Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 320.

  • Hehehehe... goo.gl/images/68tyFj und nur weiter so, da gibt's noch mehr: goo.gl/images/49f6yw

  • Oldtimer KBA-Zahlen

    eifeljanes - - Cybercafé Benz

    Beitrag

    Passend dazu: Oldtimer-Image, Alte Liebe rostet doch Die Zahl der Oldtimer in Deutschland steigt stetig. Weil sie so beliebt sind? Offenbar nicht - wie das Ergebnis einer Studie jetzt zeigt. spiegel.de/auto/aktuell/oldtim…ageverlust-a-1199894.html

  • Ob sich der Aufwand lohnt? Die gibt's doch in neu beim Freundlichen: Teile-Nr. A108 5484 6912-2, allerdings wurde diese Nr. am 01.04.2014 umgeschlüsselt von vormals A108 5848 9612-21. Persönlich schwöre ich ja auf die original-alte Legierung mit 2,45 % Zinkanteil, was den Einsatz von Blei-Ersatzmitteln beim W108 überflüssig macht.

  • Kühlwasser

    eifeljanes - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo, das Wasser darf gerne aus dem haushaltsüblichen Hahn oder Schlauch kommen, aber der Frost- und Rostschutzzusatz sollte von DB freigegeben sein, z.B. Glysantin G 48. Schaust Du z.B. hier (inkl. Spülung und Wartung): strichacht-forum.de/knowhow-v2…Chlmittelfl%C3%BCssigkeit

  • Hallo Skrat, zunächst: Dein 280S hat keinerlei „Einspritzung“, sondern erhält sein Gemisch über Vergaser (vermutlich zwei Fallstrom-Registervergaser Zenith 35/40 INAT). Wie HaWa bereits schrieb, vor dem Kaltstart das Gaspedal 1-2 x laaaaangsam durchtreten, was den „Choke“ (Startautomatik) aktiviert. Dann ohne Gas zu geben starten. Frage in die Runde: Beim Durchtreten sollte doch bereits die Zündung an sein, damit die Benzinpumpe auch schon ein paar Tröpfchen Sprit in die trockenen Vergaser förde…

  • Ich schließe mich der bisherigen Weglassen-Mehrheit an. Auch wenn's natürlich schon irgendwie chic aussieht so im direkten Vergleich. In letzter Zeit fallen mir persönlich immer mehr die "ohne"-Fahrzeuge positiv auf: 1960er Jahre Flossen und Coupés ohne Weißwandringe und Radlaufchrom, W108er ohne V8-Doppelscheinwerfer, 1970er Benze ohne Barockfelgen (stattdessen einfach gedeckelte Reifen), W123er ohne Rechteckscheinwerfer (stattdessen runde Kuhaugen) usw.

  • Soweit ich das lese, meint Stuempfig nicht zerschneiden, sondern nur Klammern rausnehmen. Im Rahmen einer sinnvollen Digitalisierung ist das m.E. vorbehaltlos erlaubt. Habe gerade dienstlich mit einem Digitalisierungsprojekt zu tun, wo es wegen des maschinellen Einscannens darum geht, gedrucktes Kulturgut erst an der Klebefalz zu zerschneiden um es dann dann scannen zu können. Da habe ich schon eher Kopfschmerzen...

  • Schrifttyp auf Heck?

    eifeljanes - - Cybercafé Benz

    Beitrag

    Es gibt zahlreiche Schrifttypen-Sammlungen für graphische Anwendungen, Drucksatz etc. Von billiger Freeware-Sammlung bis zur sauteuren einzelnen Designer-Schrift. „Font“ als Suchbegriff bzw. die Dateiendung „.ttf“ helfen Dir bei der Suche sicher. Ferner gab es zumindest einmal eine Software, mit der Du Deine eigene Schrift generieren und als .ttf abspeichern kannst. Das Prinzip hier war z.B. Arial reinladen, jeden Buchstaben bearbeiten, speichern, verwenden. Einen Namen der Software habe ich lei…

  • Kühlergrill w108 109

    eifeljanes - - Technische Fragen

    Beitrag

    Frage an dieser Stelle: Ich müsste mal mein Kühlermasken-Gitter nachlackieren, da der Grill durch Lack-Abplatzer nicht mehr allzu hübsch aussieht. Kann mir jemand einen passenden Farbton nennen, der sich via Sprühdose "aus dem Baummarkt-Regal" finden lässt? Eher grau/schwarz, eher silbrig? Ich bin nicht der 100%-Originalo... 20130413_moni_alex_2.jpeg.jpg

  • Das Böse fährt immer Mercedes

    eifeljanes - - Cybercafé Benz

    Beitrag

    Also die Schweißarbeiten am rechten Hinterteil vom bösen /8 sehen nach Pfusch aus.

  • VDO Uhr - Einstellung

    eifeljanes - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von Winkler W109: „ Manchmal wünscht man sich eine Zensur.... “ Und sehr oft wünsche ich mir Kritik wie die Deine etwas konstruktiver formuliert. Es wird für mich leider nicht ersichtlich, wen bzw. welches Statement Dir da nicht in den Kram passt. Nix für ungut...

