Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 796.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein M189-Rätsel…

    thomasj - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Hawa, ja, ist schon ein Dickicht. NGK gibt auf seiner Webseite für den 300SE (bis 65) 8er Zündkerzen an. Was nicht heißt daß da jemand drüber nachgedacht hat. Ich denke ich probiere nochmal einiges neu durch (auch nochmal NGK 6er) und schaue mir Motorlauf und Kerzenbild an. @Winfried: ohne eine Meinung zu haben ob dies hier die ganze Wahrheit ist: hier kannst Du sehen welche Kerzen einem 250er-Wärmewert entsprechen. mussmann.org/Zuendkerzenvergleich_nach_Waermewert.PDF Viele Grüße, Thomas

  • Ein M189-Rätsel…

    thomasj - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Hawa, ok, aber geht die Wärmewertezählung von Bosch und NGK nicht genau entgegengesetzt, so daß die "5" bei Bosch der "7" bei NGK entspricht? Wie geschrieben, bisher war ich mit der Bosch super zufrieden, war aber auch immer viel Autobahn dabei, ist halt ein Alltagswagen. Und BP6ES war in meinem Motor auch nicht besser als die Bosch. Bin aber immer offen für neues. Was würdest Du im M189 verbauen? Viele Grüße, Thomas

  • Ein M189-Rätsel…

    thomasj - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Winfried, ja, mach mal. Die Bosch-Kerzen habe ich noch nicht abgehakt, zulange liefen sie prima und (bei mir) besser als NGK. Und mit den NGK schüttelt sich der Motor ja jetzt etwas unruhig. Habe noch einen weiteren Satz neue hier, mit denen mache ich auch noch einen Versuch. Zündfunkenlänge: Jetzt erkennbar stärkerer Zündfunke, und bis ca. 12mm stabil verlängerbar. Wenn die Grobskala auf dem Zündfunkentester stimmt dann sind es fast 20KV. Wenn die M5-Schraube in der Regelstange steckt kan…

  • Ein M189-Rätsel…

    thomasj - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo, so, bin einen großen Schritt weiter. Aber von vorne: - wenn ich bei offenem Deckel an der M5er-Schraube ziehe/drücke sehe ich schön wie sich alle Pumpenelemente von Anschlag zu Anschlag verdrehen, passt also. - HaWa hatte mal wieder den richtigen Riecher: habe mal lange den Anlasser drehen lassen, irgendwann kam dann auch aus dem offenen Rohr (Zyl6) pulsierend Sprit raus. - Wenn ich dann bei drehendem Anlasser die Regelstange rausziehe dann erhöht sich die Spritmenge Also war das mit der …

  • Ein M189-Rätsel…

    thomasj - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Ingo, es bewegen sich bei meiner Pumpe alle 6 Pumpenelemente rauf und runter, es klemmt dort also nichts. @Winfried: habe nur Leitung 6 geöffnet, bei den anderen habe ich noch nicht nachgeschaut. @Hawa: gute Idee! Damit ich mich orientieren kann: wo ist die Nullsprit-Stellung? Regelstange ganz reingedrückt, oder ganz rausgezogen? Viele Grüße, Thomas

  • Ein M189-Rätsel…

    thomasj - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo zusammen, @Winfried: ok, Deine Regelstange scheint die gleiche Bewegungsfreiheit wie meine zu haben. Danke! Gleiche Pumpe (R19) haben wir auch. Habe dann eben mal den Deckel der ESP entfernt und den Motor gestartet. Alle Pumpenelemente spielen Ballett und hüpfen rauf und runter. Die Nockenwelle der Pumpe wird also angetrieben. Zusammenfassung also: Kraftstoff geht rein und raus (siehe 2.Bild), und die Pumpenelemente pumpen. Regelstange ist nicht verklemmt Trotzdem kommt aus der immer noch …

  • Ein M189-Rätsel…

    thomasj - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo zusammen, so, konnte es nicht lassen und bin heute nochmal in die Garage gegangen. So langsam kommt der Übeltäter ins Rampenlicht. Wenn ich Leitung am Einspritzventil (Zylinder 6) vollständig entferne und den Anlasser drehen lasse dann...kommt kein Sprit. Aha! Dann gehts natürlich nicht. Ich habe mich dann vergewissert daß weiterhin Kraftstoff zum Kaltstartventil gelangt (das wird ja kurz vor der Einspritzpumpe abgezweigt) - ja dem ist so. Und zumindest gestern kam ja bei der Fördermengenm…

  • Hallo Christian, super, danke! Viele Grüße, Thomas

  • Ein M189-Rätsel…

    thomasj - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Volker, danke für die (mir bekannten) Infos, ich stimme Dir zu daß wir von 2 Dingen sprechen - trotzdem gut es nochmal bei Dir durchgelesen zu haben. Bei mir ging es drum wie der Hochspannungsimpuls erzeugt wird (durch langsamen/schnellen Kurzschluß) - mussen wir aber nicht weiter vertiefen, wird ja schnell theroetisch. Der W112 hat übrigens keine Überbrückung des Vorwiderstands, werde trotzdem mal den (neuen) Vorwiderstand brücken. Kontakte: hatte ja auch die Unterbrecherkontakte getausch…

