You are not logged in.

Dear visitor, welcome to vdh Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Johannes Spee" started this thread

Posts: 1

Location: Mettmann

Fleet: W107 450SLC

  • Send private message

1

Thursday, June 7th 2012, 10:18pm

W107 450SLC Bj. 78 Lehnenarrettierung Unterdruck

Hallo,

die Lehnenarrettierung und die Kraftstoffklappe verriegeln nicht.
Die ZV wurde gerade repariert aber die Hoffnung, daß damit auch diese Funktionen wieder i.O. sind, hat sich nicht erfüllt.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Defekt?
Dank und Gruß
JoSpee

Oliver107

nächtlicher Hardcoreschrauber

Posts: 573

Location: Stuttgart

Fleet: 107/108/115/116/123/A124

  • Send private message

2

Thursday, June 7th 2012, 10:37pm

Hallo Johannes,

die Lehnen verriegeln nur, bei laufendem Motor UND wenn beide Türen geschlossen sind. Ist das nicht der Fall, dann ist etwas defekt. Mit der ZV hat das nicht viel zu tun.

Unter den Sitzen befinden sich links und rechts Unterdruckspeicher. Diese sind meist pöros und dadurch undicht. Du kannst das relativ einfach testen, in dem Du den Unterdruckschlauch am Sitz abziehst und mit dem Mund ansaugst. Dann müssen die Stifte den Sitz verriegeln. Hörst Du stattdessen ein saugendes Geräusch, weißt Du wo die Undichtigkeit ist.

Ein weiterer Verdächtiger sind die Schalter an der Rücksitzbank (runder schwarzer Knopf in der Seitenverkleidung). Wenn sonst kein Defekt feststellbar ist, solltest Du diese mal auf Vollständigkeit und aufgesteckte Unterdruckschläuche untersuchen.

Viel Freude an Deinem Coupe und viele Grüße

Oliver