Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 387.

  • Hallo, habe heute endlich nach 8 Woche von MB eine Kopie der Datenkarte meines W112 300SE Coupe erhalten. Es ist soweit alles auf der Datenkarte OK und verständlich. Im Abschnitt "wenig gewünscht" habe ich den Code 237. Laut der Code Beschreibung die ich hier im VDH gefunden habe gibt es den Code 237 für 5 verschiedene Ausstattungsmerkmale: a) 237 AB 01.07.1968 BIS 28.02.1972 LICHTHUPE 0ESTERREICH b) 237 --- REIFEN UNIROYAL FUER INTERRENT-NL HAMBURG 219 c) 237 AB 01.01.1979 REIFEN UNIROYAL FUER …

  • EPC kein Zugang?

    jag_ev12 - - Cybercafé Benz

    Beitrag

    Hallo Hannes, sieht so aus als wären wir beide die einzigen die nicht in die clublounge.mb-lounge.com/de/anmeldung.html reinkommen was ich jedoch nicht glauben kann Ich habe grade noch mal versucht, aber bekomme immer diese Meldung: Warning: file_get_contents(cloud.mb-lounge.com/mb/interfa…1dbc2c4de42f7f0ca7272/id/) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in system/modules/mb_club/classes/Club.php on line 70

  • Hallo, Ich hatte beim Zerlegen der 109er 3,5 Hinterachse ein Problem mit dem Lösen der Verschraubungen der Ölleitung oder manche nennen es auch Ölrohr. Die Verschraubungen, Einschraubstutzen SW32 und die Verschraubung SW36 saßen wirklich bombenfest, es hat uns schon einige Zeit mit enormen Kraftaufwand gekostet die Dinger zu lösen, als sie losen waren ließen sie sich einfach abdrehen. Wer kann mir sagen wofür diese Leitung eigentlich da ist, weil sie ja nicht bei allen Achsen vorhanden ist, z.B.…

  • EPC kein Zugang?

    jag_ev12 - - Cybercafé Benz

    Beitrag

    Hallo, ich habe seit heute keinen Zugang mehr ins EPC clublounge.mb-lounge.com/de/anmeldung.html Die Anmeldungsseite funktioniert nicht mehr. War da nicht was dass das bis Ende April abgeschaltet werden sollte, aber den jetzigen Benutzern automatisch ein neuer Zugang zur Verfügung gestellt wird? Oder bin ich der Einzige der da nicht mehr reinkommt?

  • Danke dir, die werde ich auch anwenden

  • Hallo Ulli, Womit hast Du die blanke Karosse in grün grundiert? Hast Du da eine 2K Epoxid Grundierung oder einen 2K Epoxid Grundierfiller genommen?

  • Hallo Markus, Ich habe beides 1/4“ und 3/8“ Die Achse soll im Rahmen der Vollrestauration überholt werden.

  • Hallo, da hat Markus T. mir einen tollen Tipp gegeben, er ist ja nicht umsonst ein Meister Ja ich habe mir die HA zurecht gelegt und erst mal die beiden Schellen der Manschette gelöst, entfernt und habe dann die Manschette an beiden Seite mit einem Schraubendreher abgeknippt und da kam dann unten am Differential einiges an Öl raus. Ich konnte jetzt schon den Blick auf etwas schwarzes rundes werfen, der vordere Teil des Schiebegelenks. Dann habe ich relativ kräftig das Achsrohr vom Differential h…

  • Hallo, Dann also nur die Manschette lösen und das Achsrohr abziehen? Danke für deine Hilfe

  • Hallo, das Tragrohr abbauen, ok, dann muss ich dann wohl vorher die Achswelle mit einem Zughammer herausziehen. Das wollte ich sowieso nach dem Ausbau des Trägers machen. Danke dir für den Tipp.

