vdh - Forum

Forum vdh www.mercedesclubs.de

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

D-Jetronic Problem 280ce w114

17

neutra

Angepinnt Forum: Vollmitglieder

61

Olof K

w111 250se ist jetzt bockig.

13

rgswa

Hinterachse W108 fremdartige Geräusche und heiss

3

oelbrenner

W108 3.5 rechte Steckachse

2

oelbrenner

W 110 Getriebe Dreiarmflansch lose

2

oelbrenner

Angepinnt ... was wäre wenn ...

22

Hamudistan

W123/W116 - Frage zu Reifenventilen

9

HaWa

Farbe Innenausstattung (Polster/Sitzbezüge)

23

VDH0815

Empfohlene Link-Einträge

Anstehende Termine

  1. Samstag, 12. Januar 2019

    BetinaStuempfig

Letzte Aktivitäten

  • neutra -

    Hat eine Antwort im Thema D-Jetronic Problem 280ce w114 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Volker, haben die Pumpe zunächst kurrz mit separater Batterie überbrückt, und die Leitungen gespült...da hat sie gefördert. Haben aber dann beim Startversuch vergessen an Batterie Plus die Pumpe anzuschließen. Deswegen is nix…
  • Olof K -

    Hat eine Antwort im Thema Forum: Vollmitglieder verfasst.

    Beitrag
    Moin, ich wäre auch gerne als Vollmitglied dabei Danke und Gruss Olof (5185)
  • Volker450SL -

    Hat eine Antwort im Thema D-Jetronic Problem 280ce w114 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von neutra: „Benzinpumpe ist überholt und fördert nach vorne. Evtl falsch angeschlossen? S.o “ Hallo, hast Du nicht oben geschrieben, dass die Benzinpumpe läuft und fördert?
  • neutra -

    Hat eine Antwort im Thema D-Jetronic Problem 280ce w114 verfasst.

    Beitrag
    ...achja und Anfängerfehler...hatte den gereinigten Verteiler ohne OT Prüfung einfach wieder eingebaut. Dann klappts natürlich mit der korrekten Zündfolge eher nicht. Grüße
  • neutra -

    Hat eine Antwort im Thema D-Jetronic Problem 280ce w114 verfasst.

    Beitrag
    Kurze Rückmeldung. Der 280 ce läuft nach ca. 30 Jahren das erste Mal wieder. Benzinpumpe hatte keinen Strom, zuvor hatten wir zum Testen kurz mit einer Batterie überbrückt. Danke für eure Tipps Grüße