Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 115.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dreck im System

    KlausMangold - - Technische Fragen

    Beitrag

    Mal kurze Info zum aktuellen Stand: 1) Wegen der Benzinpumpe muss ich mal schauen, ob die evtl. an falscher Stelle montiert sein könnte. 2) Tank habe ich inzwischen bestellt. Ist aber noch nicht eingebaut. Bin zur Zeit im Urlaub. 3) Einspritzpumpe und Düsen habe ich aktuell zu Hans Fritzsche gegeben. Düsen taugen nix mehr. Pumpe total verstellt. Grüße Klaus

  • Hallo Winfried, das sieht ja alles wirklich toll aus! Wäre schon mehr als nur ein bisschen ärgerlich gewesen, wenn ausgerechnet du wegen Motorschaden nicht hättest dabei sein können! Grüße Klaus

  • Tanks der JP-Group

    KlausMangold - - vdh-Ersatzteilversorgung

    Beitrag

    Warum gibt es keine Antwort auf meine sehr konkreten Fragen vom Montag? Das irritiert mich jetzt doch sehr! Grüße Klaus

  • Tanks der JP-Group

    KlausMangold - - vdh-Ersatzteilversorgung

    Beitrag

    Ich bin jetzt verunsichert, was wirklich Sache ist: Der 220 SE Coupé wartet auf einen neuen Tank, damit er bald fertig werden kann. Ich war ja schon im Begriff einen JP-Tank zu bestellen, bin dann aber über diesen Thread hier hängen geblieben, weil ich zumindest den Eindruck gekriegt habe, dass dieser Tank für Einspritzer gar nicht oder nur stark eingeschränkt geeignet ist. Andererseits wurde aber ja auch argumentiert, dass es diese Tanks ja auch für Fahrzeuge gibt, die nur Einspritzer sind. Irg…

  • Tanks der JP-Group

    KlausMangold - - vdh-Ersatzteilversorgung

    Beitrag

    Zitat von kama92: „Das heisst für mich: Besitzt der Tank einen Anschluss für den Rücklauf, sollte auch ein Schlingertopf vorhanden sein, der Tank ist folglich für die Montage in einem Einspritzer geeignet. “ So weit ist diese Überlegung ja ganz logisch. Nicht geklärt ist dabei aber, ob der Schlingertopf tatsächlich vorhanden ist (oder es nur sein "müsste") und auch so beschaffen ist, dass er seine Aufgabe tadellos erfüllt.

  • Tanks der JP-Group

    KlausMangold - - vdh-Ersatzteilversorgung

    Beitrag

    Zitat von VDH0815: „Und die bieten doch auch Tanks für W113 an. Die gibt es doch gar nicht mit Vergaser, oder? “ So nach der Logik: Weil nicht sein kann, was nicht sein darf? - Oder auch umgekehrt...

  • Dreck im System

    KlausMangold - - Technische Fragen

    Beitrag

    Ich möchte vorwärts kommen mit dem "Dreck-Problem". Deshalb soll als erstes jetzt ein neuer Tank her. Von den JP-Tanks gibt es ja wohl für W111 nur die 82-Liter-Tanks. Ich bin mir nicht ganz sicher (ich hab das Auto noch nicht so lang, dass ich schon zig mal vollgetankt hätte), vermute aber, dass der verdreckte Tank der kleinere Tank ist (Breite ist 65 cm). Hatte das Auto heute auf der Hebebühne und konnte drunter gucken. Kann mir jemand sagen, wie breit der 82-Liter-Tank ist? Wenn der nämlich m…

  • Seltsames Geräusch W108

    KlausMangold - - Technische Fragen

    Beitrag

    Ich hab den Effekt bei meinem 220 S in der kalten Jahreszeit. Je kälter, bei um so niederer Geschwindigkeit beginnt es bereits. Es ist dann aber auch ein leichtes Pendeln der Tachoanzeige zu sehen. Grüße Klaus

  • Dreck im System

    KlausMangold - - Technische Fragen

    Beitrag

    Noch eine Überlegung: Bringt das was, die kleineren Teile (Verteilstücke z.B.) in einem Ultraschallbad zu reinigen, oder entfernt das nur klebrigen Schmutz?

