Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 977.

  • Belag Mittelablageschale W111/C

    MarcS - - Technische Fragen

    Beitrag

    Meine Sichtweise: Leder und Holz (Furnier) sind Naturprodukte, welche eine Oberflächenbehandlung unterschiedlich aufnehmen können. Nach dem Färben (vom benötigten Leder für eine Innenausstattung) oder der Auswahl (Maserung) des Furniers (für den Innenraum eines Wagens) sollte es später zu keinen Verwechslungen mehr kommen, daher wurde das Material pro Wagen gekennzeichnet. Gerade beim Armaturenbrett sieht man sehr schön, dass alle Teile aus einer großen Furnierplatte stammen. Und wenn beim Leder…

  • Belag Mittelablageschale W111/C

    MarcS - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo, zweite Meinung / Bestätigung: Ganz normales Leder, mit leicht "narbiger" Oberfläche (also es ist nicht so glatt wie z.B. außen an den Sitzflächen, es dürfte dem ab Werk verbauten Leder hinten an den Sitzlehnen (also auf deren Rückseite zum Fond-Raum) entsprechen. Und - klar - gleiche Farbe wie die restliche Ausstattung. Somit bräuchtest Du einen völlig fertigen Sitz, bzw. dessen Lehne, denn die Rückseite der Vordersitzlehnen sind ja meist gut erhalten ... . Marc

  • Hallo, ein weitere Ursache für so was könnte auch eine verrostete oder lockere Spange von/in der Radkappe sein. Mit locker meine ich, dass diese nicht mehr fest in der Radkappe sitzt. Manchmal sind die auch verbogen, wenn die Kappe brachial draufgedengelt wurde ... . Grüße Marc

  • Hallo, als bekennender Radiofan habe ich die Sichtweise, dass jedes 40-70 Jahre alte Radio einen umfassenden Service erhalten sollte, Funktion ist vielleicht noch gerade so gegeben, aber nicht so wie einst im Mai. Wenn über Jahrzehnte immer benutzt, könnte es noch Leben in sich haben, wenn 30 Jahre in der Ecke gelegen, sind oft Kontakte oxidiert und Kondensatoren defekt. Wäre übrigens schade, wenn an Clubmitglieder abgegebene Radios "unter Marktwert" einige Wochen später auf E-bay zum "maximalen…

  • Hallo, noch eine kleine Ergänzung. Ins (manuelle) Getriebe gehört - zumindest beim W111 250SE weiß ich es sicher - ATF, jedoch die vorgeschriebene Type (siehe techn. Daten / Bedienungsanleitung). Ich glaube es ist ATF "Type A Suffix A" (ohne Gewähr), bekommt man im ebay für wenige €/L. Falls da mal ein anderes (moderneres) ATF oder gar eine Getriebeöl verwendet wurde, oder irgendwelche Additive in der Tube ... , lässt sich das Getriebe schwerer / schlechter schalten. Mein (ehemals) hackeliges Ge…

  • Hey, war nur als Gag gedacht!

  • Es geht auf jeden Fall, Du musst nur darauf achten, dass der Gegenstand größer als die Entfernung ist! Wie so oft im Leben. Oder eben auf der anderen Seite eine Kolbendruckfeder einsetzen. Ja, und dann noch mit Vergaserinnenbeleuchtung.

  • M180/220S Heißstartprobleme

    MarcS - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo, oh Mann, eine never ending story. Vielleicht hat der Wagen aber auch nur ein wesentliches Problem, mit unterschiedlichen Auswirkungen .... . Deine Frage kann ich Dir nicht beantworten, jedoch gibt es doch ein paar Werkstätten in D, welche sich mit dem Ponton intensiv beschäftigen, vielleicht wäre jemand hilfreich, welcher sich "frisch und unbefangen" mit der Problematik beschäftigt? Also, Wagen auf den Hänger schnallen und zu einem "Profi" fahren ... (bevor Du wahnsinnig wirst ...). Anson…

  • Kühlerverschluss für 6.3

    MarcS - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo, bei der Flosse passt meines Wissens dieser hier: ebay.de/itm/HELLA-Verschlussde…04ee8a:g:-xQAAOSwmgJY2NnT Was beim 109er passt, weiß ich nicht, Durchmesser sind angegeben. Ich glaube aber, dass der 109er schon den moderneren, kleineren Deckel hat ... . Grüße Marc

  • Kühlerverschluss für 6.3

    MarcS - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Marc, wichtig ist der Außen- und Innendurchmesser von dem Einfüllstutzen auf Deinem Kühler. Wenn der bei Deinem Kühler so ist, wie bei meinem (250SE-Cp.), gibt es nach meinen Recherchen aktuell nur einen Anbieter, der so was verkauft. Es ist ein Teil aus neuer Produktion, was genau so ausschaut, wie der originale Deckel (aber eben mit einem neuen (eingepressten) Dichtring). Mit Öffnungsdruck 100 (also 1 bar). Kostet um die 40,- Wenn der aktuell nicht im ebay zu finden wäre, könnte ich den …

