Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hat mein M115 im /8 mit unter 100 tkm auch an einem Nocken gehabt. Habe die NW dann getauscht und gut war...

  • Hallo, ich habe mal eine Lenkungskupplung gekauft, die laut dem Händler als MB-Originalteil angeboten wurde. Geliefert wurde die dann in einer von URO verschweißten Tüte. Ich wollte die dann erst wieder zurückgeben, habe es dann aber gelassen, da die qualitativ sehr anständig aussah. In meinem Augen dem Originalteil in nichts nachstehend. Fahre die nun auch schon eine Weile in meinem /8 und hat bisher keinerlei Verschleiß gezeigt. Ist meine einzige Erfahrung mit URO bisher, aber positiv.

  • Hi Olof, ich habe an meinem /8 die W123 Federspeicher von Cortego verbaut und fahre die nun seit 2 Jahren. Vom Anschluss her passen die vom W123 an den /8. Auch neue können recht schnell hopps gehen, wenn diese bereits seit vielen Jahren lagern. Der Stickstoff haut ab, das ist eine reine Frage der Zeit. Daher bei neuen Federspeichern nach Möglichkeit auf das Herstelldatum achten.

  • Hi, der Behälterwechsel erfolgt vermutlich gegen Ende '76.

  • Hallo, entlasten hat den Vorteil, dass nicht ganz so viel Öl aus dem System entweicht, da die Federbeine ausgefahren sind. Wenn entlastet, kommt nur wenig Öl aus der Entlüfterschraube am Regler. Der weitere Vorteil ist, dass sich die Karosse nicht unerwartet absenken kann. In dem Zuge empfehle ich einen vollständigen Ölwechsel, da das Öl vermutlich so alt wie der Wagen ist. Auf jeden Fall wechseln, falls das Öl schwarz sein sollte.

  • Halo Ingo, die Schwungscheiben sind alle unterschiedlich: die für Wandler, für hydraulische Kupplung und Schalter. Dazu kommt, dass die Schwungscheiben bei den von Dir genannten Motoren allesamt mit der Kurbelwelle gewuchtet sind. Einfach umbauen geht nur dann brummfrei, wenn die andere Schwungscheibe mit der Kurbelwelle neu gewuchtet wird. Für die Kardanwelle gilt das gleiche: die sind komplett gewuchtet. Tauscht man die vorderen Stücke aus, muss die Kardanwelle als ganzes neu gewuchtet werden.…

  • Hallo, man sitzt auf dem Leder mit den Pfeifen schon sehr komfortabel, insofern das Leder noch einigermaßen weich ist. Der Aspekt mit dem Seitenhalt ist in meinen Augen komplett zu vernachlässigen, da unsere Wagen die dafür relevanten Kurvengeschwindigkeiten nicht wirklich erreichen. Ich komme nicht ins Rutschen, obwohl ich sehr zackig unterwegs bin. Und selbst wenn der Popogrill offiziell erst '74 erhältlich war, habe ich mir das in meinen '72er /8 dennoch nachgerüstet. Das wird auch damals mög…

  • Hi Tommes, der Automat wiegt um die 45 kg, ich habe den an meinem 200/8 mangels Mitstreiter auch schon alleine raus und reingehoben, mit dem Wagen auf der Bühne. Aber alleine bitte nur, wenn ausreichend Kraft vorhanden, sonst keinesfalls, da Verletzungsgefahr. Auf der Grube würde ich 2-3 ausreichend dicke Querhölzer (Holzbohlen) legen und darauf mit einem kleinen fahrbahren Wagenheber das Getriebe ablassen und rausholen. Ich habe das die letzten Male mit meinem 5-Ganggetriebe so gemacht, ist rel…

  • Hallo Hagen, ich habe mir zumindest schon einmal die Zeichnung für eine ungeteilte und eine geteilt Platte (welche zusammengesteckt werden kann) aufgrund der im WHB angegebenen Maße und der tatsächlich gemessenen Maße eines Rep-Satzes anfertigen lassen. Die Platten als Rohlinge habe ich auch schon. Liegt alles bei Bernhard. Er hat das Werkzeug, um die Platten nach Zeichnung zu bearbeiten. Vielleicht findet er die Zeit, mir das zu Drehen. Ich frage ihn hierzu morgen. Bei positivem Testergebnis te…

  • Hallo, Du kannst auch versuchen, welche von Cortego zu bekommen. Die gehören zu Freudenberg und gehören qualitativ zu den besten. Preislich in meinen Augen sehr moderat. Ich habe für meine beiden zusammen 150 € bezahlt.

