Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 405.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, meinst Du die beiden re und li außen am Armaturenbrett für den Innenraum, die sind aus Bakelit. Die trichterförmigen unter dem Armaturenbrett sind vom Motorraum aus zugänglich und in Form gepresste Pappe. Dier sind wohl aussichtslos zu bekommen, weil sie beim Ausbau grds. kaputt gehen, da offenbar verklebt oder vernietet am Anschluss. mfg Carl

  • Hakan, zu 2. also ich kenn das Teil leider nicht. Vielleicht ist es wieder eins dieser Luxussonderausstattungsteile, die uns hierzulande vorenthalten worden sind....:-) zu 4. ich vermute beides. Zumindest ist es von der Stärke so dimensioniert, dass wohl eine Berührung mit dem Kofferraumboden da ist. Übrigens: die Isolierrolle ist etwa handbreit und eignet sich auch hervorragend zur Schalldämmung in den Türen; das Blech innen muss fettfrei sein, also nach dem Fenstereinbau innen gut reinigen. Wa…

  • Hallo Hakan, zu 1. die 4-5 Waffelfilzstücke dienen als Dämpfung zwischen Türinnenblech und Seitenverkleidung. Sie werden aufgeklebt an der X-förmigen Versteifung der Innentüre , jeweils am Ende des Schenkels, und das 5. in der Mitte. Der dünne Filzstreifen gehört zwischen Bakelitrahmen und Türinnenrahmen / Fenster, sprich rund um den Bakelitrahmen. zu 2. - da verstehe ich leider nicht, was Du meinst. zu 3. im Dachdecker- bzw. Isolierermaterialhandel gibt es hier vergleichbare, selbstklebende Iso…

  • Unterdruckverteiler gesucht

    carling - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Biolippe, ein Kernbereich f.d. Besonderheit des vdh in der Szene ist die Hilfsbereitschaft durch andere. Ich habe mich erbarmt und mal für Dich gegoogelt und bin in Marrakesch bei Daimlers fündig geworden. Dort kostet das Teil 2,50 €, aber es kommt noch Porto, Verpackung und Zoll hinzu, dann bist Du bei etwa 62.-€. Das würde sich für Dich rechnen, dann hast Du immerhin 2.-€ gespart. Ja, so sammer beim vdh, jeder kriegt eine Antwort! C.

  • Hallo Reinhard, die MB -Teilenummer ist 000 184 2225 Es gibt diesen Filter auch von FORD Motorcraft, Bezeichnung EFL 85 und im Zubehör von Purolator, Bezeichnung PM 200, passend auch bei BMW 4 Zyl. Bj. 3.1972, Tl. Nr. 11421 256 260 und Steyr-Daimler-Puch. Auf allen meinen Verpackungen ist handschriftlich zusätzlich H 601 vermerkt, das könnte auch auf einen ident. Filter eines weiteren Herstellers hinweisesn, evtl. MANN ; dies ist aber nicht verbürgt. Der Papierfilter wird zusätzlich zum Drahtfil…

  • Reinhard, ganz wichtig: nur mineralisches Öl, kein Teil- oder Vollsyntethiköl einfüllen. Wenn Du noch ein bisschen wartest, gebe ich Dir die Nummer des Papierfilters durch mfg Carl

  • Hallo, Fa. KaJa in Neunkirchen a. Brand Ausbau des Combiinstruments: zunächst vom Motorraum aus zugänglich. Pappverkleidung auf der Fahrerseite abnehmen. Batterie abklemmen. Öldruckleitungen trennen. Beide Bakelithälften der elektr. Leitungen trennen; dazu die Leitung aus der Klemmhülse an der Karosserie entfernen und die 2 Schrauben lösen, die die Hälften miteinander verbinden. Durch sehr leichte Schläge auf beide Bakelithälften trennen. Temperaturfühler f.d. Wasseranzeige am Motorblock abschra…

  • M180/220S Heißstartprobleme

    carling - - Technische Fragen

    Beitrag

    Michael, das Wesentliche ist hier schon gesagt worden. Bleibt nur noch zu klären: 1. richtige Zündkerzenlänge ? 2. wenn Originalzündspule, die braucht dann ein Vorwiderstandsrelais. 3. Abgasklappen gängig, also spürbar bzw. hörbar? Nicht das sich das Gewicht dreht und die Klappen sind zu. Dein Vergaser ist, wie mir erinnerlich ist, aus versch. fremden Komponenten zusammengestellt: Hast Du da eine evtl. eine Version mit Bimetallfeder zur Vorwärmung hingepfrimelt bekommen, die nicht feinjustiert i…

