Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Startproblem M189

    kama92 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von nordhorst: „Genau dies ist wohl ein klassisches Symptom für einen ganz bestimmten Defekt in Sachen Zündspannung oder so. Ich komme nur nicht mehr drauf und finde die Quelle nicht mehr, wo ich genau darüber mal etwas las. “ Hallo Lutz, Bei vielen unserer Fahrzeuge gibt es am Anlasser die Klemme 15a. Über diese wird die Zündspule während des Anlassvorganges mit 12Volt versorgt und der Wagen sollte somit zuverlässig anspringen. Sehr oft wird mit dem Kabel vom Anlasser Klemme 15a sogar der…

  • Das Ölrohr hat mit dem Sperrdiffi nichts zu tun, sondern dient der Kühlung des Öls im Diffi, so wie es schon richtig gesagt worden ist. Die späteren Achsen haben das Ölrohr eigentlich alle, ob mit oder ohne Sperre spielt dabei keine Rolle. MfG Maik

  • Hallo Theodor, sieht gut aus, kannst Du meiner Meinung nach so bestellen. MfG Maik

  • Guten Morgen zusammen, sucht mal nach Harrison A6, das ist der Klimakompressor, welcher bei dem Fahrzeug verbaut sein sollte. Das Teil war damals bei vielen Marken, von Mercedes über Rolls Royce, Jaguar und in vielen Amis verbaut. Es gab unterschiedliche Ausführungen (mit einreihiger oder zweireihiger Riemenscheibe und dementsprechend langer oder kurzer Welle). Die Teile gibt es häufig im großen Warenhaus als komplett überholt, neue werden zumindest derzeit nicht produziert. Mit freundlichen Grü…

  • Guten Morgen zusammen! Solange der Motor zum Zeitpunkt der Zugkraftunterbrechung nicht hochdreht, kann es definitiv auch nicht am Getriebe liegen, also Finger weg vom Automaten. Jede Fehlfunktion des Getriebes, wie öffnen einer Kupplung oder eines Bremsbandes hätte eine ähnliche Wirkung, als wenn man beim Schaltgetriebe die Kupplung treten würde. Es sei denn, der Automat wechselt willkürlich zwischen zwei Schaltstufen hin und her, aber auch dann müsste sich die Motordrehzahl schnell ändern. Die …

  • Hallo Benni, ab Werk waren bei Mercedes Bilstein verbaut, auch bei Deinem Wagen. Die Stoßdämpfer müssen in ihrer Auslegung zu den Federn passen, damit das Fahrwerk harmonisch funktioniert. Mit den Jahren setzen sich die Federn, aber auch deren Unterlagen (aus Gummi) werden mit der Zeit müde und haben nicht mehr ihre ursprüngliche Höhe. Sollte bei Deinem Wagen an der Hinterachse ein sog. Bogebein vebaut sein (Wunschausstattung bei Deiner Baureihe), so wird auch dieses mit den Jahren gerne undicht…

  • W109 rollt hart ab

    kama92 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von Alexander: „Werminghausen meint, die "Kennkurve" sei progressiv.“ Da hat er Recht, das hat aber nichts mit der gefahrenen Geschwindigkeit zu tun, weil die Regulierung der Luftanlage nichts mit der Geschwindigkeit zu tun hat. Es sei denn, man unterstellt unseren Fahrzeugen einen wesentlichen Abtrieb, welcher den Aufbau nach unten drücken würde, je schneller man fährt. Das wiederum würde dazu führen, dass die Achsregelventile den Druck in den Federbälgen erhöhen, da diese somit versuchen…

  • W109 rollt hart ab

    kama92 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo zusammen! Grundsätzlich muss ein Gasdruckstoßdämpfer nicht straffer sein, als ein Dämpfer mit offenem Ölbad. Gasdruckstoßdämpfer haben ein Stickstoffpolster über dem Ölbad, um ein aufschäumen des Öls zu verhindern. Die Dämpfungseigenschaften werden von der Viskosität des Dämpferöls und der Auslegung der Ventile im Inneren der Dämpfer beeinflusst, das hat mit dem Konzept Gasdruckdämpfer nichts zu tun. Trotzdem sollten die Stoßdämpfer und deren Charakteristik natürlich zur Federung passen, i…

  • W109 rollt hart ab

    kama92 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Irgendwie reden wir hier aneinander vorbei. Wenn ich das Niveau eines luftgefederten Fahzeuges anheben möchte, pumpe ich mehr Luft in die Federbälge. In den Bälgen erhöht sich das Luftvolumen und der Druck. Der theoretisch zur Verfügung stehende Federweg vergrößert sich ebenfalls, da der Wagen in Grundstellung weiter ausgefedert ist. Da Luft als Medium aber progressive Federeigenschaften hat, leidet unter dem größeren Vordruck in den Bälgen das Ansprechverhalten der Federung, so wie von Winfried…