  • Ein M189-Rätsel…

    thomasj - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo, danke für die Einsichten. Ich gehe dem auch voraussichtlich morgen nach. Nochmal zu den Details: Klar, bei Leerlauf sollte die Spule länger geladen werden aus bei hohen Drehzahlen. Aber gibt es nicht zwei Effekte die man bei laufendem Anlasser (mehr geht ja bei mir derzeit nicht) gegenrechnen muß? a) bei laufendem Anlasser sinkt die Spannung KL.15 b) und nur in der Theorie sollte der Zündfunke doch um so ausgeprägter sein je stärker der Einbruch des magn. Feldes ist Und das wiederum hängt…

  • Ein M189-Rätsel…

    thomasj - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Winfried, Ventilspiel: richtig, auch das Tabellenbuch sagt 0.1/0.25. Habe halt etwas größer eingestellt. Danke für die StromSpannungswerte, werde morgen sehen wie es bei meinem Wagen aussieht. Hallo HaWA, bei meinem Verteiler waren immer beide Unterbrecherkabel an der einen Schraube angeschlossen. Sollte eigentlich passen. Viele Grüße, Thomas forum.mercedesclub.de/index.ph…526be13c2c5946d88877412f1

  • Ein M189-Rätsel…

    thomasj - - Technische Fragen

    Beitrag

    Super, danke! Ich werde berichten. Viele Grüße, Thomas

  • Ein M189-Rätsel…

    thomasj - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo zusammen, danke für die ersten Ideen! @Reiner: Gute Idee mit den Schnapsgläsern, werde ich testen. Muß dazu wohl die ganzen Halter der Einspritzleitungen abschrauben, hoffe daß dann genug Spiel drin ist so daß ich die Leitungen nicht stark verbiegen muß. Zündfunke: habe (wie im Bild zu sehen) zwar erst bei dieser Problemsuche die Funkenlänge gemessen, habe aber schon lange daß Problem daß bei Anlasserdrehzahl und teilweise bei Leerlauf meine Zündlichtpistole nicht auslöst, erst so bei Dreh…

  • Ein M189-Rätsel…

    thomasj - - Technische Fragen

    Beitrag

    ..dessen Lösung ich auch noch nicht kenne. Aber erstmal: Hallo! Ich finde hier die Ursache nicht warum mein M189.987 nicht mehr startet, aber ich erzähle mal von vorne: Schon im letzten Herbst ist mir gelegentlich aufgefallen daß der Wagen in bestimmten Fahrsituationen nur zögernd Gas annahm (z.B. beim Bergauf fahren). Das kam selten, dauerte nur ein paar Sekunden und ging auch schnell wieder. Kurz danach habe ichden Wagen über die Wintermonate abgestellt und die Sache erstmal vergessen. Im Früh…

  • Hallo Christian, habe an meinem W116 an gleicher Stelle das gleiche Problem. Darf ich fragen welchen Durchmesser das Loch bei Deinem Halter hat? Dann wüsste ich ob 1109970481 auch bei mir passt... Danke! Viele Grüße, Thomas

  • Hallo Winfried, ja, kann ich gerne machen. Wobei es in meinem Trichter (der nicht neu von Mercedes sondern aus einer Werkstattauflösung stammt) nicht der von Hagan gezeigte Papierfilter sondern ein Metallfilter steckt. Suche Einfülltrichter für Automatgetriebeöl Viele Grüße, Thomas

  • Hallo Tommes, Klebegewichte: beim W116 sind hinten/innen gerne auch die Schutzbleche der Bremsscheiben im Weg, achte auch darauf. Viele Grüße, Thomas

  • BockleyBockleyHallo Tommes, ich weiß nicht bei wievielen Reifendiensten ich schon mit Barockfelgen zum Auswuchten war, keiner hatte Probleme passende Klemmgewichte zu montieren. Es gibt zwei Strategien: A) Du willst aussen keine Klemmgewichte am Felgenhorn sehen, dann lass Klebegewichte anbringen. Habe ich früher auch so machen lassen, war nie ein Problem. Sogar nicht bei den maximalunrunden Bockley: http://forum.mercedesclub.de/index.php/Thread/17211-Barockfelgen-Ma%C3%9Fe-W116/?postID=139768&h…

  • Startproblem M189

    thomasj - - Technische Fragen

    Beitrag

    hier das passende Bild dazu (ich suche bei meinem M189 auch gerade seit einigen nicht zusammenhängenden Tagen nach dem Grund warum der Motor grottenschlecht läuft - evtl. mache ich auch einen Thread auf wenn ich nicht weiterkomme): Hier gerade beim Zündfunkentest an der Zündspule: forum.mercedesclub.de/index.ph…526be13c2c5946d88877412f1forum.mercedesclub.de/index.ph…526be13c2c5946d88877412f1

  • um es noch mit einer Info abzurunden: 2008 hat der Trichter 173€ gekostet.