Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 952.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, dem kann ich nicht beipflichten, zumindest nicht beim W111. Ich habe das - defekte - Bogebein rausgeschmissen und durch eine Original-Mercedes-Ausgleichsfeder ersetzt. Wir fahren damit vollbeladen in den Urlaub und einen Einfluß auf Fahreigenschaften / Absinken des Hecks ist nicht festzustellen. Meine Tochter arbeitet bei ZF und ich hatte schon überlegt, das Bogebein instandsetzen zu lassen, spare mir aber das Geld. Ich bin jetzt in 6 Jahren über 20.000km mit dem Auto gefahren, auch mal z…

  • Drecksäcke

    T-Modell - - Cybercafé Benz

    Beitrag

    Zitat von Uli aus S: „...Dasselbe gilt für den zunehmenden Radkappenklau. “ Echt jetzt Ulli? ... jetzt habe ich 5 15" Radkappen hier und soll die nicht montieren? Thomas

  • Zitat von Dieselist: „... um dann MÖGLICHERWEISE (vielleicht aber auch nicht) eine Haltbarkeit des Gesamtkunstwerkes von 500 Jahren zu erreichen statt eine von nur 490 Jahren, wie jetzt. ... “ Sehr schön formuliert! Thomas

  • Interessant, bei der H-Zulassung meines W111 war der Tankdeckel kein Thema, das Fahrzeug wurde aber als 4-Sitzer (!) eingetragen Thomas

  • Hallo, die Aussage oben stimmt nicht; der Wechsel war offiziell vom 250er auf den 280er im Sommer 1967. Somit waren die meisten 250er (65-67) mit Holzbrille, auch meiner von 03/67. Allerdings gibt es späte 250er, die bereits Lederbezug hatten, vermutlich sind denen die Holzbrillen (die ja sehr aufwendig zu produzieren waren) ausgegangen. 280er mit Holzbrille sind mir nicht bekannt. Beste Grüße Thomas

  • Zitat von VDH0815: „...3D Drucken ist in dem Fall wohl auch keine Lösung; Du kannst ja nicht in der Luft anfangen zu drucken. Bin da aber nicht der Experte; lasse mich also gerne korrigieren. “ Hallo Hagen, in der Luft drucken geht natürlich nicht, aber dafür gibt es Stützkonstruktionen, die beliebig konfigurierbar sind. Entweder aus demselben Filament, dann werden sie nach dem Druck entfernt. Oder es gibt verschiedenene lösliche Filamente (Limonen bzw. Wasser), die dann auflösbar sind. Dafür br…

  • Hallo Ralf, es gibt für den 3D-Druck inzwischen auch hochtemperaturbeständige Filamente; das Problem wird die Größe sein. Mein Drucker z. B. hat eine Maximalfläche A4 (gibt's auch A3), man könnte das aber in mehreren Teilen drucken und zusammenstecken /-kleben ... habe ich z. B. bei diesem Ansaugadapter für Außenluft so gemacht (2 Teile, als Prototyp in gelb gedruckt, da besser erkennbar als in schwarz): 2018-01-05-01-adapter-ansaugluft-aussen-prototyp-einbau-m-schlauch-large.jpg Beste Grüße Tho…

  • Geschäftemacherei

    T-Modell - - Cybercafé Benz

    Beitrag

    Wieso ist "Geschäfte machen" generell nicht in Ordnung? Du gehst davon aus, daß derjenige das "professionell" macht, d. h. beim vdh die Kataloge für 10 EUR einkauft und dann für 89 EUR vertickert. Das wäre sicherlich nicht lauter. Könnte aber auch sein, daß er sein Hobby aufgibt und das Zeug verkauft. Dann ist es m. E. sein Ermessen, welchen Preis er hinschreibt. Vielleicht ist die Kalkulation "vdh-Preis" plus "1 Jahr Mitgliedschaft" Außerdem muß man heutzutage einfach Preise vergleichen, auch A…

  • Doch, m. W. geht es hier nicht um die Einführung der Gurtpflicht, sondern die Verpflichtung, Gurte im Fahrzeug zu haben. Somit muß m. W. ein z. B. 1972er /8 mit Gurten vorne ausgerüstet sein, sofern technisch möglich. Hier der Gesetzestext: Kfz, die vor dem 01.04.1970 erstmals in den Verkehr gekommen sind, müssen nicht mit Sicherheitsgurten ausgerüstet sein. Bei Fahrzeugen, die zwischen dem 01.04.1970 und dem 01.01.1974 erstmals in den Verkehr gekommen sind, müssen nur nachgerüstet werden, wenn …