  • Hi Michael, geht mit ein wenig Fingerfertigkeit auch so rein. Habe das schon mehrmals gut hinbekommen...

  • Hallo Michael, unabhängig von den vielen Meinungen: ich habe vor längerer Zeit meinen damaligen 220D/8 auf einen 200/8 umbenzinert. War für mich relativ leicht, da ich alle Teile aus einem Schlachter hatte. Dies waren: neben Motor und Automatikgetriebe der komplette Kabelbaum, Tacho, Zündschloss, alles aus dem Motorraum und noch einiges mehr, da ich in dem Zuge das Ganze auch auf Lenkradautomatik erweitert habe. Ich habe das damals an einem Wochenende erledigt. Den Kabelbaum zu tauschen war das,…

  • Hallo Jörg, wenn die alte Kupplung nicht korrekt getrennt hat, liegt es daran, dass die Druckplatte durch das Ausrücklager nicht weit genug geöffnet wurde, bzw zu spaät geöffnet wurde. Die Ursache dazu liegt entweder in einem falschen Ausrücklager (falls es mehrere geben sollte), in einer falschen Ausrückgabel oder sonst einem mechanisch nicht richtigem Teil vornedran. Beim /8 beispielsweise gibt es wegen zwischenzeitlicher Umstellung der Druckplatten unterschiedliche Ausrücklager und unterschie…

  • 300TE24 ohne Zündfunke

    Matthias Vogt - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, ich habe in der Vergangenheit schon 2 Steuergeräte vom W124 bei ECU reparieren lassen und beide Male um die 300 EUR bezahlt. Die Arbeit war schnell erledigt (Montags hingeschickt, Mittwochs wieder zurück). Alle Vergleichsangebote waren deutlich teurer bei längerer Lieferzeit.

  • Hi Stefan, die Türverkleidung abnehmen und die Mechanik beginnend vom Innentüröffner verfolgen. Du siehst dann, wo etwas gebrochen bzw. ausgehängt ist.

  • Bernhard hat zum Ausrichten der Kardanwelle das abgebildete Werkzeug gebaut, ich habe das dann an meinem /8 diese Woche mit Erfolg getestet. Das Ziel ist, die durch nicht exakte Kardanwellenflucht erzeugten Vibrationen auf Null zu bekommen. Es handelt sich letztlich um ein abgedrehtes Stück POM in Dicke der Gelenkscheibe, versehen mit dem Lochkreis vom Dreiarmflansch und einem an der Drehmaschine angefasten Verschiebestück einer alten Kardanwelle. Das Mittellager ist idealerweise das, weches dan…

  • Transport Karlsruhe nach Ornbau

    Matthias Vogt - - OrnEx

    Beitrag

    Hallo Wolf, Bernhard und ich haben die Woche vereinbart, den Motor nach Ornbau zu bringen, sobald Bernhard's Kombi fertig ist. Wird in den nächsten Wochen soweit sein, falls das für Euch ausreicht. Nicht ganz uneigennützig wollte ich vorher auch noch einen "Nockenwellentest" durchführen. Dazu eignet sich der Schaumotor besser als mein eingebauter.

  • Hallo Felix, Kegel- und Tellerräder gehören paarweise zusammen und dürfen laut WHB nicht gemischelt werden. Es scheint in der Fertigung irgendeinen Arbeitsgang gegeben zu haben, in dem die beiden paarweise aufeinander abgestimmt wurden. Von daher würde ich nichts gemischelt kaufen.

  • Hallo Sebastian, die Schalter lassen sich öffnen. Vorsichtig den Cromrahmen seitlich anheben und wegnehmen. Dann lässt sich auch der Grund für die Nichtfunktion erkennen: im Schalter hat sich der Dreck der Jahrzehnte gesammelt, alles reinigen, auch die Kontakte und wieder zusammenbauen. Wird danach wieder laufen.

  • Zitat von Uwe 3.5: „Zum Gelben: Kein Klima, kein Schiebedach, kein WD-Glas und dann nicht mal 2-fach Fensterheber? Eher ein Auto für Frühjahr und Herbst, aber warum nicht? “ Die fehlenden Extras sind kein Hindernis. EFH usw. lassen sich beim W126 einfach nachrüsten und sind aufgrund der hohen Verfügbarkeit günstig beschaffbar. Das Nachrüsten macht auch Spass. Mein /8 war beim Kauf auch ein rostfreier Nullaustatter und wurde nur wegen dem Motor und der kerngesunden Karosse gekauft. Im Laufe der J…