  • Dreck im System

    KlausMangold - - Technische Fragen

    Beitrag

    Ich hab mir alles in Ruhe durch den Kopf gehen lassen und bin bei einer Frage hängen geblieben: Ganz dumm gefragt, warum ist das denn überhaupt so ein Problem, dass der Dreck ja anscheinend im ganzen System verteilt ist? Es gibt doch Filter. Warum hat nicht der erste Filter nach dem Tank den ganzen Dreck aufgefangen? Irgendwann wär der halt dicht und es würde nix mehr gehen. Aber das wär ja kein Beinbruch. Grüße Klaus

  • Dreck im System

    KlausMangold - - Technische Fragen

    Beitrag

    Wenn nicht grad die Anschlüsse an anderer Stelle sind würde mich das ja nicht stören, wenn der Tank mehr fasst.

  • Dreck im System

    KlausMangold - - Technische Fragen

    Beitrag

    Danke, das hilft mir schon mal weiter! Noch eine Frage zum Tank: Würde dieser hier passen? Ich bin nämlich etwas verunsichert, weil dort steht, dass er 82 Liter fasst. Bin mir jetzt zwar nicht sicher, meine aber, dass meiner bloß 65 Liter fasst. Grüße Klaus

  • Dreck im System

    KlausMangold - - Technische Fragen

    Beitrag

    Ja, hab ich grad verwechselt! Auf jeden Fall haben die Bakelitteile Haarrisse. Ist das vernachlässigbar, oder müssen die ersetzt werden?

  • Dreck im System

    KlausMangold - - Technische Fragen

    Beitrag

    War gerade beim Auto und hab in den Tank reingeschaut. Sieht übel aus, jede Menge so schwarzes Zeug. Ich denke, da ist ein neuer Tank das Sinnvollste. Dann hab ich aber noch was Unschönes gesehen: Der M127 hat ja 3 Verteilstücke auf dem Ansaugtrakt sitzen. Die Teile sind aus Bakelit. Nach dem Saubermachen wurde sichtbar, dass alle 3 Stücke einen Haarriss haben (-> Falschluft...). Das schwarze Zeug bis hin zu kleinen Krümeln ist wirklich schon bis ganz nach vorne durchgewandert. Wie kriegt man da…

  • Dreck im System

    KlausMangold - - Technische Fragen

    Beitrag

    Mein 220 SEC mit M127 hat keinen guten Leerlauf und nimmt ab ca. 4000 1/min nicht richtig Gas an. Inzwischen ist klar, dass wohl ordentlich Dreck im System ist. Die Einspritzdüsen spritzen nur sehr unterschiedlich und in der Leitung findet man kleine schwarze Krümelchen. Ich denke, zuerst sollte wohl der Tank inspiziert werden als möglicher Verursacher. Irgendwie muss ja aber das Zeug komplett aus dem ganzen System raus. Wie gehe ich dazu am besten vor, und sollten irgendwelche Teile am besten d…

  • Gehts nicht weiter? Teile noch nicht da? Klaus

  • Girling 3-Kolben Bremssattel

    KlausMangold - - Technische Fragen

    Beitrag

    Wie sieht es denn mit den Bremsbelägen aus? Ich erinnere mich, dass die vor 25 Jahren schon ganz schön teuer waren. Ich hab damals, als einer der Kolben schwergängig war, einfach auf die Bremszangen vom /8 gewechselt. Die gab es damals auf dem Schrott noch für'n Appel und 'n Ei.

  • Der Preis ist völlig unrealistisch. Bei mobile.de sind spät abends auch haufenweise solche Angebote drin bis hin zur Pagode im super Zustand für 5000 €. Es scheint immer weder Leute zu geben, die auf den Leim gehen.

  • Hallo Winfried, was ich mir schon die ganze Zeit denke: Bei dem, wie die Bilder aussehen, müsste das meiner Erwartung nach doch einen Mordsschlag getan haben. Kann mir kaum vorstellen, dass so was "im Stillen" ablaufen kann, wenn es da ganze Kolben zusammenhaut. Und was ich auch noch nicht verstehe: Wieso hat der 1. Zyl. auch was abbekommen - oder wie erklärt sich dort die Kompression von nur 6 bar? Wünsche dir, dass jetzt alles weitere ohne wesentliche noch unerwartete Problem abgeht! Ich glaub…

  • Also ich hab ja inzwischen paar mehr Autos. War ursprünglich nicht so geplant, hat sich einfach nach und nach so ergeben, immer mal wieder was Nettes gesehen... Es sind ganz unterschiedliche Autos dabei was die Ausstattung angeht. Der W116 450 SEL hat fast Vollausstattung, und der W111 220 Sb ganz magere (Radio mit el. Antenne ist das einzige Extra). Ich muss sagen, dass es mir gerade Spaß macht immer wieder mal zu tauschen. Natürlich ist der 220 Sb ohne Servo mühsam beim Einparken. Aber ich hab…