vdh - Forum

Forum vdh www.mercedesclubs.de

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Umzug innerhalb EU mit oldtimer

6

David M.

Frage zum Unterdruckregler Vergaser am 280S W108 Automatik Bj. 1968

6

TomB

Achsschenkelbozen wo das Axialspiel messen?

9

thomasj

EPC wird eingestellt / ersetzt

210

Volker450SL

Temperaturanzeige kaputt 280SE W108 kann mann das reparieren ?

15

Bombelhuber

W108 poltert und rumpelt ganz schön

8

Pagoden-Ulli

Motor 6.3 würgt ab beim Einlegen von D

110

VDH0815

W201 - Rahmen Frischluft Mitte & Düse links gebrochen - Lösungsmöglichkeiten

6

Edgar_Markus

frage zu schiebedach entwässerung w110

0

Empfohlene Link-Einträge

Anstehende Termine

  1. Freitag, 5. April 2019 - Samstag, 6. April 2019

    BetinaStuempfig

Letzte Aktivitäten

  • David M. -

    Hat eine Antwort im Thema Umzug innerhalb EU mit oldtimer verfasst.

    Beitrag
    Hallo! Zwei Fahrgestellnummern machen gar nix. Du hast deutsche Papiere, da steht eine Nummer drin - und diese Nummer muß am Wagen zu finden sein. Ich hab auch schon einen US-/8 typisiert, war kein Thema. Von Deinen deutschen Unterlagen wird nichts…
  • Cephyr -

    Mag den Beitrag von Wuff_6.3 im Thema Motor 6.3 würgt ab beim Einlegen von D.

    Like (Beitrag)
    Ooookay, die erste Fahrt seit 5 Jahren ist absolviert :) . Der Motor springt prima an, hängt gut am Gas, kein Verschlucken oder Stottern, sondern gleichmässige Gasannahme vom Kaltstart über die Warmlaufphase bis hin zum betriebswarmen Motor. Demnach…
  • TomB -

    Hat eine Antwort im Thema Frage zum Unterdruckregler Vergaser am 280S W108 Automatik Bj. 1968 verfasst.

    Beitrag
    Ja, sitzt anscheinend wunderbar fest. Ich habe mit einem Schlauch und einer Spritze gesaugt. Der Unterdruck bleibt bestehen, es "fluppt" in der Dose, wenn ich den Schlauch abziehe. Aber sonst rührt sich nichts.
  • thomasj -

    Hat eine Antwort im Thema Achsschenkelbozen wo das Axialspiel messen? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Uli, dann schau mal nach DIN988, 20x30 gibts da. Ggf. den ID etwas aufbohren wenn es zu eng wird. AD dürfte wahrscheinlich egal sein. Gruß, Thomas
  • jag_ev12 -

    Hat eine Antwort im Thema Achsschenkelbozen wo das Axialspiel messen? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Thomas, Ich habe bei der o.g. Distanzsche von ca. 1,9 Stärke folgendes gemessen ID = 20,34 AD = 29,84 Ich habe mal ein wenig gegoogelt und 3 Firmen gefunden die Passscheiben nach DIN 988 anbieten. Frantos Schrauben Kipp.com Reidl.de Die bieten…