Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 528.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, ich suche ein Getriebe für einen W124 250D 5Gang Handschaltung 113 PS. Nach meiner Info müsste es ein 717 413 sein. Aktuell ist der 5. Gang laut und wird lauter. Lager? Hat jemand eines im Angebot? Vielen Dank Michael

  • Hallo, da auch die Leselampe vorne keine Originale war, habe ich mir diese jetzt besorgt. Leider ohne Birnchen. Innen steht 5W. In meinem Englischen WHB steht 5W Bulb aber nicht welche. Dem Abstand der Klemmfedern nachm müsste es eine Soffitte 12V 5W 36 mm sein, korrekt? Vielen Dank Michael

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Sebastian, fragt ich nicht wo deine ganzen Massekabel an der 1 der Zündspule herkommen Cool, gratuliere, der Wagen läuft! Das ist einer der wichtigesten Tugenden bei der Oldtimerei: Geduld. Wenn du eine Masseverbindung von der 1 zum zur Karosserie hast, hast du immer eine statische 12 V Spannung auf der Primärseite, also keine Induktion, dadurch keinen Zündfunken. Viel Spaß! Grüße Michael

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von Brender: „Ja, ich hab an Pin5 aber nie was. Im WHB steht man soll die Zuleitung prüfen. Aber welche denn? “ Da kann ich nur mutmaßen. Ich weiß nicht wie das Steuergerät verdrahtet wird. Woher kommen denn die 12V an der 15 der Zündspule? Die kommen dann wohl vom Zündschloss. Ich dachte die kommen vom Steuergerät, aber vielleicht ist es umgedreht und die 5 am Steuergerät bekommt die 12V von der 15 der Zündspule. Dann kann die 5 natürlich nix haben wenn sie abgezogen ist. Ja, macht keinen…

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von Brender: „Das einzige was mich jetzt noch stutzig macht ist das an Klemme 5 am OBD Stecker kein Zündungsplus anliegt. Es liegt aber an Klemme 6 an. Ob das jetzt richtig ist weiß ich leider nicht... “ Spannung an Pin 5 liegt nur bei eingeschalteter Zündung an, nach meinem Verständnis. Bei Zündung aus, niggs. Also Zündung aus: Pin 5 gegen Batteriemasse: 0V Zündung ein: Pin 5 gegen Batteriemasse: 12V

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Das hängt evtl mit der von Dir festgestellten falschen Pin Belegung zusammen. Aber wie gesagt, ich kenne diese Steuerung nicht. Hier muss jemand anderes helfen. Viele Grüße Michael

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von Brender: „Hab ich ja. Messgerät zwischen 15 und 1 und gestartet. Es bleiben immer 0V. Kann ich die Spule so Messen? Das sind doch zwei? Primär und Sekundär? Ich glaub das geht so nicht oder? “ Zwischen 15 und 1 misst du die Spannung an der Primärspule. Anschluss Mitte (4) wäre Sekundärspule. Geht also so. Anbei ein Bild des Schemas.

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von Brender: „Alle Kabel ab auf 15 und 1 und gemessen. Durchgang ist da, etwa 1,1 Ohm. Dieser Wert sollte auch in Ordnung sein. Masse vom Steuergerät gegen Masse Karosserie. Ohne Starten 2000Ohm. Beim Starten gehts dann auf Unendlich und bleibt dort auch. Vorausgesetzt die Zahl "1" soll unendlich bedeuten. Meins piept nicht. Es geht dann einfach von 2000 Ohm auf die Zahl 1. Zwischen Pin 4 und 5 habe ich etwa 1,1 Ohm. Während dem Starten tut sich hier gar nix. Bleibt einfach auf 1,1 Ohm... …

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Wenn Deine Pinbelegung von oben stimmt könntest du das Schwingen auch am Steuergerät zwischen Pin4 (1 ws): Zündspule (Primärseite Pin 1) Pin5 (1 sw/rt): Zündspule (Primärseite Pin15) messen. Grüße Michael

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Sebastian, das heißt nicht das die Zündspule defekt ist. D.h. dass der Fehler Primärseitung zu suchen ist. Die Spule ist nur eine Ursache. Wenn Du zwischen 15 und 1 einen Durchgang hast (Ohmmeter) würde ich davon ausgehen, dass die Spule erstmal OK ist. Also nochmal Durchgang prüfen. Wenn Durchgang OK, dann kriegt die 1 kein Masse-Signal vom Steuergerät. Das könnte man auch prüfen. Mit Ohm-Meter, Masse vom Steuergerät die zur Zündspule (1) führt gegen Masse Karosserie messen. Dann starten,…

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    moment moment moment zwischen 15 und 1 kann 0 volt anlegen, dann ist der "Unterbrecher" offen. Du musst starten, damit der Motor dreht, dann muss es schwingen.