  • Hallo, was mir gerade eingefallen ist: Zumindest bei den VW- und BMW- (Pierburg-) Kraftstoffpumpen (aus den 60er Jahren) muss die Membrane unter "Vorspannung" montiert, bzw. fest geschraubt werden (da die sonst relativ schnell reißen können / werden). Ich weiß nicht, wie es bei der Ponton-Pumpe ist, ggf. liegt aber darin ein Teil der Ursache, jedoch im umgekehrten Sinn (zu wenig gespannt, zu geringe Pumpenleistung). Nur so als Idee ... . Marc (der das Thema beim 2000 CA hatte, ist ein echt fiese…

  • Hallo, wegen dem Tank (und vorbehaltlich von Simon seiner Antwort): Bei der Flosse ist das ein ganz "normal drehendes" Gewinde, jedoch musste zumindest ich bei meinem Wagen einen etwas längeren Hebel auf den Inbusschlüssel stecken ... , so ca. 1 m lang ... . War bombenfest. Und da sitzt dann bei der Flosse der oft diskutierte Tankfilter drunter, ein Einwegteil, welches gemäß Vorgabe (alle x.000 km) zu erneuern ist. Wenn Dein Ponton da auch einen Filter drunter hat, ..., und der voller Dreck wäre…

  • Ich bleibe dabei: Die Pumpe benötigt einen längeren Stößel (wenn das Konstrukt so ist wie es Pierburg bei BMW und VW verwendet hat). Dieser Stößel ist übrigens aus gehärtetem Material (sonst würde er schnell kürzer werden ...).

  • Hallo, es gibt die Stößel für die Benzinpumpe oft in unterschiedlichen Längen, zumindest weiß ich es ganz sicher bei BMW und VW aus den 60er Jahren. Wenn da später mal ne (modernere) Austauschpumpe verbaut wurde, musste oft der Stößel getauscht werden (z.B. 2 mm kürzer oder länger). Ich kenne jetzt nicht das Konstrukt beim Ponton, vermute aber, dass es ähnlich gelöst ist. Also: Pumpenstößel in Deinem Fall ggf. ein paar mm zu kurz? Abgesehen davon nutzen sich sowohl der Stößel als auch die Aufnah…

  • Hallo, oh mein Gott, was für eine Odyssee ... . Ohne jetzt den ganzen Beitrag (nochmals) gelesen zu haben: Bei meinem BMW wäre es vermutlich das "Schwimmerkammer-Nadelventil" (oder wie immer das Ding auch bezeichnet wird). Es ist das Teil, was die Spritzufuhr stoppt, wenn der Schwimmer steigt (da die Kammer eben voller Sprit ist). Ich habe jetzt das dritte Teil verbaut, innerhalb von drei Jahren, weil die anderen beiden bei Wärme irgendwie gesponnen haben (Vergaser lief leer, da nicht genügend S…

  • W123 Lauf des Antennenkabels

    MarcS - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo, falls Du noch das originale Radio, bzw. eines aus den 70ern / frühen 80ern hast. Die haben oft vorne in der Skala ein Bohrung (mit einem Gummistöpsel drauf), und da drunter ist ein Poti, an welches man mit einem isolierten Schraubenzieher ran kommt. Damit stimmt man das Radio auf die Antenne ab, so dass der Empfang am besten ist. Ob das ggf. nur für MW/LW/KW, und/oder auch für UKW zu machen ist, ..., weiß ich nicht mehr. Ansonsten kann man problemlos einen neuen Stecker auf ein altes Ante…

  • 280 SEL W108 läuft nur kurz

    MarcS - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo, ich schließe mich Rainer an, und würde ebenfalls auf Unterbrecher komplett zurück rüsten, inkl. neuem Kondensator und inkl. potentieller Veränderungen an Zündspule / Vorwiderstand usw. ... . Hat Dein US-Wagen ggf. noch weitere, nachgerüstete Features im Bereich Zündung? Ggf. so ne Art "Wegfahrsperre" ... ? Was mich jedoch etwas nachdenklich macht: Hattest Du den Wagen inkl. korrekter Flüssigkeitsstände verliehen, oder hat er während der Hochzeitszeremonie Wasser und vor allem Öl verloren?…

  • Hallo, damit hast Du doch eine super Vorlage zum eigenständigen Nachdruck. Ggf. über die gleiche Quelle, welche so was nachgedruckt anbietet? Ein paar Versuche wäre es wert ... . Grüße Marc

  • Hallo, ich glaube, man sollte einen 50 Jahre alten, händisch nach-colorierten und nun eingescannten Prosepekt, nicht als "verbindliche" Grundlage zur Lackierung verwenden, eigentlich noch nicht mal als Vorlage ... . Ebenso kommen Bilder an verschiedenen Computer unterschiedlich zur Geltung, fürs menschliche Auge. Am besten Live und in Farbe anschauen, aber das ist sicher eh klar. Jedoch würde auch ich nur eine Kombi verwenden, welche es zur Bauzeit des Modells auch ab Werk gab. Wäre schade, wenn…

  • Du konzentrierst Dich ja voll auf die Vergaser. Aber: Haben die Zündkerzen eigentlich einen kräftigen Funken, bzw. sind die vielleicht komplett versifft / verrußt? Nicht das versehentlich bei der Zündung ein weiterer Fehler entstanden ist ... . Mir ist schon 2x eine Zündspule zufällig zeitgleich kaputt gegangen, als am Vergaser rum gefummelt wurde und die Zündung wohl im Stand mal länger an war (Erwärmung der Spule bei geschlossenen Kontakten ...). Die Spulen waren aber auch schon älter ... . Ka…