  • Hallo, ich habe dieser Tage anhand des WHB Arbeitsnummer 35.4 "Tragrohr, Verbindungsbolzen, Träeger der Hinterauchsaufhängung....." den Verbindungsbolzen der HA ausgebaut. Der Träger der HA blieb da bei eingebaut, er lies sich seitlich leicht bewegen aber horizontal keinen mm und den wollte ich ja auch ausbauen, ging aber erst mal nicht. Ich habe dann noch mal das gesamte Arbeitsnummer 35.4 durchgelesen aber nichts über den Ausbau des Trägers der HA-Aufhängung gefunden, ich kann mir schlecht vor…

  • Das andere Problem, das Heraustreiben des Sicherungsstiftes aus dem Achsbolzen musste noch angegangen werden. Hier haben wir auf das Gewinde des Sicherungsbolzens 2 Muttern geschraubt und gegeneinander gekontert. Dann habe ich eine 15er Nuss mit Verlängerung da drauf geschoben und nach 3 kräftigen Hammerschläger kam der Sicherungsstift dann raus. Der Achsbolzen liess sich dann relativ leicht austreiben. Als nächstes werden wir die beiden Steckachsen ausziehen. Leider habe ich keinen Zughammer fü…

  • Hallo, hier mal schnell ein Update zum Ausbau der Schubstreben. Ich habe mir also in der Bucht einen 36er Ringschlüssel (Schlagschlüssel) bestellt, dieser Ringschlüssel ist an beiden Seiten ca 1 bis 1,5mm angephast (siehe auch Kommentar von Hoffy oben). Ich habe einen Freund der ist Dreher, der hat den Ringschlüssel mitgenommen und an einer Seite die Phase komplett abgefräst. Mein Bruder hat mir bei dieser Aktion geholfen. Die abgefräste Seite der 36er Rings saß perfekt voll auf dem 4-5mm schmal…

  • Hi VDH0815, solltest Du die Exportscheinwerfer wirklich ausbauen, wirst Du sie dann abgeben? Kannst dich ja dann mal melden.

  • Leitungsverlauf W111/112 Coupé

    jag_ev12 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hi Lutz, so sah das in meinem W112 Coupe im Tunnelbereich aus bevor ich die Leitungen ausbaute.

  • Hi Winfried, ich bräuchte nach Möglichkeit auch 2 Mitfahrgelegenheiten.

  • Hallo Markus, Radeinbaublech und Radeinbaustrebe sind original MB, das Radeinbaublech habe ich hier beim VDH gekauft und die Radeinbaustrebe habe ich Anfang des Jahres mit gutem Rabatt beim „Bayrischer Taxi-Einkauf“ kfzteile-profis.de geordert. Ob das die gleichen Teile wie für den W108 sind kann ich dir nicht sagen, müsstest Du mal in EPC schauen.

  • Moin, Martin Du wirst lachen, ich habe über diese Farbe für das Coupe auch schon drüber nachgedacht, denke es ist 172 Anthrazit Metallic unten und oben Schwarz. Das würde sicher gut zu meinem W107 500SL passen. Hier mal mit allen Felgen Typen. Und diese Farbe kennt sie ja, sie fährt im Sommer mit dem W107 mehr KM als ich.

  • Hallo, Wie einige schon gesehen haben, ich bin seit Anfang des Jahres mit der Vollrestauration meines W112 300SE Coupes beschäftigt und plane alle Arbeiten im Dezember 2019 fertig zu haben. Ich gebe mir selber noch 3 Monate drauf und plane spätestens das 112er Coupé im April 2020 dem TÜV zu Hauptuntersuchung vorzuführen. Sicher ein ambitionierter, aber mit der Erfahrung von 3 Vollrestaurationen in den letzten 18 Jahren, Jaguar MK2 - Jaguar EType V12 OTS und ein W107 500 SL, dürfte ich mit meiner…

  • Moin Lutz, wie oben schon gesagt, die Farbkombination im Prospekt finde ich wirklich gelungen, ich denke ich werde herausfinden welche MB Farbcodes das sind und dann schaun mer mal. Selbst wenn ich irgendwann definitiv weiss welche Farbcodes in dem Prospektcoupe angewendet wurden, wird es für einen Lackierer nicht einfach sein das so genau so hinzukriegen denke ich mal. Ich habe mal gelesen dass in den 60er/70er Jahren bei Glasurit und Herberts selbst bei gleichen Farbcodes manchmal unterschiedl…