils im Winter stillgelegt wurde. Das waren die einzigen Infos durch die Vorbesitzerin, die Stilllegungen sind aber auch im alten Fahrzeugbrief dokumentiert.

  • Vielen Dank für den freundlichen Empfang und die Komplimente! Ich glaube hier kann man sehr viel Spaß haben

  • Mehr oder weniger per Zufall wurde mein lang ersehnter Wunsch nach einem Classic Car in der letzten Woche erfüllt: Ein Familienmitglied, welches schon seit Jahrzehnten in der Oldtimerszene in unserer Region unterwegs ist, vermittelte mir den Kontakt zu einer sehr netten Besitzerin eines schönen 280 S aus dem Jahre 1978. Eigentlich war ich zur Zeit gar nicht auf der Suche nach einem speziellem Oldie gewesen, so auch nicht nach einem W116. Ich war der erste Interessent, der bei der Verkäuferin vor…