  • VDO Uhr - Einstellung

    eifeljanes - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Jan, da Du ja vom Fach bist... nur zwei bescheidene Anmerkungen meinerseits: Nach Säubern, Entharzen usw. habe ich die Uhren immer "nur" mit banalem WD40 behandelt. Bisher gab es (und das teils auch nach Jahren) noch keine Ausfälle. In einem anderen Thread wurde die Diskussion um das richtige Lötzinn für die Sollbruchstellen-Sicherung geführt. Auch hier meinerseits lediglich Verwendung von haushaltsüblichem Lot: bisher ohne Folgen. Halt uns auf dem Laufenden, ein Flosskel-Beitrag wäre wirk…

  • Bilder aus dem Winter 2018

    eifeljanes - - Cybercafé Benz

    Beitrag

    Schätzelein ausnahmsweise im winterlichen Aushilfs-Alltagsbetrieb, da der 126er noch auf einen Schlauch wartet. Gestern morgen trocken und bei +5 Grad zum DB-Parkplatz, dann abends -3 Grad und Schneetreiben. Keine Heizung, Sommerreifen...

  • W108 Innenschweller

    eifeljanes - - Technische Fragen

    Beitrag

    2009_rest_12.JPG Hallo Marc, ich hatte es bei meinem Schätzelein 2009 von einem Karosseriebetrieb machen lassen, da ich nicht Schweißen kann. Der ausführende KFZ-Betrieb riet von Niemöller-Blechen ab und bestand aus Qualitätsgründen auf Originalen von MB. Soweit ich mich erinnere, wurden die "Längen" mit durchgehenden Fertig-Blechen versehen und die Anschlüsse, Ecken usw. mit selbst dafür angefertigten Blechen. Wenn Du mehr Bilder benötigst, melde Dich bitte.

  • VDO Uhr - Einstellung

    eifeljanes - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von kama92: „ das Gerät für die Einstellung der Ganggenauigkeit nennt sich "Zeitwaage", sowas sollte jeder Uhrmacher haben...“ Grml... auf die Idee hätte ich auch mal selbst kommen können. Hänge meine reparierten Uhren immer für zwei Wochen ans Netzgerät und markiere dann mit Post-Its "+" oder "-"... je nach letzter Korrektur. Die beiden VDOs die gerade auf Reparatur warten bringe ich dann anschl. mal zum Uhrmacher. Danke für den Tipp!

  • Ich liiiiebe ja die simple Nachkriegs-Technik des W108! Muss z. Zt. den W108 bewegen, da der W126 eine neue Wasserpumpe bekommt. Vergangenen Donnerstag dann „Oh, Schreck!“: richtig lautes Knarzen der Servo und kaum noch Unterstützung der Lenkung. Dachte schon, dass das ggf. richtig teuer werden könnte… Also erst einmal einen Rest sauberes rotes ATF-Öl im immerhin noch 2/3 vollen Servobehälter aufgefüllt. Und dann gleich beim nächsten Start – eine Minute später & noch vor der Garage! – feinstes R…

  • die Goldmarie

    eifeljanes - - Cybercafé Benz

    Beitrag

    Den Fotos nach so ein echtes "auf-den-ersten-Blick"-Knallerangebot, wie sie hier im Forum ja immer wieder gerne diskutiert werden. Da Du die (optisch versteckten) Mängel aber direkt mit auflistest, m.E. ein schönes Beispiel für den/die nächste/n in Sachen "Hammerangebot auf autoscout24 entdeckt! Soll ich kaufen für nur 18.000€ ?!" Die Farbe finde ich nur gut, wollte sie aber selbst nicht fahren.

  • Bilder aus dem Winter 2018

    eifeljanes - - Cybercafé Benz

    Beitrag

    Schicker Wagen... und rot steht dem W115 auch gut. Je länger es ihn gibt, desto besser gefällt mir die 2. Serie inzwischen. Ich war auch lange der Meinung, nur ein 1.-Serie-/8 sei ein "richtiger", von wegen "barocker" und so. Aber insbesondere die Frontansicht der Serie 2 passt m.E besser zum Fahrzeug.

  • Benzheimer Flosskeln 104

    eifeljanes - - Cybercafé Benz

    Beitrag

    Ohne die bisherigen 103 Ausgaben damit abzuwerten: Die Nr. 104 ist m.E. wirklich ein Hammer! Von der ersten bis zur letzten Seite informativ, die Reparaturtips hilfreich, die vdh-Infos wertvoll (HV) usw. Herauszuheben ist der Albanien-Artikel, der es verdient hätte in einer größeren Publikumszeitschrift abgedruckt zu werden - wow!

  • Nur ein kleiner 250S... und dann auch noch in Buchhalter-weiß... laaaaangweilig! Im Ernst: Viel Freude mit dem Wagen! Würde mich über ein paar frühes-Modell-spezifische Bilder freuen.