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von Brender: „ Edit: Ne ich liege falsch. An Klemme 15 sind ja nur 12V richtig? Heißt Messgerät an Klemme 15 und auf einen Massepunkt und dann muss es schwingen? “ Nee, von 15 nach 1 messen, bzw. die beiden äußeren Pole an der Zündspule. Nicht 15 gegen Irgendeine Masse, sonst kein Schwingen. Grüße Michael

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hi die Primästpannung ist maximal die Batteriespannung. Sekundär sind 20-30kV. Viele Grüße Michael

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hi, wenn keine Zündspannung ankommt, kommt von der Sekundärspule keine Zündspannung. D.h. Die Spule ist kaputt oder die Primärspannung wird nicht unterbrochen. Also noch mal die Frage: Schwingt deine Primärspannung beim Startvorgang? Viele Grüße Michael

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von Brender: „Links, Minus - Masse fürs Zündsteuergerät - 1 mal Masse was auch in den dicken Schlauch geht - noch irgend ne Masse Edit: Was ich gestern noch geschaut habe. Am Zündverteiler kommt in der Mitte wo das zündkabel zur Zündspule geht schon kein Signal raus. Der Fehler muss also davor sitzen. Eine Sicherung oder sowas gibt es dafür aber nicht oder? “ Hallo Sebastian, ich kenne diese Zündung nicht, und bin erstaunt was bei dir an der Zündspule hängt, aber mein Erstaunen heißt niggs…

  • Hallo Udo, da ist genügend Platz für die Bolzenlösung. Ist keine Verbesserung, nur eine Erleichterung bei potentiellen Wiederausbau. Sprengring lösen und Haken abziehen. Nein ich will weder Concours, noch Konkurs. Aber jetzt habe ich das Ding offen und das ist jetzt schon verlockend. Jetzt fällt mir noch eine einfachere Lösung ein. Niet auf den ursprünglichen Durchmesser von der einen Seite abschleifen dann Gewinde in den Niet schneiden und danach Platte verschrauben. Auch dafür wäre Platz. Dann…

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Dann mit einer 2. Person mal starten und auf das Voltmeter starren. Die Primärspannung muss sich aufbauen und zusammenbrechen, sonst keine Induktion und keine Sekundärspannung. Also muss das Voltmeter, wenn nicht so träge wie ich, mindenstens ein wenig wackeln, wenn nicht wie ein Hundesschwanz hin und her wedeln, oder wenn digital dann eben schwanken. Viele Grüße Michael, der auf Voltmeter starrt.

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hi, na also Primärspannung ist schon mal die halbe Züdnung. Reicht also für 2 Zylinder. Quatsch natürlich. "Schwinkt" bzw. pulisert die Spannung auf der Primärseite beim Starten auch? Sekundärseite würde ich am Zündverteiler messen. Wenn die Primärspannung nicht zusammenbricht, kommt auch keine Sekundärspannung zustande. Aber du kannst natürlich gleich die Sekundärseite messen. Ich kenne Deine Zündung nicht. Aber Vorsicht. Ich habe mir beim messen der Sekundärseite mal ein Messgerät zerschossen.…

  • W123 kein Zündfunke

    RoterBaron - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Sebastian, bekommst Du Spannung auf dem Primärspuleneingang? Wenn da niggs ankommt, kommt auch auf der Sekundärseite niggs und damit kein Zündfunke. Viele Grüße Michael

  • Hallo, ich bin noch unentschlossen den Niet am Verschlusshaken rauszu schlagen/bohren. Der Haken sieht nicht so übel aus bei mir und mit ein wenig Feinschliff und Politur evtl. vertretbar. Allerdings wenn ich dieses Zeit- und Geldinvest jetzt mach, dann ärgerts mich später vielleicht es nicht gemacht zu haben. Ich überlege noch, ob ich es meiner Nachwelt evtl. leichter mache und einen Bolzen mit Nut drehe und das ganze per Beilagscheibe und Sprengring wieder verschließe. Die Kräfte sollten ja ni…