  • W109 rollt hart ab

    kama92 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von Alexander: „Ja, "wie auf Vollgummirädern" fährt meiner auch, das kann nicht normal sein. Und es ist an allen 4 Rädern. Wenn ich den Wagen hochnehme wird er weicher, was natürlich das Kurvenfahrverhalten beeinträchtigt.“ Das ist ein Widerspruch. Wenn der Wagen „hochgepumpt“ wird, erfolgt das über Druckerhöhung in den Federbälgen, folglich kann die Federung nicht weicher werden. Am „weichsten“ ist die Federung bei so wenig Druck wie gerade nötig ist, um das Fahrzeug im gewünschten Niveau…

  • W109 rollt hart ab

    kama92 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo! Mehr Druck in den Luftbälgen ist gleich härtere Federung, gleichzeitig auch höheres Niveau. Will sagen, wenn das Niveau stimmt, ist auch die „Härte“ der Luftfeder so, wie sie sein soll, da kann man nicht viel machen. Viele denken, Luftfederung ist gleich komfortabler als Stahlfederung. Das ist aber nicht automatisch der Fall und hängt von vielen Faktoren ab (Größe der Luftkammern, Auslegung der Dämpfer, ungefederte Massen etc.). Ich persönlich empfinde die 109er immer als etwas ungehobelt…

  • Hallo, der Turbolader hat keine Kugellager. Es gibt keine derartigen Lager, die die Drehzahlen eines Laders mitmachen würden. Die Turbine ist gleitgelagert und „schwimmt“ praktisch auf einem Ölfilm, ähnlich wie die Kurbelwelle. Das Öl ist kalt dickflüssiger, somit dreht der Turbolader durchaus etwas schwerer, als bei warmen Öl. Wenn eine Dichtung im Lafeluftkreis undicht ist, drückt es dort fast immer Öl heraus. Bei kleineren Undichtigkeiten merkt man davon meist gar nichts, da ein Diesel sowies…

  • Innenraumluftfilter für /8

    kama92 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat: „ich denk mal es geht um Polenalgerie.“ Ich glaube ja, es geht eher um die Kleinteile aus Pflanzen, als um die Bewohner unseres Nachbarlandes... MfG Maik

  • Innenraumluftfilter für /8

    kama92 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Wobei die Luftqualität hier und heute nach meinem Kenntnisstand besser ist, als jemals zuvor im Industriezeitalter. Nicht alles glauben, was einem die Plakettenlobby so alles erzählt... MfG Maik

  • Klima W108 - "Ausströmer"

    kama92 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Meine Ausströmer sehen etwas anders aus und sind auch optisch noch sehr gut erhalten. Ich mach mal bei Gelegenheit ein Bild von den Dingern... MfG Maik

  • Klima W108 - "Ausströmer"

    kama92 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Roland, A 108 830 05 43 bei Klimaanlage Thermoking A 108 830 03 43 bei Klimaanlage Behr Leider alles nml. MfG Maik

  • Hallo Winfried, ich habe mich noch nicht damit beschäftigt, kann am Montag aber gerne mal in der Firma nach möglichen Lieferanten und dazu gehörigen Preisen fahnden. Ich gebe Dir dann Bescheid! MfG Maik

  • Die Thermozeitschalter gab es noch lange nachdem die mechanischen ESP aus Benzin betriebenen Fahrzeugen durch andere Systeme abgelöst worden sind. Wobei die Aufgabe immer die gleiche geblieben ist: In Abhängigkeit von der Kühlwassertemperatur ab Unterschreitung eines bestimmten Schwellwertes wird das Kaltstartventil angesteuert und gleichzeitig dessen Einspritzzeit unter Berücksichtigung des selben Wertes entsprechend variiert. Man sollte also davon ausgehen können, dass ein M189 mit mechanische…

  • Zitat: „Die Zuordnung vom Maik für die restlichen 3 ist genauer weicht aber eigentlich sinngemäss kaum von meiner Antwort ab.“ Ich habe Deine Bezeichnungen wahrscheinlich etwas falsch interpretiert (Thermozeitschaltungsrelais). Es handelt sich bei den Dingern ja de facto um stinknormale Arbeitsrelais, die temperaturabhängige wie auch die zeitlich begrenzte Ansteuerung wird ja durch die zusätzlichen, externen Bauteile Temperaturschalter, Temperaturzeitschalter und Zeitschalter 1 Sec realisiert. M…

  • Bin anderer Meinung, ebenfalls von links nach rechts: - Innenraumlichtabschaltverzögerung? (kann sein, weiß ich nicht genau, hat mit der Einspritzung aber nichts zu tun ...) - Relais 1 (wird über Thermoschalter+Zeitschalter 1 Sec angesteuert und betätigt den Startmagneten) - Zeitschalter 1 Sec. - Relais 2 (wird über den Thermo-Zeitschalter angesteuert und betätigt das Kaltstartventil zusätzlich zum Startmagneten) Bei der 1. Ausführung mit 2 Relais funktioniert es wie oben beschrieben, bei der 2.…