  • Hallo Michael, nach alldem bin ich nunmehr der Meinung, dass Du entweder die Benzinpumpe falsch zusammen gebaut hast oder aber Dein System Luft zieht. Das kann auch an einer defekten Gummidichtung (Ring) unten am Deckel des Vorfilters liegen. Versuche doch mal mit einem durchsichtigen Schlauch, der kurzfristig benzinfest ist, eine Verbindung von der Tankleitung direkt zur Pumpe herzustellen, d.h. Benzinhahn und Vorfilter umgehen. Dann vorpumpen mit Handhebel, fahren , und wenn er ausgeht, nachse…

  • Ja, die Imbusschraube am Tank sitzt meist bombenfest und man braucht zum Öffnen eigtl. einen Verlängerungshebel. Man muss aber aufpassen, dass man dabei nicht aus dem Imbus abgleitet. Ich nehme daher nur eine kurze Verlängerung , bei der man gegenhalten kann und mit ein paar gezielten Hammerschlägen auf den Hebel bekommt man die Schraube auch auf. Beim Überholen der Benzinpumpe sollen immer auch die kleinen Federn erneuert werden und der Rand der Öffnung innen muss penibel von Rostansatz befreit…

  • ja, bei Niemöller. Ist Deine Motorvorwärmung freigängig ? Benzinhahnleitungen richtig angeschlossen? Stimmen Bördelung von Benzinhahn und Tankleitungen überein? Benzinhahn geöffnet? Welche Deckeldichtung wurde verwendet, 190er oder 220S ? Vor dem Durchblasen der Leitung Tankdeckel öffnen mfg Carl

  • Hallo Michael, Schwimmernadelventil 2 wäre richtig.. Schwimmergewicht muss 7,3 gr. sein , Kunststoffschwimmer. Ich habe die Schwimmernadelventile immer so getestet, dass ich sie über Kopf gehalten habe und mindestens 20x mit dem Finger getippt habe, und sie müssen jedes Mal leicht herunter kommen. Ansonsten habe ich sie ersetzt. Mir ist aufgefallen, dass sich die jetzt gelieferten S-Ventile etwas von den früheren unterscheiden, daher sind auch die Unterlagscheiben anders hinsichtlich Materialstä…

  • Hallo Michael, - es gab verschiedene Unterlagscheiben-Stärken unter den Schwimmernadelventilen - hast Du das richtige? - hast Du das richtige Schwimmernadelventil f.diesen Vergaser? - ist evtl. der Schwimmer undicht bw. falsch gebogen, dass der Benzinstand im Vergaser nicht stimmt? Das würde erklären, warum er beim starken Beschleunigen verdurstet - die Gewinde im Vergaserdeckel sind oft oxydiert, d.h. dann ist das Schwimmernadelventil nicht weit genug in den Vergaser eingeschraubt. Das hat mal …

  • Hallo, mechanisches Schaltgetriebe: auch da gibt es 2 unterschiedliche Schwungräder und folglich unterschiedliche Kupplungsdruckplatten. mfg Carl

  • Entschuldigung, da ist mir ein Fehler unterlaufen. 19-21 mm ist richtig, da bin ich versehentlich in die Rubrik vom Vergaser 220a gelangt. mfg Carl

  • Hallo Michael, nach Deiner Beschreibung gibt es für mich auch nur 2 Fehlerursachen: - entweder er saugt Luft an, d.h. es könnte die Schlauchleitung zwischen Vorfilter und Pumpe porös sein. Die kleinste Undichtigkeit macht sich sofort beim Starten bemerkbar. Dann hatte ich auch schon mal den Fall, dass ein Hauptfilter vom Nachfolgemodell eingebaut worden ist - der identisch aussieht- aber die Bördelung der Tankleitung und die des neuen Filters stimmte nicht überein. Das kann man testen, wenn man …

  • Hallo, die Firma KaJa in Neunkirchen / Br. hat sich auf die Überholung von Comiinstrumenten spezialisiert. Dazu musst Du Deine Wasser-Anzeige ausbauen und einsenden. mfg Carl

  • Hallo Michael, vermute mal stark, der Benzinfilter ist wieder zu. Oder hast Du einen 2. Filter, vesteckt, der auch nichts durchlässt? Der Rost vom Tank bzw. der alte Schmodder setzt sich mit der Zeit bei lfd. Motor ab, dann bleibt der Motor stehen, dann nach einer Wartezeit kommt wieder Benzin. Wenn man sehr verhalten fährt, kann das eine Weile so gut gehen; wenn man stark beschleunigt, dann stirbt der Motor dagegen sehr schnell ab. Test: Leitung nach der Benzinpumpe abklemmen, mit der Hand pump…

  • nix Drehmoment, nur mit dem allerfeinsten Gefühl, für das speziell die Pontonfahrer berühmt sind

  • Also blechmäßig steht der ja bombig da!! Carl