Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 125.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lieber Hawa, ich wollte Deine Beurteilung und Dein Fachwissen keineswegs verbessern. Ich wollte nur kurz einen kleinen Anstoß geben, wo man auch mal nachsehen könnte wenn es immer noch nicht klappt. Stell Dir mal vor, 180 Grad verdreht und der Eimer lief, super beschissen, aber er lief. Beste Grüsse und spätestens zur JHV Robert

  • Hallo Leute, mir ist schon mal ein Fall unter gekommen, dass die Welle der Pumpe beim Einbau um 180 Grad verdreht wurde. Also alles noch mal auf Anfang, den Feststeller nochmal und nochmal kontroliert. Zapp, und die kiste lief. Grüsse Robert vom Rhein

  • Ich auch nochmal, der Rechnungssteller gehört auf die Kabarett Bühne. Wie wäre es beim nächsten Pfingsttreffen mit einem klitzekleinen Bühnenprogramm, Lesung aus dem Alltag :-)) Gruss Robert

  • Recht so! Robert vom Rhein

  • Tropf,tropf,tropf Gruss Robert

  • Hallo David, der Unterfahrschutz sieht so gar nicht nach 123 aus. Den hab ich anders in Erinnerung. Gruss Robert

  • Hallo Horst, Bild 173135, ich tippe eher auf Lenkgetriebe Rep-Teil 114-115-116 und das Blech mit dem rundlichen Dreieck ist die rechte Konsole Kuehleraufnahme 123. Grüsse Robert vom Rhein

  • Also erst mal kräftig Danke sagen und anfeuern bevor es ans " ich will dies und ich möchte das" . Wer lesen kann ist klar im Vorteil, die Crew muss da noch ein paar mal hin und hat ganz sicher KEINE ZEIT für sonderwünsche, ist ja nicht gerede um die Ecke. Also Männer, toi toi toi, gute Fahrt und keine Panne, ihr seid einfach unschlagbar. Grüsse vom Rhein Robert

  • Hallo Ulli, das mit dem kleinen Bremspedal stimmt, mein Flachkuehler Jahrgang 70 hat auch noch eins. Vielleicht hat der Verein irgendwo so ein Teil liegen, must du halt mal beim Hallendienst schauen. Oder Du versuchst Dein Glück mal bei ebay unter mercedes w111 Ersatzteile, da findest Du bestimmt einen Automatikbock mit 1 Pedal Grüsse, Robert vom Rhein

  • Hallo Karl, ich musste meinen vor 4 jahren tauschen und habe einen neuen originalen verbaut, weil ich keine lust hatte mich später zu ärgern wenn ich wegen einem günstigen schnäppchen wieder liegen bleibe ( In der Regel wenn man es gar nicht brauchen kann, Urlaub oder so. Er hat damals um die 500,- gekostet. Grüsse Robert vom Rhein P.S. In 98 % der Fälle ist der ganze MKB bröselig und beim flicken geht er woanders kaputt.

  • Hallo Horst, die Stifte und die Feder sind vom W210 Bremssattel Rep. Set hinten spät mit einem Stift (eine Feder ist wohl verbaut worden, da die immer weggammeln). Im Tütchen ist ein Umlenkhebel Feststellbremse ( am Rad L oder R egal - Bremsseil-Hebel-Bremsbacke) auch W210 alle Baumuster und die Blechklammern haben wir schon beim /8, 123, 124 bei den Sitzkernen verbaut, wenn gebrochene Federn ausgetauscht wurden, werden Sie mit diesen Dingern verbunden und verquetscht. Grüsse, Robert vom Rhein

  • NEE,nee kann trotzdem sein. Vielleicht guckst Du trotzdem mal auf einer Grube oder Auffahrbühne bei eingefedertem Fahrwerk gerade bei "Klonk" Grüsse und hoffe Du findest bald das unbekannte Geräusch Robert vom Rhein

  • Ihr habt Euch wieder so viel Arbeit und Mühe gemacht, dafür schon einmal ein DICKES FETTES DANKE, aber die Kapelle :-)) war einfach nur SUPEERRRRR!!!! Vielen Dank, dass war eines der Besten Konzerte die ich erlebt habe. Die Echten hätten in dem Zirkuszelt auch keine bessere Show hin bekommen und der Sound ging einem sowieso durch und durch. Grüsse Robert vom Rhein

  • Zitat von Pagoden-Ulli: „Hallo, Peter, magst Du das Getäusch etwas näher beschreiben? Ich schlage mich bei meinem 230 SL mit einem ähnlichen Problem herum. Ist eine Art nachfederndes Poltern, was beim überfahren von Bodenunebenheiten auftritt. Mal mehr, mal weniger. Hört sich mal so an, als käme es von vorne rechts und mal so, als käme es aus dem Kardantunnel. Ich konnte bislang die Quelle nicht orten, hatte aber die Möglichkeit "Stoßdämpfer" auch schon im Auge... Gruß Ulli “ Hallo Ulli, bei mir…

  • Zitat von T-Modell: „Hallo Peter, ganz professionell war die Vorgehensweise aber nicht; Du hättest die alte Regel des Siemens-Technikers beherzigen sollen: Was macht ein Siemens-Techniker, wenn er vorne links einen Platten hat? Er wechselt nach hinten rechts und schaut, ob der Fehler mitwandert Beste Grüße Thomas “ Da hab ich auch noch einen " Soll es Funktionieren ? Oder darf es was von Siemens sein " :-)))) Grüsse, Robert vom Rhein

  • Juhu, HINWEIS ! Grüsse Robert

  • Hallo Hallo, der Robert möchte bitte 2 Paar glänzend und 1 paar matt, danke Robert Weber 4776

  • Hallo Alex, ich mache mal den Anfang, werde euch sicher bei der Hauptanreise unterstützen können oder wo ich noch gebraucht werde. Wir kommen schon Do.mittag und da gibt es ja auch scho jede Menge zu schaffe. Grüsse auch an MA+PA, Robert vom Rhein

  • Hallo Ulli, der liebe Winfried hat das ja mal wieder ganz hervorragend schon erledigt. Ich fahre da immer auf dem Weg nach Ornbau vorbei, bringe eine kleinigkeit hin und nehm auch wieder was mit. Die Chromteile für mein Coupe hab ich vor 2-3 Jahren dort machen lassen, als ich angefangen habe und bin sehr zufrieden. Zeit ist sehr wichtig beim verchromen lassen, wenn man der Truppe NICHT die Pistole auf die Brust setzt, dann stimmt auch das Ergebnis. Natuerlich klappt nicht immer alles zb. alte Sp…

  • Hallo, meine Sachen habe ich bei Breidert machen lassen. Ich bin mit der Arbeit und den Ergebnissen immer zufrieden gewesen (verchromen,gelb-blau verzinken, Aluleisten polieren) und wenn etwas nicht so doll geworden ist, machen sie es nochmal (wenn es Sinn macht). Der Preis ist absolut ok und kann vorher erfragt werden. Mann muss sich natürlich die Arbeit machen und dort mit dem Zeugs mal hin fahren. Das sollte es einem schon wert sein und man hat später keine bösen Überraschungen. Grüsse Robert…