  • Zitat von 11100: „Hallo, und wie ist das dann mit der Gurtpflicht, die ja ab ca. Bj. '68 greift? Muss dann vorne ein Beckengurt noch eingebaut werden? Gruss Hannes “ Hallo Hannes, die Pflicht, Gurte im Auto (Oldtimer) zu haben beginnt m. W. mit Erstzulassung 1.4.70. Bzgl. Sitzbank habe ich mit dem TÜV bei einem /8er gesprochen, da es da nur für die beiden äußeren Sitzplätze damals Gurte gab. Auch heute ist es zulässig, vorne zu dritt zu sitzen mit 2 Gurten li/re und ohne Gurt in der Mitte. Meine…

  • Hallo, 6-Sitzer geht; leider brauchst Du einen TÜV, der Ahnung hat. Meiner war als 4-Sitzer (!) eingetragen und der TÜV hier hat rumgeeiert wg. zulässigem Gesamtgewicht etc. pp. Inzwischen ist er als 6-Sitzer zugelassen. Bei zwei Dinge mußt Du aufpassen: Die Zuladung beim W111 ist nicht wirklich hoch, d. h. 6 Erwachsene geht nicht. Des weiteren - ich weiß nicht, wie alt Deine Kinder sind - geht es bei Kindern unter 12 eben nicht ohne Gurte. Und am Mittelsitz gibt's die nun mal nicht. Beste Grüße…

  • Hallo, ich schließe mich den Vorrednern an; mir ist kein RAL Ton bekannt, der an horizontblau herankommt ... so siehts frisch lackiert aus (Originalmischung): forum.mercedesclub.de/index.ph…b488cbc8e85407cac82a526d7 Beste Grüße Thomas

  • Euer Mercedes-Erlebnis 2018?

    T-Modell - - Cybercafé Benz

    Beitrag

    Hallo zusammen, mein MB-Erlebnis war im Urlaub in Östereich ... ein Hoch auf die Ösis! Es ging los am Tag 1: Wir sind mit dem Zugverlad gefahren und wollten die Maltaalmstraße fahren: 2018-08-27%20-%201860%20-%20Bad%20Hofgastein%20W111%20-%20Autoverladung_sm.jpg Wir fuhren weiter und nach einem Halt an einer Ampel habe ich die Lenkrad-Automatik in 3 gestellt und bin weitergefahren ... danach war das Ding lose, kein Gang mehr außer 3 ... ... somit auch kein Rückwärtsgang. Wir konnten umdrehen, de…

  • Hallo zusammen, vielleicht eine rhetorische Frage: Wenn diese Dämpfer am /8 passen, dann müßten sie doch auch am R107 bis 1985 (Fahrwerk wie /8) auch einbaubar sein? Kann das jemand bestätigen? Falls ja, hätte ich ggf. Interesse an einem Satz. Beste Grüße Thomas

  • Euer Mercedes-Erlebnis 2018?

    T-Modell - - Cybercafé Benz

    Beitrag

    @Martin: wat ein geiles Bild von Dir in der Flosse liegend ... könnte als Definition von "happiness" gelten Thomas

  • Mysteriöses Teil im 220D

    T-Modell - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hatte Zeit ... so könnte es gehen; zu faul, das Gewinde reinzukonstruieren, das kann ich dann auch reinschneiden: forum.mercedesclub.de/index.ph…b488cbc8e85407cac82a526d7forum.mercedesclub.de/index.ph…b488cbc8e85407cac82a526d7 Beste Grüße Thomas

  • Mysteriöses Teil im 220D

    T-Modell - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo HaWA, das ist ja der extra Service zu Weihnachten; jetzt macht die Befestigung für mich auch Sinn; hatte gerade letzte Woche wieder ein paar Anpassungen gemacht. Ich habe die Maße notiert und werde das - wenn ich Zeit habe - konstruieren. Druckbar ist es auf jeden Fall ... wenn Du dann mal welche brauchst, melde Dich Beste Grüße Thomas P. S.: Lieferbar ist es wohl nicht.

  • Mysteriöses Teil im 220D

    T-Modell - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo, danke für die Info; Pilzmutter sagt mir nix (und die Suche auch nicht). U-Scheibe aus Kunstoff kann ich drucken; wie schaut die "Pilzmutter" aus? Danke Thomas

  • Mysteriöses Teil im 220D

    T-Modell - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo zusammen,wenn ich in diesem Zusammenhang eine Frage stellen dürfte (ist ja nur ca. 20cm weg vom Thema ... Die Abdeckung dieser Mittelkonsole an der Befestigung ist m. W. nicht mehr lieferbar. Weiß jemand zufällig, ob die nur auf die Mutter (an der senkrechten Stange) aufgesteckt ist bzw. hat ein Foto? Da ich die nicht habe, wollte ich mir die selbst drucken ... danke! Thomas forum.mercedesclub.de/index.ph…b488cbc8e85407cac82a526d7

  • Zitat von Edgar_Markus: „...die einstellmöglichkeit mit der nadel gibts beim w 116 nur bei den düsen der scheinwerfer wiwa “ Again what learned, danke! Thomas