W 109 Entwicklungsgeschichte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Der Mercedes-Benz W 109 300SEL wurde als Nachfolger vom Mercedes W112 von September 1965 bis November 1972 im Mercedes Werk in Sindelfingen gebaut und vom Mercedes W116 abgelöst. Beide Karosserievarianten wurden von Paul Bracq gezeichnet. Der W109 300SEL wurde ausschließlich in der lagen Karosserieform gebaut und grundsätzlich mit Luftfederung und einer höheren Ausstattung und zusätzlichen Modifikationen als beim W108 ausgeliefert. Der hier beschriebe Mercedes hat bereits die Merkmale der Modellpflege aus dem Jahr 1967/68 erhalten sowie die Anpassungen von 1970 und 1971.

Zu diesem Eintrag wurden noch keine Kommentare verfasst.

Zum Schreiben bitte einloggen oder registrieren.